Blätter-Navigation

Offer 656 out of 665 from 24/06/22, 14:46

logo

bet­ter­place.org - NGO

bet­ter­place.org ist Deutsch­lands größte Spen­den­platt­form. Seit 2007 ermög­li­chen wir Men­schen, Hilfs­or­ga­ni­sa­tio­nen und Unter­neh­men, Gutes bes­ser zu tun. Doch tat­säch­lich sind wir viel mehr als eine Online-Platt­form. Gemein­sam mit dir wol­len wir nicht weni­ger als die Welt bewe­gen. Und wir haben noch viel vor.

Junior Legal Coun­sel

All­round Jurist*in
ab sofort / in Teil­zeit (24-32 Stun­den) / zunächst befris­tet auf 1 Jahr (Ent­fris­tung wird ange­strebt)/ Büro in Ber­lin-Kreuz­berg + Home­of­fice

Aufgabenbeschreibung:

Wir suchen eine*n All­round-Jurist*in zur Unter­stüt­zung unse­res Fach­be­reichs Legal, der*die Spaß an einer abwechs­lungs­rei­chen Arbeit in einem erfolg­reich wach­sen­den gemein­nüt­zi­gen Digi­tal­un­ter­neh­men mit span­nen­den juris­ti­schen Fra­ge­stel­lun­gen hat.

Deine Auf­ga­ben:

  • Du bist Teil des Fach­be­reichs Legal und unter­stützt uns bei recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen in fol­gen­den Berei­chen: Daten­schutz, AGB-Recht, All­ge­mei­nes Ver­trags­recht, Rechts­fra­gen zu all unse­ren Pro­duk­ten, Gesell­schafts­recht, Arbeits­recht, Mar­ken­recht, Ver­brau­cher­schutz­recht, Beant­wor­tung von, Aus­kunfts­er­su­chen, Gemein­nüt­zig­keits­recht, Spen­den­recht, Spon­so­ring, Auf­sichts­recht
  • Du bear­bei­test daten­schutz­recht­li­che Fra­gen der ein­zel­nen Fach­be­rei­che in unse­rem Daten­schutz­team (exter­ner Daten­schutz­be­auf­trag­ter, CTO und Legal), koor­di­nierst die Erstel­lung und Pflege von DSGVO-Doku­men­ta­tio­nen und treibst unse­rer Daten­schutz­pro­zesse mit voran.
  • Du beglei­test Daten­schutz-/Infor­ma­ti­ons­si­cher­heit- und IT-The­men recht­lich.
  • Du berätst unsere Fach­be­rei­che und Toch­ter­ge­sell­schaf­ten zu den ver­schie­dens­ten Aspek­ten des Unter­neh­mens (bet­ter­place.org, bet­ter­place.me, bet­ter­place aca­demy, Unter­kunft Ukraine) und bear­bei­test deren Rechts­fra­gen.
  • Du bear­bei­test unsere recht­li­chen Rah­men­be­din­gun­gen (z.B. Anpas­sung unse­rer AGB, inter­nen Richt­li­nien, Ver­trags­mus­ter, Daten­schutz­er­klä­rung).
  • Du erstellst und prüfst ver­schie­dene Rechts­do­ku­mente.
  • Du beant­wor­test Aus­kunfts­er­su­che.
  • Du hältst dich in Bezug auf die ein­schlä­gi­gen Gesetze und Vor­schrif­ten für Online-Platt­for­men auf dem Lau­fen­den.
  • Du über­nimmst Recher­che­tä­tig­kei­ten zu recht­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen wie z.B. zu com­pli­ance-rele­van­ten Anfor­de­run­gen an unsere Platt­for­men.
  • Du unter­stützt bei der Migra­tion unse­rer Ver­träge und Com­pli­ance-Doku­mente in ein Ver­trags­ma­nage­ment-Tool.
  • Bes­ten­falls über­nimmst du ein­zelne The­men­be­rei­che voll­stän­dig (u.a. Daten­schutz).

