Blätter-Navigation

Offer 262 out of 522 from 06/02/24, 18:23

logo

Alice Salo­mon Hoch­schule Ber­lin - Soziale Arbeit, Gesundheit sowie Erziehung und Bildung in der Kindheit

Die Alice Salomon Hochschule in Berlin (ASH Berlin) als die größte staatliche SAGE-Hochschule (Soziale Arbeit, Gesundheit und Erziehung) Deutschlands bietet derzeit rund 4.500 Studierenden eine akademische und praxisnahe Bildung.
Die ASH Berlin schätzt die Vielfalt ihrer Mitglieder und verfolgt die Ziele der Chancengleichheit. Anliegen ist es, die Diversität der Hochschulangehörigen zu erhöhen und sie an die Zusammensetzung der Berliner Stadtgesellschaft, besonders mit Hinblick auf Migrationsgeschichte, anzugleichen.

Beschäftigte_r Projekt Einführung Intranet und Interne Kommunikation (m/w/d)

Stabsstelle bei der Rektorin im Bereich der Hochschulkommunikation
Zu übernehmen sind eine Vielzahl von Aufgaben in einer stark wachsenden Hochschule mit dem Aufbau eines PQM, wie Planung, Konzeption, Koordination und Steuerung des Projektes „Aufbau eines innovativen Social Intranets und eines Prozessportals als hochschulweite Informations- und Wissensdatenbank der ASH Berlin“

Aufgabenbeschreibung:

Planungsphase

  • Entwicklung eines Kommunikationskonzeptes für das Intranet und – in Zusammenarbeit mit der
    Stabsstelle PQM - eines Prozessportals als hochschulweite Informations- und Wissensdatenbank im
    Einklang mit den strategischen Zielen der ASH Berlin, der Hochschulleitung der ASH Berlin, einschl.
    einer Content Strategie sowie eines Rechte- und Rollenmodells
  • Konzeption zur Zusammenführung existierender Informationsangebote und digitaler Services für
    Beschäftigte der ASH Berlin, zur Gestaltung von effizienten und anwendungsfreundlichen Workflows
  • Bedarfsabfragen unter Beschäftigten und Entwicklung eines Anforderungskatalogs unter
    Berücksichtigung rechtlicher Rahmenvorgaben wie Datenschutz, Barrierefreiheit etc.
  • Marktrecherche zu verschiedenen Software-Anbietern, Vorbereitung und Durchführung der Vergabe
    sowie Koordination und Steuerung externer Dienstleister bis zur Abnahme
  • Entwicklung eines Kommunikationskonzepts für die Einführung des Intranets inkl. Koordination von
    Schulungen
  • primäre_r Ansprechpartner_in für alle Anfragen rund um das Projekt; transparente Präsentation und
    Kommunikation und aktiver Informationsaustausch

Anwendungsphase

  • Monitoring, Pflege/Aktualisierung und Community-Management des Intranets sowie Administration
    und Redaktion des Intranets und Beratung der dezentralen Redakteur_innen der Hochschule
  • ständige Pflege und Implementierung weiter zu digitalisierender Prozesse ins Intranet
  • Erstellung eines Konzeptes für den Relaunch der ASH-Website in Abgrenzung zum neuen Intranet
  • Umsetzung von Projekten der internen Kommunikation
  • Redaktionelle Arbeiten für interne Medien (Social Intranet etc.)

Erwartete Qualifikationen:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium, z.B. Schwerpunkt (interne) Kommunikation,
    Betriebswirtschaft, Medieninformatik, Projektmanagement, PR, Medien
  • ca. 5 Jahre einschlägige Berufserfahrung, davon mind. 2 Jahre im Bereich Interne Kommunikation
    bzw. einschlägige Projektmanagementerfahrung im Bereich Kommunikation
  • Erfahrungen in der erfolgreichen Planung und Implementierung eines Social Intranets bzw.
    Webseiten-Relaunches
  • technisches Verständnis und Erfahrung bei der Einführung von Software- bzw. Intranet- oder
    Internet-Lösungen (idealerweise im Kommunikationsbereich)
  • Kenntnisse in den Arbeitsgebieten Wissenschaftskommunikation/Redaktion, Medienrecht,
    Medienkompetenz, interne Kommunikation, kreatives Arbeiten, Recherche, Foto- und Grafikprogramme
  • Betriebswirtschaftliches Verständnis (Budgetplanung/Rechnungsprüfung/(öffentliche)
    Ausschreibungen, Organisationsentwicklung)
  • Fachkenntnisse im Bereich CMS-Systeme
  • Kenntnisse der Medien- und Hochschullandschaft sowie Erfahrung mit agilen Arbeitsweisen und
    Prozessen sind von Vorteil
  • selbstständige, eigenverantwortliche, strategische und analytische Arbeitsweise
  • hohes Maß an Kommunikationsstärke, Überzeugungskraft, Engagement, Flexibilität sowie
    ausgeprägtes Organisationsgeschick
  • Textgespür und sichere Beherrschung der deutschen Sprache sowie Englischkenntnisse (mind. B2)

Unser Angebot:

  • ein verantwortungsvolles, spannendes und anspruchsvolles Arbeitsgebiet
  • Gleitzeit und alternierendes mobiles Arbeiten (50 % bis 75 % Homeoffice sind möglich)
  • familienfreundlicher Arbeitsplatz, u.a. mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Angebote der Betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Vielfältige Weiterbildungsangebote und Sprachkurse
  • betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr bei einer 5-Tage-Woche (Heiligabend und Silvester sind arbeitsfreie Tage)
  • Bezahlung nach TV- L BHS

Hinweise zur Bewerbung:

BIPoC, Menschen mit Migrationsgeschichte und Antisemitismus- /Rassismuserfahrungen, Frauen, trans-, intergeschlechtliche und (andere) nicht-binäre Personen werden nachdrücklich eingeladen sich zu bewerben. Bewerbungen von Menschen mit Nachweis einer Schwerbehinderung und ihnen Gleichgestellte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbungsgespräche sind für die 11. Kalenderwoche (am 13.03./14.03.) geplant.

Bitte richten Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der o.g. Kennzahl ausschließlich
per Email personalbuero@ash-berlin.eu (1 PDF-Dateianhang mit max. 3 MB mit folgendem
Dateinamen: Name_Kennzahl 11_2024) bis zum 25.02.2024 an:
ASH Berlin
Bereich Personal
Alice-Salomon-Platz 5
12627 Berlin