Blätter-Navigation

Offer 422 out of 583 from 13/06/22, 00:00

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Prä­si­dium - Stabs­stelle Kom­mu­ni­ka­tion und Mar­ke­ting (KuM) - Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance / Bereich Presse

Die Freie Uni­ver­si­tät ist eine inter­na­tio­nal ver­netzte, für ihre Leis­tun­gen in For­schung und Lehre renom­mierte Uni­ver­si­tät. Sie trägt nach den Ent­schei­dun­gen in den Exzel­lenz­wett­be­wer­ben des Bun­des und der Län­der seit 2007 den Titel einer Exzel­lenz­uni­ver­si­tät. Die Stabs­stelle Kom­mu­ni­ka­tion und Mar­ke­ting der Freien Uni­ver­si­tät ver­ant­wor­tet die zen­trale Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit der Uni­ver­si­tät ein­schließ­lich des zen­tra­len Web­auf­tritts und der zen­tra­len Prä­sen­zen in den sozia­len Medien sowie das Mar­ke­ting der Uni­ver­si­tät. Die Freie Uni­ver­si­tät ist Teil der Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance die der Ver­bund von zwei wei­te­ren Uni­ver­si­tä­ten Hum­boldt Uni­ver­si­tät zu Ber­lin und der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin sowie der Cha­rité Uni­ver­si­täts­me­di­zin ist. Pres­se­stelle und Kom­mu­ni­ka­tion ver­ant­wor­tet die Kom­mu­ni­ka­tion zu allen Pro­jek­ten und Vor­ha­ben der Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance und hat zum Ziel die Marke Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance im natio­na­len und inter­na­tio­na­len Bereich aus­zu­bauen.

Wir suchen zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n Redak­teur*in der/die zu 50 % im Bereich Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit in der Stabs­stelle Kom­mu­ni­ka­tion und Mar­ke­ting der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin und zu 50 % in der Pres­se­stelle der Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance tätig ist. Dienst­ort ist in bei­den Fäl­len die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin.

Redak­teur*in in der Pres­se­stelle der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin und der Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance (BUA) (m/w/d)

Voll­zeit­be­schäf­ti­gung, unbe­fris­tet

Aufgabenbeschreibung:

Auf­ga­ben­ge­biet bei der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin
  • Ver­fas­sen und Ver­brei­ten von Pres­se­mit­tei­lun­gen, Betreu­ung und Beant­wor­tung von Pres­se­an­fra­gen in Abspra­che mit Ver­ant­wort­li­chen
  • Ver­fas­sen von Arti­keln, Pos­tings und Posts für uni­ver­si­täts­ei­gene Kanäle und Publi­ka­tio­nen
  • Redi­gie­ren von Tex­ten ande­rer Autorin­nen und Autoren
  • Bera­tung von Fach­be­rei­chen und Ein­rich­tun­gen bei der Öffent­lich­keits­ar­beit und der inter­nen Kom­mu­ni­ka­tion
  • Auf­ga­ben der inter­nen Kom­mu­ni­ka­tion
  • Kon­zep­tion von und Mit­ar­beit in Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­jek­ten und Ver­öf­fent­li­chun­gen für die interne Kom­mu­ni­ka­tion Auf­ga­ben­ge­biet bei der Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance (BUA)
  • Ver­fas­sen und Ver­brei­ten von Pres­se­mit­tei­lun­gen, Betreu­ung und Beant­wor­tung von Pres­se­an­fra­gen in Abspra­che mit Ver­ant­wort­li­chen
  • Ver­fas­sen von Arti­keln, Pos­tings und Posts für BUA eigene Kanäle - Redi­gie­ren von Tex­ten ande­rer Autorin­nen und Autoren
  • Ver­fas­sen von Social Media Posts und Bei­trä­gen ziel­grup­pen­ge­recht

Erwartete Qualifikationen:

  • Abge­schlos­se­nes wiss. Hoch­schul­stu­dium (M.A. oder ver­gleich­bar)
  • Abge­schlos­se­nes jour­na­lis­ti­sches Volon­ta­riat (oder ver­gleich­bar)

(Berufs-)Erfah­rung:
  • Mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung im Jour­na­lis­mus, Online-Redak­tion bzw. dem Bereich Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit

Erwünscht:
  • Fähig­keit, Texte stil­si­cher in allen Gen­res und ver­schie­dene Kanäle zu ver­fas­sen (bitte Arbeits­pro­ben­bei­fü­gen)
  • Geschick, kom­plexe Sach­ver­halte und ver­schie­dene The­men zu erfas­sen und ver­ständ­lich zu kom­mu­ni­zie­ren (bitte Arbeits­pro­ben bei­fü­gen)
  • siche­res Gespür für rele­vante The­men
  • Ein­ord­nung und Ver­fas­sen von Bei­trä­gen zur Stär­kung der Marke BUA
  • Erste Erfah­run­gen im Bereich Interne Kom­mu­ni­ka­tion
  • Erfah­run­gen im Wis­sen­schafts­mar­ke­ting und eta­blie­ren einer Marke
  • Erfah­run­gen im Event­ma­nage­ment
  • Aus­ge­prägte Team­fä­hig­keit, hohe Belast­bar­keit und Fle­xi­bi­li­tät
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Kennt­nis von Hoch­schul­struk­tu­ren und -poli­tik
  • Erfah­run­gen im Umgang mit Bewegt­bild

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen unter Angabe der Ken­nung bis zum 04.07.2022 im For­mat PDF (vor­zugs­weise als ein Doku­ment) elek­tro­nisch per E-Mail zu rich­ten an Frau Karin Bauer-Lep­pin: bewerbung@presse.fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin
Stabs­stel­len
Stabs­stelle Kom­mu­ni­ka­tion und Mar­ke­ting (KuM)
Ber­lin Uni­ver­sity Alli­ance / Bereich Presse
Frau Karin Bauer-Lep­pin
Kai­sers­wert­her Str. 16-18
14195 Ber­lin (Dah­lem)

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.