Blätter-Navigation

Offer 453 out of 515 from 23/01/24, 10:31

logo

Sozi­al­päd­ago­gi­sche Pra­xis Lan­ger gGmbH - Sozi­al­wirt­schaft

Die Pra­xis Lan­ger ist freier Trä­ger der Jugend­hilfe und Ein­rich­tung der Ein­glie­de­rungs­hilfe. Unsere Geschäfts­stelle ist in Ste­glitz-Zeh­len­dorf. Unsere Leis­tun­gen bie­ten wir ber­lin­weit an.

Psy­cho­loge/in, Sozi­al­päd­agoge/in (m,w,d)

Jugendwohngruppe -Betreuung von Jugendlichen ab 15 Jahren

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen...
... Mit­ar­bei­ter:innen für unser offe­nes diver­ses Team und freuen uns über freund­li­che Men­schen, die sich in der sta­tio­nä­ren Betreu­ung von Jugend­li­chen ab 15 Jah­ren enga­gie­ren wol­len. Die jun­gen Men­schen haben unter­schied­li­che lebens­ge­schicht­li­che und emo­tio­nale Belas­tun­gen, bei deren Bewäl­ti­gung sie von uns unter­stützt wer­den.

Erwartete Qualifikationen:

Das Vor­lie­gen eines der fol­gen­den Berufs­ab­schlüsse ist Vor­aus­set­zung:

  • Staat­lich aner­kannte Sozi­al­ar­bei­ter:innen/Sozi­al­päd­agog:innen (Diplom, Bache­lor, Mas­ter)
  • Psy­cho­lo­gen/ Psy­cho­lo­gin­nen (Diplom, Bache­lor, Mas­ter)
  • Päd­ago­gin­nen/ Päd­ago­gen (Diplom, Bache­lor, Mas­ter)
  • Staat­lich aner­kannte Heil­päd­ago­gen/ Heil­päd­ago­gin­nen (Diplom, Bache­lor, Mas­ter)
  • Erzie­hungs­wis­sen­schaft­ler/ Erzie­hungs­wis­sen­schaft­le­rin­nen (Diplom, Bache­lor, Mas­ter) mit allei­ni­gem Fach Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten
  • Inha­ber/Inha­be­rin­nen von aus­län­di­schen Abschlüs­sen, die durch die Ein­rich­tungs­auf­sicht als gleich­wer­tig aner­kannt wur­den.
    Min­dest­vor­aus­set­zung ist eine Beschei­ni­gung der Hoch­schule über die Erbrin­gung von 150 ECTs/Credits.

Unser Angebot:

Wir bieten ...
... die Zusammenarbeit in einem kompetenten Team

  • jede:r bringt ihre/seine individuellen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen ein
  • die pädagogische Leitung und die Gruppenleiter:innen sind freundlich, zugewandt und empathisch
  • die Mitarbeiter:innen gestalten die Zusammenarbeit in unserer Praxis mit!

... und folgende Rahmenbedingungen

  • gute Bezahlung (z.B. 3.700,- € Einstiegsgehalt bei 38,5 Wo-Std)
  • freundliches und unterstützendes Arbeitsklima
  • unbefristete Arbeitsstelle im Angestelltenverhältnis (sozialversicherungspflichtig)
  • Gehaltserhöhungen gestaffelt nach Dauer der Betriebszugehörigkeit
  • Berücksichtigung einschlägiger Berufserfahrung bei der Einstellungseinstufung
  • die Möglichkeit in Teilzeit oder in Vollzeit (38,5 Wo-Std.) zu arbeiten
  • 6 Wochen Jahresurlaub
  • Supervision durch externe Supervisor*innen (DGSv)
  • Diensthandy (Smartphone)
  • Dienstlaptop
  • Mitgliedschaft beim Urban Sports Club zu ermäßigtem Beitrag
  • gründliche und qualifizierende Einarbeitung

Hinweise zur Bewerbung:

Bewerbungen bitte per Mail an bewerbung@praxislanger.de. Bitte Kennziffer 07/24 angeben.