Blätter-Navigation

Offer 294 out of 542 from 08/09/23, 08:15

logo

Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie

An der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie ist eine Stelle als Studiengangskoordinatorin oder Studiengangskoordinator (m/w/d) (EntgGr. 13 TV-L, 77,5 %) im Bereich Geodäsie und Geoinformatik und Bauingenieurwesen zum nächst möglichem Zeitpunkt zu besetzen. Die Stelle ist im Rahmen einer Vertretung bis zum 31.12.2025 befristet.

Stu­di­en­gangs­ko­or­di­na­to­rin oder Stu­di­en­gangs­ko­or­di­na­tor (m/w/d)

(EntgGr. 13 TV-L, 77,5 %)

Aufgabenbeschreibung:

Der Aufgabenbereich umfasst Studien- und Prüfungsberatung im Bereich Geodäsie und Geoinformatik und Bauingenieurwesen, Mentoring der deutschen und internationalen Studierenden, Mitarbeit bei der Lehrevaluation und der Qualitätssicherung der Lehre, Koordination bei Akkreditierungsverfahren, Koordination des internationalen Austausches der Studierenden, Mitarbeit bei der Internationalisierung der Studiengänge sowie allgemeine Aufgaben im Studienbetrieb.

Erwartete Qualifikationen:

Voraussetzung für die Einstellung ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (vorteilhaft in Geodäsie und Geoinformatik, Bauingenieurwesen oder einer verwandten Ingenieurwissenschaft), hohe Team- und Organisationsfähigkeit, hohes Kommunikationsgeschick sowie gute Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse in Englisch. Von Vorteil sind Kenntnisse über die organisatorischen Abläufe universitärer Lehre, Erfahrungen in der Gremienarbeit und der universitären Selbstverwaltung.

Unser Angebot:

Die Universität hat es sich zum Ziel gesetzt, die berufliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern besonders zu fördern. Hierzu strebt sie an, in Bereichen, in denen ein Geschlecht unterrepräsentiert ist, diese Unterrepräsentanz abzubauen. In der Entgeltgruppe der ausgeschriebenen Stelle sind Frauen unterrepräsentiert. Qualifizierte Frauen werden deshalb gebeten, sich zu bewerben. Bewerbungen von qualifizierten Männern sind ebenfalls erwünscht. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Hinweise zur Bewerbung:

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 25.09.2023 in elektronischer Form (Anhänge nur als pdf-Dateien) an

E-Mail: bewerbung@fbg.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
Der Dekan
Callinstraße 34
30167 Hannover

Für Auskünfte stehen Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Steffen Schön (Studiendekan Geodäsie und Geoinformatik, Tel.: 0511 762-3397, E-Mail: schoen@ife.uni-hannover.de), Herr Prof. Dr.-Ing. Martin Achmus (Studiendekan Bauingenieurwesen, Tel.: 0511 762-4155, E-Mail: achmus@igth.uni-hannover.de) oder Herr Dr. Thomas Steinborn (Fakultätsgeschäftsführer, Tel.: 0511 762-18821, E-Mail: steinborn@fbg.uni-hannover.de) gerne zur Verfügung.

Informationen nach Artikel 13 DSGVO zur Erhebung personenbezogener Daten finden Sie unter https://www.uni-hannover.de/de/datenschutzhinweis-bewerbungen/.