Blätter-Navigation

Offer 369 out of 461 from 21/06/24, 13:26

logo

Max-Planck Insti­tut für Bil­dungs­for­schung - Gender Equality Team

Unser Ziel ist es, zu verstehen, wie Menschen sich in ihrer Umgebung entwickeln, in ihr agieren und von ihr beeinflusst werden. Wir wollen Erkenntnisse zugänglich machen und Wissensräume schaffen, um unserer Gesellschaft die wirksame Gestaltung der Lebenswelt zu ermöglichen. Interdisziplinarität, Spitzenforschung und großer intellektueller Freiraum prägen dabei unsere Arbeit.

Studentische Hilfskraft (m/w/d) für das Gender Equality Team

Das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, ein international ausgerichtetes wissenschaftliches Institut, sucht für die Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten ab 01.09.2024 (Anfangsdatum variabel) eine studentische Hilfskraft (m/w/d) für 30-60 Stunden pro Monat.

Aufgabenbeschreibung:

Entsprechend Ihrem spezifischen Hintergrund und Ihrem Interesse haben Sie die Möglichkeit, Ihre Rolle aktiv mitzugestalten. Je nach Ihren Fähigkeiten könnten Sie beispielsweise mit folgenden Aufgaben betraut werden:

  • Recherchieren von Strategien für mehr Vielfalt, Gleichberechtigung und Inklusion
  • Unterstützung der Gleichstellungsbeauftragten bei der Erhebung, Verarbeitung und Präsentation von - Daten (Erstellung von PPT-Präsentationen, tabellarischen Übersichten, Dokumentation, Ablage)
  • Mithilfe bei der Planung, Organisation und Dokumentation von Veranstaltungen (Veranstaltungsbegleitung, Kommunikation, Protokolle)
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen des Gleichstellungsplans
  • redaktionelle Betreuung der Kommunikationskanäle der Gleichstellungsbeauftragten

Erwartete Qualifikationen:

  • an einer deutschen Hochschule für einen Bachelor- oder Masterstudiengang eingeschrieben
  • Interesse an der Förderung von Geschlechtergleichstellung
  • Verständnis von Intersektionalität
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
  • hohe Motivation und die Fähigkeit, sowohl im Team als auch selbstständig und ohne direkte Aufsicht zu arbeiten

Unser Angebot:

  • 30-60 Stunden pro Monat, je nach Präferenz
  • Home Office ist möglich, regelmäßige Präsenzzeiten am Institut sind Voraussetzung
  • 1-Jahres-Vertrag, mit möglicher Verlängerung
  • das Gehalt ist tarifvertraglich geregelt und beträgt 12,41 €/Stunde für Bachelor- und 14,33 €/Stunde für Masterstudierende
  • ein hoch motiviertes, internationales und interdisziplinäres Team, das sich für die Inklusion verschiedener sozialer Identitäten in akademischen Einrichtungen einsetzt

Hinweise zur Bewerbung:

  • Lebenslauf
  • ein kurzes Anschreiben, in dem Sie Ihre Erfahrungen/Interessen darlegen und erläutern, warum Sie glauben, für diese Stelle geeignet zu sein
  • eine Kopie Ihrer Immatrikulationsbescheinigung
  • eine Kopie Ihres Schulabschlusses (z.B. Abiturzeugnis)

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 07.07.2024 auf unserer Bewerbungsplattform (https://career-chm.mpib-berlin.mpg.de/jobs/4628192-studentische-hilfskraft-m-w-d-fur-das-gleichstellungsteam). Bitte laden Sie nur eine PDF-Datei hoch, die alle Bewerbungsunterlagen enthält. Wir bitten Sie, Ihre Bewerbung ohne Foto einzureichen.