Blätter-Navigation

Offer 380 out of 479 from 13/06/24, 11:22

logo

Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg

Modern // regional // wirtschaftsnah: Die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ist eine junge und dynamische Hochschule mit ca. 2.500 Studierenden in 24 Studiengängen in den Fachbereichen Informatik und Medien, Technik sowie Wirtschaft in der Stadt Brandenburg an der Havel. Als familienfreundliche Hochschule auf einem grünen Campus bieten wir attraktive Arbeitsbedingungen.

Im Hochschulzentrum Studium (HZS) ist folgende Stelle zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen:

Sachbearbeiter (w/m/d) im Prüfungsamt des Fachbereichs Informatik und Medien

Aufgabenbeschreibung:

  • Orga­ni­sa­tion und Doku­men­ta­tion des Prüf­be­trie­bes
  • Durch­füh­rung von Imma­tri­ku­la­tio­nen
  • Bera­tung und Betreu­ung der Stu­die­ren­den sowie Bera­tung der Fach­be­rei­che und Prü­fungs­aus­schüsse in Prü­fungs­an­ge­le­gen­hei­ten
  • Sach­be­ar­bei­tung und Aus­fer­ti­gung von Doku­men­ten
  • Beschei­der­stel­lung bei Exma­tri­ku­la­tio­nen bei bestan­de­nem Abschluss

Erwartete Qualifikationen:

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r oder Kauffrau/-mann für Büromanagement oder einen vergleichbaren Abschluss oder sonstige Beschäftigte mit gleichwertigen Fähigkeiten und Erfahrungen im Bereich Verwaltung
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Infrastruktur und der administrativen Prozesse in Hochschulen
  • fundierte Kenntnisse der Bewerbungs-, Zulassungs- und Immatrikulationsverfahren sowie der Studierendenverwaltung und des Prüfungswesens
  • sehr gute Kenntnisse und Erfahrungen der Prozesse in der Studierendenverwaltung und Antragssachbearbeitung
  • Erfahrung in der Beratung und Betreuung von Studieninteressierten und Studierenden sowie Hochschulangehörigen
  • Erfahrung in der Anwendung von Campusmanagementsoftware, insbesondere HISinOne
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • serviceorientiertes, selbständiges Arbeiten, hohes Kommunikationsvermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit

Hinweise zur Bewerbung:

Die Hochschule fordert qualifizierte Frauen nachdrücklich auf, sich zu bewerben. Bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung werden Bewerbungen von anerkannt Schwerbehinderten bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie auf eine Schwerbehinderung ggf. bereits in der Bewerbung hin. Personalabteilung (+49 3381355-110, leitung-pvo@th-brandenburg.de) und Gleichstellungsbeauftragte (+49 3381 355-443, gba@th-brandenburg.de) stehen für eine Besprechung zur Klärung von Einzelfragen zur Verfügung. Für weitere Informationen siehe auch https://www.th-brandenburg.de.

Mit Ihrer Bewerbung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 5 und 6 Abs. 1 lit. b) der DSGVO, § 26 Abs. 1 und Abs. 8 Satz 2 BbgDSG nur zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung und für Zwecke, die sich durch eine mögliche zukünftige Beschäftigung an der THB ergeben. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden Ihre Daten gelöscht.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 11.07.2024 über unser Online-Bewerbungsportal unter Angabe der oben genannten Kennziffer.

Auf Ihre Bewerbung freuen wir uns!