Blätter-Navigation

Offer 356 out of 480 from 17/06/24, 10:21

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Verwaltung und zentrale Einrichtungen - Dezernat 3 – Gebäudemanagement

An der Leibniz Universität Hannover (LUH), mit rund 28.000 Studierenden eine der größten Universitäten des Landes Niedersachsen, ist im Dezernat 3 – Gebäudemanagement eine Stelle als Abschnittsleitung (m/w/d) im Bereich Bauliche und Technische Dokumentation (EntgGr. 11 TV-L; 100 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet.

Das Gebäudemanagement ist das personalstärkste Dezernat der Universitätsverwaltung. Mit seinen gebäudebezogenen Aufgaben ist es elementar wichtig für die Primärprozesse Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung der Universität. Seit 01.01.2019 ist die LUH als Bauherr für die Abwicklung sämtlicher Bauunterhaltungsmaßnahmen und die Durchführung von kleinen und großen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen zuständig. Insgesamt werden rund 180 Gebäude aller Art mit mehr als 19.000 Räumen bewirtschaftet.

Abschnittsleitung (m/w/d) im Bereich Bauliche und Technische Dokumentation

(EntgGr. 11 TV-L; 100 %)

Aufgabenbeschreibung:

  • Betreuung und Weiterentwicklung der vorhandenen und zukünftig einzuführenden Informationssysteme des Dezernates 3 im Bereich Dokumentation und Flächenmanagement (CAFM, DMS, BIM, versch. EDV-Werkzeuge, Datenbanken u.ä.)
  • Abschnittsleitung Dokumentationsstelle/Archiv
  • Bearbeitung/Erfüllung der Anforderungen aus den verschiedenen Sachgebieten an die Informationsbereitstellung (Bau und Technik)

Erwartete Qualifikationen:

  • Voraussetzung für die Einstellung ist ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium mit Schwerpunkt Informatik
  • Berufserfahrung, idealerweise im Bereich von CAFM/BIM/Datenbank-Anwendungen ist erwünscht
  • Sie haben eine selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Sie arbeiten gerne in einem Team und sind kooperationsfähig
  • Der sichere Umgang mit MS-Office-Anwendungen, insbesondere Word, Excel und Outlook, ist erforderlich
  • Sie sind bereit zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Flexibilität, Sorgfalt sowie gute Umgangsformen werden vorausgesetzt, ebenso sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift

Unser Angebot:

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit einer freundlichen und wertschätzenden Arbeitsatmosphäre sowie einer modernen Ausstattung
  • Belegplätze in einer Kinderkrippe, Ferienbetreuung für Schulkinder
  • ein umfangreiches Personalentwicklungs- und Weiterbildungsprogramm
  • Jahressonderzahlung
  • jährlich 30 Urlaubstage (bei einer 5-Tage-Woche)
  • familienfreundliche flexible Arbeitszeitmodelle (mobiles Arbeiten, Homeoffice)
  • die Nutzung der Mensen des Studentenwerks

Die Leibniz Universität versteht sich als familienfreundliche Hochschule und fördert deshalb die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Der Arbeitsplatz ist für eine Besetzung mit Teilzeitkräften geeignet, sofern dieser dadurch insgesamt in vollem Umfang abgedeckt werden kann.

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Hinweis zum Verfahren:
Nach Ablauf der Bewerbungsfrist (siehe unten) erfolgt nach Abgleich unseres Anforderungsprofils mit Ihren eingereichten Unterlagen eine Vorauswahl. Es ist beabsichtigt, Anfang August 2024 strukturierte Auswahlgespräche durchzuführen.

Sie haben noch Fragen? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren! Für Auskünfte steht Ihnen Frau Ladewig (Tel.: 0511 762-4920, E-Mail: monika.ladewig@zuv.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) versehen Sie bitte mit der Kennziffer 3160. Ihre Bewerbungsunterlagen übersenden Sie bitte bis zum 12.07.2024 in elektronischer Form (möglichst in einer PDF-Datei zusammengefasst) direkt an

E-Mail: Dezernat3_Geschaeftszimmer@zuv.uni-hannover.de

oder alternativ postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dezernat Gebäudemanagement
Welfengarten 1
30167 Hannover

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.