Blätter-Navigation

Offer 333 out of 517 from 08/02/24, 16:47

logo

Ato­tech Deutsch­land GmbH & Co. KG

Ato­tech, ein Unter­neh­men inner­halb der Mater­i­als Solu­tion Divi­sion von MKS Instru­ments, ent­wick­elt füh­rende Pro­zess- und Fer­ti­gung­s­tech­no­lo­gien für forts­ch­rit­t­liche Ober­flä­chen­modi­fika­tion, strom­lose und elek­tro­lyt­ische Beschich­tung und Ober­flä­chen­ver­ede­lung. Durch die Anwen­dung eines umfas­sen­den Sys­tem- und Lösung­san­sat­zes umfasst das Port­fo­lio von Ato­tech Che­mie, Anla­gen, Soft­ware und Dienst­leis­tun­gen für innov­at­ive und hoch­tech­no­lo­gis­che Anwen­dun­gen. Diese Lösun­gen wer­den in einer Viel­zahl von End­märk­ten einge­setzt, dar­unter Rechen­zen­tren, Unter­hal­tungs­elek­tro­nik und Kom­munika­tionsin­fra­struk­turen sowie in zahl­rei­chen Indus­trie- und Ver­brauch­er­an­wen­dun­gen, wie z.B. in der Auto­mobil­in­dus­trie, im Schwer­maschi­nen­bau und bei Haush­alts­ger­äten.

Mit sei­ner eta­blier­ten Innov­a­tion­skraft und sei­nem bran­chen­füh­ren­den glob­alen Tech­Cen­ter-Net­zwerk bie­tet MKS mit sei­ner Marke Ato­tech bahn­bre­chende Lösun­gen - kom­bin­iert mit einem beis­pi­el­losen Vor-Ort-Sup­port für Kun­den welt­weit. Für weit­ere Inform­a­tio­nen über Ato­tech besu­chen Sie uns bitte unter ato­tech.com.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter Chemie (m/w/d) im Bereich Kunststoffbeschichtung in the function R&D DECO PoP

Referenznummer: B_06/2024

Aufgabenbeschreibung:

Ihre Verantwortung
In Ihrer Rolle als Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich der Kunststoffbeschichtung werden Sie Teil eines weltweiten, funktionsübergreifenden Teams, das Kundenanforderungen in Atotech-Lösungen umsetzt. Sie unterstützen den Transfer unseres bestehenden Produktportfolios zum Kunden, nehmen an Problemlösungen sowie an internen Projekten zur Optimierung und Entwicklung unserer Produkte und Prozesse teil.

  • Bearbeitung und ggf. Projektleitung von Produktentwicklungsprojekten im Bereich Plating on Plastics, insbesondere Vorbehandlung und Metallisierung von Kunststoffoberflächen zu dekorativen Zwecken
  • Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Versuchen und Projekten
  • Übertragung von Laborergebnissen auf den Technikumsmaßstab und Betreuung von Feldversuchen beim Kunden
  • Erarbeitung von Problemlösungen und Analysen zur Beseitigung von Produkt- oder Prozessmängeln
  • Koordination und Austausch von entwicklungsbezogenen Aktivitäten mit dem DECO/POP F&E Team im ADC in Manesar (Indien)
  • Enge Zusammenarbeit mit den Kollegen von GMF (General Metal Finishing) R&D Decorative Coatings, dem (GPT) Global Product Team in Deutschland (Berlin) und weltweit
  • Pflege von technischen Datenblättern
  • Enge Zusammenarbeit und Unterstützung der internen Funktionen Elektrochemie, Organische Chemie, Materialwissenschaft, RMQ und Analytik
  • Unterstützung des Qualitätsmanagements im Berliner Labor

Erwartete Qualifikationen:

Ihre Fähigkeiten und Kompetenzen

  • Einen Abschluss in Chemie, Materialwissenschaften oder vergleichbarer Qualifikation
  • Wünschenswert sind Berufserfahrungen auf dem Gebiet der Kunststoffbeschichtung, der Galvanik oder der praktischen Elektrochemie
  • Kenntnisse in der statistischen Versuchsauswertung und -planung, sowie Kenntnisse in der Anwendung entsprechender Software, z. B. JMP, SQL-Datenbanken (oder vergleichbar)
  • Erfahrung mit interkulturellen Teams erwünscht
  • Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)
  • Bereitschaft, intern und extern Präsentationen zu halten
  • Teamfähigkeit, sehr gute Kommunikationsfähigkeit, analytisches Denken, kundenorientiertes und diskretes Auftreten
  • Bereitschaft zur praktischen Arbeit im Labor und im Techcenter
  • Bereitschaft zu Geschäftsreisen in Deutschland/EU/USA/Asien, mit Schwerpunkt Indien

Unser Angebot:

Wir, MKS Instruments, Inc. zusammen mit unseren Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen ("MKS"), sind ein Arbeitgeber der Chancengleichheit. Wir gewinnen als Team! Qualifizierte Bewerber werden ohne Rücksicht auf ethnische Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, soziale Herkunft, körperliche und/oder geistige Behinderung, Familienstand, sexuelle Orientierung, Geschlechtsidentität oder -Ausdruck oder eine andere gesetzlich geschützte Kategorie ausgewählt.

Einstellungsentscheidungen beruhen auf der Erfahrung und den Qualifikationen des/der Bewerbers/Bewerberin und dem jeweiligen Stellenprofil.

Hinweise zur Bewerbung:

Interesse an einer Karriere in einem erfolgreichen Technologie­unternehmen?
Dann freuen wir uns auf einen ersten Kontakt bzw. Ihre Bewerbung an folgende E-Mail-Adresse: lynn.basel@atotech.com

Atotech Deutschland GmbH & Co. KG
HR Germany • Frau Lynn Basel
Erasmusstr. 20 • 10553 Berlin