Blätter-Navigation

Offer 324 out of 549 from 19/01/23, 11:56

logo

Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin - Insti­tut für Medi­zi­ni­sche Sozio­lo­gie und Reha­bi­li­ta­ti­ons­wis­sen­schaft

Die Cha­rité ist eine der größ­ten Arbeit­ge­be­rin­nen Ber­lins. Das Unter­neh­men beschäf­tigt rund 16.391 Beschäf­tigte, dar­un­ter 4.693 For­schende, Ärz­tin­nen und Ärzte, 4.707 Pfle­ge­kräfte, 1.075 Ver­wal­tungs­an­ge­stellte und 298 Pro­fes­so­rin­nen und Pro­fes­so­ren. Kon­zern­weit hat die Cha­rité rund 19.400 Beschäf­tigte.

Stu­den­ti­sche* Mit­ar­bei­ter*in zur Unter­stüt­zung bei der Pro­jekt­ar­beit

Am Insti­tut für Medi­zi­ni­sche Sozio­lo­gie und Reha­bi­li­ta­ti­ons­wis­sen­schaft wird ab dem 01.03.2023 ein*e stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d) gesucht.

Aufgabenbeschreibung:

Die Medi­zi­ni­sche Sozio­lo­gie befasst sich mit den sozia­len Ein­flüs­sen auf die Ent­ste­hung, den Ver­lauf und die Hei­lung von Krank­hei­ten sowie auf die Erhal­tung der Gesund­heit. Dar­über hin­aus stellt die medi­zin­so­zio­lo­gi­sche For­schung auch Fra­gen nach der Qua­li­tät medi­zi­ni­scher und pfle­ge­ri­scher Ver­sor­gung. Im Mit­tel­punkt ste­hen dabei Pati­ent*innen, ihre Ange­hö­ri­gen und pro­fes­sio­nelle Hel­fer*innen.

Zur Unter­stüt­zung des For­schungs­pro­jek­tes ROAD CaRe­gi­ving frOm A Distance: Home care in the future – fle­xi­ble and nearby. suchen wir zum 01.03.2023 eine*n stu­den­ti­sche*n Mit­ar­bei­ter*in (m/w/d). Wesent­li­che Auf­ga­ben umfas­sen:
  • Unter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung von Erklär­fil­men
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung von Berich­ten, Stu­di­en­ma­te­rial etc.
  • Ein­fa­che Aus­wer­tung qua­li­ta­ti­ver Daten und Ergeb­nis­dar­stel­lung unter Anlei­tung

Erwartete Qualifikationen:

  • ordent­lich imma­tri­ku­lierte Stu­die­rende der Tech­nik­so­zio­lo­gie, Päd­ago­gik, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Psy­cho­lo­gie, Gesund­heits­wis­sen­schaf­ten oder angren­zen­der Fach­rich­tun­gen
  • gute Kennt­nisse der gän­gi­gen MS-Office-Anwen­dun­gen
  • Zuver­läs­sig­keit, hohe Team­fä­hig­keit, gewis­sen­haf­tes und koope­ra­ti­ves Arbei­ten
  • eigen­stän­di­ges und ver­ant­wor­tungs­vol­les Arbei­ten
  • Kennt­nisse in qua­li­ta­ti­ver For­schung wün­schens­wert

Unser Angebot:

  • ein ange­neh­mes und freund­li­ches Arbeits­um­feld mit fla­chen Hier­ar­chien
  • Ein­bli­cke in die Arbei­ten am Insti­tut für Medi­zi­ni­sche Sozio­lo­gie und Reha­bi­li­ta­ti­ons­wis­sen­schaft an der Cha­rité - Uni­ver­si­täts­me­di­zin Ber­lin
  • Ein­schlä­gige Erfah­run­gen in der wis­sen­schaft­li­chen Pro­jekt­ar­beit

Hinweise zur Bewerbung:

Die Stelle hat einen Umfang von 60 - 80 h im Monat und die Ver­gü­tung erfolgt nach TV STUD III 12,96 Euro/Stunde. Bei Inter­esse an qua­li­ta­ti­ver For­schung in einem dyna­mi­schen Pro­jekt wür­den wir uns über Ihre Bewer­bung freuen.