Blätter-Navigation

Offer 332 out of 416 from 21/05/24, 13:51

logo

Phy­si­ka­lisch-Tech­ni­sche Bun­des­an­stalt (PTB)

Messkunst „Made in Germany" – dafür stehen die 2.200 Mitarbeitenden der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB). Als nationales Metrologieinstitut und führende Forschungseinrichtung entwickeln wir in einem internationalen Arbeitsumfeld weltweit führende Standards für das Messen. So sorgen wir dafür, dass Menschen und Organisationen Messungen vertrauen können.

In Berlin-Charlottenburg suchen wir Sie für den Fachbereich 7.5 „Wärme und Vakuum“ als:

Studentische Hilfskraft (m/w/d)
Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Physikalische Ingenieurwissenschaften, Strömungsmesstechnik

noch offen

(Kennziffer 24-106-7C)

Aufgabenbeschreibung:

Die Arbeitsgruppe 7.52 „Volumenstrom“ ist mit der Forschung und Entwicklung im Bereich der Wärmemengenmessungen in strömenden Flüssigkeiten beauftragt. Ein Schwerpunkt der Tätigkeiten liegt dabei auf der Darstellung des Durchflusses. Es werden Effekte der Temperatur, Strömungsprofile und -zustände auf unterschiedliche Messverfahren untersucht. Ein zusätzlicher Fokus liegt auf der Strömungsmessung mit der Laser-Doppler-Velozimetrie.
Sie unterstützen uns mit folgenden Tätigkeiten:

  • Untersuchung laseroptischer Effekte im Zusammenhang mit der Laser-Doppler-Velozimetrie
  • Durchführung von laseroptischen Messungen und Kalibrierung von Lasersonden
  • Entwicklung von Auswerteverfahren für Strömungsmessdaten in Python
  • Mitarbeit beim Aufbau neuartiger laseroptischer Prüfstände

Erwartete Qualifikationen:

  • Immatrikulation in einem Bachelor- oder Masterstudiengang der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Physikalische Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar
  • Gute Kenntnisse der Strömungsmechanik
  • Kenntnisse der Programmiersprache Python sowie Erfahrung mit LabVIEW für die Messplatzsteuerung sind von Vorteil
  • Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Deutsch- (C1-Niveau) und Englischkenntnisse (B2-Niveau)

Unser Angebot:

  • Wertvolle und studienergänzende Praxiserfahrung in einem führenden Metrologieinstitut
  • Dem Studium angepasste flexible Arbeitszeiten
  • Bezahlung nach einem festgelegten Stundensatz
  • Eine Beschäftigung für 1 Jahr mit bis zu 80 Std./Monat, jedoch längstens bis zum Studienabschluss/Exmatrikulation
  • Urlaubsanspruch sowie Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Sehr gute ÖPNV-Verbindung
  • Kostenlose Parkplätze für Autos, Motorräder und Fahrräder sowie Lademöglichkeiten für E-Bikes
  • Kantine auf dem Gelände
  • Die Möglichkeit für das Anfertigen einer Bachelor- oder Masterarbeit aus diesem Themenfeld ist vorhanden

Das ist uns wichtig:

Die PTB fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und ist besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Gleichzeitig sind wir bestrebt, die gesellschaftliche Vielfalt widerzuspiegeln. Daher ist jede Bewerbung, unabhängig von ihrem Geschlecht, ihrer kulturellen oder sozialen Herkunft, Religion, Weltanschauung oder sexuellen Identität herzlich willkommen. Schwerbehinderte oder ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweise zur Bewerbung:

Interessierte melden sich bitte bis zum 23. Juli 2024 bei
Felix Heitmann, Tel.: 030 3481-7078, E-Mail: felix.heitmann@ptb.de.