Blätter-Navigation

Offer 236 out of 365 from 29/04/24, 14:18

logo

Hoch­schule Nord­hau­sen

Im Hochschulbetrieb wirken rund 90 Kolleginnen und Kollegen in den Feldern Administration & Verwaltung, Medien, Kommunikation, Internationales, Bibliotheksservices, Hochschulsozialarbeit und weiteren Bereichen als unerlässliches Fundament der Hochschule. Dabei werden die Organisationseinheiten und Stabstellen strategisch vom jeweiligen Amt der Hochschulleitung (Präsident, Vizepräsident für Forschung und Entwicklung, Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Kanzler) kollegial angeleitet.

In der Hochschulverwaltung der Hochschule Nordhausen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle

Mitarbeiter*in Marketing mit Schwerpunkt Personalmarketing und Social Media Marketing (m/w/d)

Kennziffer 241701-04

Aufgabenbeschreibung:

  • Etablierung eines zielgruppenspezifischen Personalmarketings zur Gewinnung hochqualifizierter Fachkräfte für die Besetzung von Professuren
  • Konzeption und Umsetzung von Maßnahmen im Sinne des Arbeitgebermarketings (Employer Branding) und der Arbeitgeberattraktivität
  • Entwicklung und Umsetzung von Kommunikationsmaßnahmen i.S. des Employer Brandings und Personalmarketings
  • eigenverantwortliche Implementierung, Pflege und Kommunikation ausgewählter Social-Media-Kanäle (strategische Kommunikationsplanung, Content-Erstellung, Konzeption und Ausgestaltung von Social-Media Maßnahmen und Formaten)
  • Konzeption und Unterstützung der Organisation von Events im Bereich Employer Branding
  • Erfolgskontrolle, Evaluation und Optimierung der getroffenen Maßnahmen
  • Unterstützung der Berufungskommissionen bei aktiver Rekrutierung und Ansprache von geeigneten Kandidatinnen und Kandidaten
  • Unterstützung beim Onboarding von neuberufenem professoralem Personal
  • Unterstützung und Zuarbeit zur Referentenstelle ProfX für den Bereich Personalmarketing

Erwartete Qualifikationen:

Erforderlich sind:

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise in einem verwaltungs-, wirtschafts- oder kommunikationswissenschaftlichen Bereich oder Abschluss als Diplom-Verwaltungswirt/in (FH), idealerweise mit dem Schwerpunkt im Bereich Personal- oder Marketingmanagement bzw. vergleichbare Studienrichtungen oder erfolgreicher Abschluss als Verwaltungsfachwirt*in (Fortbildungslehrgang II) bzw. als Verwaltungsbetriebswirt*in (VWA)
  • gute EDV-Kenntnisse (v. a. MS Office)
  • Affinität zu Kommunikations- und Marketingthemen (insbesondere Arbeitgeberperspektiven)
  • Gespür für eine zielgruppengerechte Ansprache sowie die gekonnte, visuelle Gestaltung multimedialer Inhalte
  • Kommunikationsstärke sowie eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksweise
  • verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • ein hohes Maß an Teamfähigkeit, Selbstständigkeit und Eigeninitiative

Erwünscht sind:

  • Kenntnisse oder Erfahrungen in den Bereichen Personalmarketing, Employer Branding und Rekrutierung
  • Kenntnisse über Hochschulstrukturen, akademische Karrierewege
  • Grundkenntnisse visueller Gestaltung und ggf. digitale Umsetzungsmöglichkeiten

Unser Angebot:

  • eine attraktive, junge, und familiäre Hochschule mit grünem Campus
  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit großem Gestaltungsspielraum und der Möglichkeit, eigene Ideen einzubringen
  • 6 Wochen Jahresurlaub, betriebliche Altersversorgung (VBL), eine Jahressonderzahlung
  • eine flexible Arbeitszeitgestaltung, um die Vereinbarkeit von Privatleben und Beruf zu gewährleisten
  • die Möglichkeit mobiler Arbeit bis zu 40% der Jahresarbeitszeit
  • gesundheitsfördernde Maßnahmen im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • ein vielfältiges, auch vegetarisches oder veganes Speisenangebot in der Mensa

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen, ohne Bewerbungsfoto, werden schriftlich oder vorzugsweise per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 241701-04 bis 26.05.2024 erbeten an:

Hochschule Nordhausen
Der Präsident
Postfach 10 07 10
99727 Nordhausen
E-Mail: bewerbung@hs-nordhausen.de

Ansprechperson für fachliche Rückfragen:

Christiane Oeftiger, Referentin Projekt ProfX
E-Mail: christiane.oeftiger@hs-nordhausen.de
Telefon: 03631 420-107

Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität. Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Bitte beachten Sie die Hinweise zum Datenschutz auf der Homepage der Hochschule Nordhausen: https://www.hs-nordhausen.de/informationen/datenschutz/