Erwartete Qualifikationen:

  • Du hast das 1. Juris­ti­sches Staats­ex­amen oder einen ver­gleich­ba­ren Abschluss abge­legt (z.B. Wirt­schafts­ju­rist/in: Bache­lor oder Mas­ter of Law mit mög­lichst ers­ter Berufs­er­fah­rung oder ver­tief­ten Kennt­nis­sen im Daten­schutz­recht).
  • Idea­ler­weise hast du bereits Berufs­er­fah­rung in der Rechts­ab­tei­lung eines Unter­neh­mens oder durch die Bera­tung von Unter­neh­men gesam­melt.
  • Du liebst, was du tust und arbei­test gerne in einem dyna­mi­schen Umfeld.
  • Du besitzt eine Hands-On Men­ta­li­tät, kannst juris­ti­sche Sach­ver­halte auch nicht-juris­ti­schen Kol­leg*innen ver­mit­teln, bist moti­viert dich aktiv in neue The­men ein­zu­ar­bei­ten.
  • Du bist ein*e Team­player*in und begeg­nest neuen Her­aus­for­de­run­gen auf­ge­schlos­sen.
  • Du über­zeugst vor allem durch deine kol­la­bo­ra­tive Arbeits­ein­stel­lung, bist zuver­läs­sig und arbei­test -lösungs­ori­en­tiert.
  • Du besitzt ein tech­ni­sches Ver­ständ­nis und eine Affi­ni­tät zu IT Pro­duk­ten und IT Diens­ten.
  • Du besitzt gute Eng­lisch­kennt­nisse.

Unser Angebot:

  • Inter­es­sante, abwechs­lungs­rei­che Auf­ga­ben.
  • Stän­dig wech­selnde Her­aus­for­de­run­gen in einem wach­sen­den Unter­neh­men.
  • Das tolle Gefühl, dass deine Arbeit bei uns in einem non-pro­fit-Unter­neh­men dazu bei­trägt, auf der gan­zen Welt viel Gutes zu ermög­li­chen – bis heute wur­den über bet­ter­place.org mehr als 40.000 Pro­jekte mit mehr als 195 Mio. Euro Spen­den unter­stützt.
  • Unser hybri­des Arbeits­mo­dell bie­tet dir das Beste aus bei­den Wel­ten: Arbeite remote oder im Office. Da sich unser Team regel­mä­ßig im Büro trifft, suchen wir jeman­den mit Wohn­sitz in Ber­lin oder Umge­bung.
  • Ein auf­ge­schlos­se­nes und enga­gier­tes Team mit einer offe­nen, wert­schät­zen­den und ver­trau­ens­vol­len Orga­ni­sa­ti­ons­kul­tur und fla­chen Hier­ar­chien.
  • Mehr zu uns und was du erwar­ten kannst, liest du auf unse­rer Web­site

Hinweise zur Bewerbung:

Wenn du ein Teil unse­res Teams wer­den willst, dann bewirb dich über unser Online-For­mu­lar mit dei­nem Lebens­lauf ohne Foto und zeige uns deine Moti­va­tion. Wir benö­ti­gen kei­nen Roman als Anschrei­ben. Die Ant­wort auf fol­gende Fra­gen inter­es­siert uns aber sehr:
1. Was hat dein Inter­esse bei der Stel­len­aus­schrei­bung geweckt?
2. Warum denkst du, ist die­ser Job jetzt gerade der rich­tige für dich?

Bei Fra­gen kon­tak­tiere Adèle per E-Mail (jobs@betterplace.org).

Was uns wich­tig ist:
Wir wol­len diver­ser wer­den und unter­stüt­zen Diver­si­tät, Offen­heit und gegen­sei­ti­gen Respekt. Des­we­gen freuen wir uns über Bewer­bun­gen aller Inter­es­sier­ten, unab­hän­gig von Her­kunft, Alter, Reli­gi­ons­zu­ge­hö­rig­keit, sexu­el­ler Iden­ti­tät, Geschlechts­iden­ti­tät oder einer Behin­de­rung, und aller Men­schen mit Migra­ti­ons­ge­schichte sowie People of Colour.