Blätter-Navigation

Offer 166 out of 392 from 31/05/24, 10:03

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Juristische Fakultät - Dekanat / Studiendekanat

Im Dekanat / Studiendekanat der Juristischen Fakultät ist eine SteIle aIs Studiengangskoordinatorin oder Studiengangskoordinator (m/w/d) Rechtswissenschaften, Erste Prüfung (Staatsexamen) (EntgGr. 13 TV-L, 75 %) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist befristet bis zum 31.08.2025. Der SteIlenumfang entspricht 75 % der tariflichen Arbeitszeit.

Die Studiengangskoordination für den Studiengang Rechtswissenschaften (Erste Prüfung) ist eingebunden in das Team des Studiendekanats und des dezentralen Prüfungsamtes der Juristischen Fakultät. Die Studiengangskoordination koordiniert in Kommunikation mit den Lehrenden die Lehr- und Prüfungsplanung, berät die Studierenden, führt studiengangsbezogene Informationsveranstaltungen durch und bearbeitet Anträge der Studierenden.

Studiengangskoordinatorin oder Studiengangskoordinator (m/w/d) Rechtswissenschaften, Erste Prüfung (Staatsexamen)

(EntgGr. 13 TV-L, 75 %)

Aufgabenbeschreibung:

Das Aufgabenfeld umfasst:

  • Studiengangskoordination sowie Fachstudienberatung für den Studiengang Rechtswissenschaft, Staatsexamen
  • Lehr- und Prüfungsplanung
  • Planung, Koordination und Durchführung von studiengangsbezogenen Veranstaltungen
  • Mitarbeit bei der inhaltlichen Weiterentwicklung des Studienangebots der Juristischen Fakultät
  • Gremienmanagement für Ausschüsse und Kommissionen
  • Personalführung von studentischen und wissenschaftlichen Hilfskräften
  • Mitarbeit bei Veranstaltungen der Fakultät (z.B. Abschluss- und Promotionsfeier)

Erwartete Qualifikationen:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Erste Prüfung / Staatsexamen Rechtswissenschaften oder vergleichbar)
  • deutsche Sprachkenntnisse auf Niveau C2 (GER) oder vergleichbar

Darüber hinaus werden erwartet:

  • Erste Erfahrungen in der Lehre (AG-Leitung) und / oder in der Beratung von Studierenden
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen in der deutschsprachigen akademischen Verwaltung und / oder Selbstverwaltung
  • Kenntnisse bzw. Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement
  • Sehr gute Kenntnisse in MS-Office
  • Kommunikationsstärke, Kooperationsbereitschaft, Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit, selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise

Unser Angebot:

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte richten Sie lhre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, CV, Zeugnisse) bis zum 14.06.2024 in elektronischer Form (in einem PDF-Dokument mit max. 3 MB Größe) mit dem Betreff „Bewerbung Studiengangskoordination“ an

E-Mail: bewerbungsverfahren@jura.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Juristische FakuItät - Dekanat
Königsworther Platz 1
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Almut Stoletzki (Tel.: +49 (0)511 762-8109, E-Mail: gf@jura.uni-hannover.de) gern zur Verfügung.

lnformationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.