Blätter-Navigation

Offer 91 out of 430 from 09/07/24, 11:16

logo

Deut­sches Rotes Kreuz - Gene­ral­se­kre­ta­riat

Als Deutsches Rotes Kreuz (DRK) ist es unsere Aufgabe, für die Menschen da zu sein und ihnen zu helfen – allein nach dem Maß der Not. Schon seit mehr als 150 Jahren leistet die Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung umfassend Hilfe für Menschen. Egal was wir tun und wo wir tätig sind, immer sind unsere sieben Rotkreuzgrundsätze: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität handlungsleitend.

Im DRK-Generalsekretariat in Berlin gestalten Sie die zukünftige Ausrichtung des DRK e.V. als nationaler Rotkreuz-Gesellschaft und Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege mit. Sie tragen täglich dazu bei, dass Menschen in Deutschland und weltweit Hilfe erhalten – allein nach dem Maß der Not.

studentische Hilfskraft für das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Für das Team „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ im Bereich „Jugend und Wohlfahrtspflege“ suchen wir ab dem 01.09.2024 bis zum 31.12.2025 eine studentische Hilfskraft für das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit.

Im Team „Digitalisierung und Nachhaltigkeit“ werden zu relevanten gesellschaftlichen Themen Analysen durchgeführt, Expertisen, Konzepte und Strategien für den Verband erarbeitet. Es werden innovative Ansätze gefördert sowie die Positionen des Deutschen Roten Kreuzes vorbereitet und nach außen vertreten.

Mit der ausgeschriebenen Stelle sollen die Arbeitsfelder Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit im Bundesverband unterstützt werden.

Die Stelle umfasst 50% der regelmäßigen Arbeitszeit.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung im Bereich Jugend und Wohlfahrtspflege für die Arbeitsfelder Klimaschutz, Klimaanpassung und Nachhaltigkeit
  • Begleitung und Unterstützung der DRK-internen Klimaprojekte vor allem im Bereich Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Entwicklung von Unterstützungs- und Schulungsmaterialien
  • Erstellen und Pflegen von Websites sowie Entwicklung von Materialien zur Öffentlichkeitsarbeit,
  • Regelmäßiges Erstellen und Versenden eines Newsletters, inkl. Rechercheaufgaben
  • Unterstützung der Vorbereitung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen (digital und Präsenz)

Erwartete Qualifikationen:

  • Gute inhaltliche Kenntnisse der Themenfelder Klimaschutz und Nachhaltigkeit, insb. bezogen auf betrieblichen Klimaschutz bzw. Nachhaltigkeitsmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Öffentlichkeitsarbeit, Websites, Newsletter und Sozialen Medien (Typo3Kenntnisse sind wünschenswert)
  • Erfahrungen in der Verbandsarbeit bzw. in der Praxis Sozialer Arbeit sind von Vorteil
  • Eigenständige, analytisch-konzeptionelle Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit digitalen Medien, Tools und gängiger Software
  • Sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zur interdisziplinären Zusammenarbeit
  • Ein aktuelles Studium mit gültiger Immatrikulation für mindestens zwei weitere Semester

Unser Angebot:

  • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit im Zeichen der Menschlichkeit
  • Raum für deine berufliche und persönliche Entwicklung in einem erfahrenen und engagierten Team
  • Faire Arbeitsbedingungen gemäß DRK-Reformtarifvertrag
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 6
  • 30 Urlaubstage im Jahr und Heiligabend und Silvester arbeitsfrei
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL)
  • Flexible Arbeitszeitmodelle, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gewährleisten
  • Mobiles Arbeiten (bei Vollzeit bis zu zehn Arbeitstage monatlich) mit Präsenz am Standort Berlin je nach Arbeitsanforderung
  • Urban Sports Club, Headspace, Babbel und weitere individuelle Angebote zur Gesundheitsförderung und Weiterentwicklung

Hinweise zur Bewerbung:

Für weitere Informationen wenden Sie sich gern an:

Katja Plume, Referentin Klimaschutz und Nachhaltigkeit, 030 – 85404-208, K.Plume@drk.de

Als Arbeitgeber stellen für uns die Grundsätze der Rotkreuz- und Rothalbmond-Bewegung eine besondere Verpflichtung dar. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung oder sexueller Orientierung.

Wir freuen uns über deine Bewerbung bis zum 31.07.2024 !