Blätter-Navigation

Offer 28 out of 480 from 11/07/24, 12:29

logo

Agora Digitale Transformation gGmbH

Arbeite mit uns am Update unserer Demokratie.

In einer digitalen Gesellschaft brauchen unsere demokratischen Institutionen diverse Updates. Unser Ziel ist es, konkrete Umsetzungsempfehlungen zu erarbeiten, wie das politische „Betriebssystem" für die digitale Gesellschaft substantiell weiterentwickelt werden kann. Denn digital ist mittlerweile normal und wirksame Politik muss die Chancen und Mittel von Demokratie und Digitalisierung produktiv zusammenbringen.

Als neu gegründeter Think Tank arbeitet die Agora Digitale Transformation überparteilich, kollaborativ und evidenzbasiert, mit einem ausgeprägten Fokus auf Umsetzung und Wirksamkeit in enger Kooperation mit Innovator:innen aus Gesellschaft, Verwaltung, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Als Team arbeiten wir strategisch und fokussiert mit Blick auf unsere Ziele; anspruchsvoll und sorgfältig mit Blick auf unsere Qualität; offen und wertschätzend im Umgang nach innen und außen; kooperativ, kreativ und flexibel im Arbeitsalltag; selbständig, transparent und digital in der Organisation.

Studentische Mitarbeit Agora Digitale Transformation (m/w/d) - Innovationsteam

Für unser Innovationsteam der Agora Digitale Transformation suchen wir zum 01.09.2024
eine studentische Mitarbeiter:innen (m/w/d)
für jeweils 15h/ Woche

Aufgabenbeschreibung:

Du möchtest die großen gesellschaftlichen Fragen der Digitalisierung mit politischen Herausforderungen verbinden und triffst die Menschen, die Lösungen dafür gestalten.
Dafür unterstützt du unser Thinktank-Team in unseren laufenden Projekten, etwa dazu:

  • wie Staat, Politik und Verwaltung mit der digitalen Transformation ihre Arbeit zeitgemäß gestalten können.
  • wie wir Digitalisierung für die Beteiligung von Bürger:innen und Zivilgesellschaft an unserer Demokratie nutzen können.
  • wie ein dialogorientierter statt polarisierter Diskurs in der digitalen Öffentlichkeit stattfinden kann. 

Dein Aufgabengebiet:

  • Du übernimmst Rechercheaufträge, fasst die Ergebnisse prägnant zusammen.
  • Du erarbeitest einfache Datenauswertungen und -visualisierungen. 
  • Du unterstützt das Team bei der Konzeption und Durchführung von Interviews, Workshops und Netzwerkveranstaltungen und übernimmst dabei eigenständig administrative Aufgaben.
  • Du entwirfst Präsentationen und Kommunikationsmaterial zu den Projekten.

Erwartete Qualifikationen:

  • Du bist an einer Hochschule immatrikuliert und konntest bereits erste praktische Arbeitserfahrungen sammeln (Praktika, Ehrenamt, Ausbildung o.Ä.).
  • Wissenschaftliche Recherche ist für dich kein Fremdwort.
  • Du kannst komplexe Sachverhalte erfassen, hast einen hohen professionellen Anspruch an die Qualität deiner Arbeit, gepaart mit pragmatischer Zielorientierung.
  • Du bist offen, neugierig und zuverlässig und arbeitest gern im Team.
  • Du hast Interesse an mindestens einem unserer Themen (Digitales Regierungshandeln, Digitale Partizipation, Digitale Öffentlichkeit) und möchtest Dich in die Themen einarbeiten.
  • Du bist geübt im Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Du bist bereit, dich in qualitative/quantitative Methoden der Sozialforschung einzuarbeiten oder hast sogar schon erste Erfahrungen gesammelt.
  • Du bist bereit, dich in Methoden für Workshops oder Kreativformate einzuarbeiten oder hast erste Erfahrungen in der Organisation von Veranstaltungen gesammelt.

Unser Angebot:

  • Du arbeitest in einem multidisziplinären Team an wichtigen Themen für unsere Demokratie und Gesellschaft.
  • Wir bieten ein inspirierendes Arbeitsumfeld aus Eigenverantwortung und Gestaltungsspielräumen: flache Hierarchien, offene Türen und Ohren, viel Raum für Kreativität und eigene Ideen.
  • Gehalt von 15€ /Stunde
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Zentral gelegenes Büro in Berlin Mitte und die Möglichkeit mobil zu Arbeiten (und entsprechende technische Ausstattung)

Hinweise zur Bewerbung:

Hinweis: Bewerbungsverfahren ohne Foto!
Bitte sende deine Unterlagen ohne Foto ein.

Wir möchten unser Team diverser aufstellen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Alter und sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

Du erfüllst nicht alle Anforderungen, aber hast Erfahrungen in anderen Bereichen gesammelt?
Kein Problem, wir freuen uns trotzdem auf deine Bewerbung – Bitte ohne Foto! – bis einschließlich Sonntag, 11.08.2024.

Die erste Runde der Auswahlgespräche findet in Form eines kurzen Telefongesprächs vrsl. am 13./14.08.2024 statt. 
Ausführliche Bewerbungsgespräche finden in Präsenz (Berlin Mitte) am 19./20.08.2024 statt.

Melde Dich bei Fragen gerne bei Torben Klausa über bewerbung@agoradigital.de.