Blätter-Navigation

Offer 231 out of 392 from 27/05/24, 14:51

logo

Freie Universität Berlin - Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften - Altertumswissenschaften

Das Institut für Klassische Archäologie der Freien Universität erforscht die griechischen und römischen Kulturen der Antike im Mittelmeerraum und den Kontaktregionen. Mit dem Institut verbunden ist die Abguss-Sammlung Antiker Plastik, die der Lehre und Forschung dient und als Museum die Skulpturen der Antike zugleich einem breiten Publikum zugänglich macht. Dort finden regelmäßig Ausstellungen statt, an deren Konzeption und Durchführung Studierende beteiligt sind. Mitglieder des Instituts führen zahlreiche Forschungs- und Grabungsprojekte im Mittelmeerraum, u. a. in Griechenland, Rom, Pompeji und Sizilien durch.

Wiss. Mitarbeiter*in (Postdoc) (m/w/d)

Vollzeitbeschäftigung
befristet bis zu 3 Jahre
Entgeltgruppe 13 TV-L FU
Kennung: KlassArch/2024/WiMi

Aufgabenbeschreibung:

  • Wissenschaftliche Mitarbeit in Forschung und Lehre am Institut für Klassische Archäologie;
  • Übernahme administrativer Aufgaben (insbes. Anschaffung der klassisch-archäologischen
    Fachliteratur für die Campus-Bibliothek)
    Die Stelle dient der eigenen wiss. Qualifizierung.

Erwartete Qualifikationen:

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master/Diplom) und abgeschlossene Promotion in Klassischer Archäologie

Erwünscht:

  • Überdurchschnittliche Promotion in Klassischer Archäologie (eine einseitige Zusammenfassung der Dissertation ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen);
  • Umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Klassischen Archäologie in der gesamten Breite;
  • Entwicklung eigenständiger Forschungsprojekte;
  • Vertrautheit im Umgang mit archäologischen Fachbibliotheken;
  • gute Teamfähigkeit, organisatorische Erfahrung und Engagement in der akademischen Selbstverwaltung.

Weitere Informationen erteilt Prof. Dr. Johanna Fabricius (jfabric@zedat.fu-berlin.de/ 838
54187).

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung bis zum
17.06.2024
im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu
richten an Frau Prof. Dr. Johanna Fabricius: jfabric@zedat.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Geschichts- und Kulturwissenschaften
Altertumswissenschaften
Frau Prof. Dr. Johanna Fabricius
Fabeckstr. 23-25
14195 Berlin (Dahlem)

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber*in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf
elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die
Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Die Freie Universität Berlin fordert Frauen sowie Personen mit Migrationsgeschichte ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Vorstellungskosten können von der Freien Universität Berlin leider nicht übernommen werden.
Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie ein