Blätter-Navigation

Offer 275 out of 591 from 13/05/22, 13:14

logo

Corona School e.V.

Gemein­sam schaf­fen wir mehr Bil­dungs­chan­cen in Deutsch­land.

Netz­wer­ker:in – Mini­job (m/w/d)

Du wohnst in Ber­lin und Umge­bung, suchst nach einem Mini­job, der mit­tel­bar zur Bil­dungs­ge­rech­tig­keit in Deutsch­land bei­trägt, bei wel­chem du deine Arbeit selbst­stän­dig pla­nen kannst und den­noch gleich­zei­tig Teil eines bun­des­wei­ten Netz­werks und Bewe­gung wirst? Dann bist Du hier genau rich­tig!

Aufgabenbeschreibung:

Wen wir suchen
Für den Auf- und Aus­bau des Lern-Fair Hubs Ber­lin suchen wir bis zu vier Mini­job­ber:innen, davon eine Hub­lei­tung.

Die Lern-Fair Hubs sind die lokale Prä­senz von Lern-Fair vor Ort. In Ber­lin waren wir bis­her an eini­gen der Uni­ver­si­tä­ten mit unse­rem Cam­pus Rep­re­sen­ta­ti­ves Pro­gramm aktiv, möch­ten aber unsere Prä­senz in Ber­lin mani­fes­tie­ren und aus­bauen, und suchen daher DICH als Ver­stär­kung für unser Team.

Dir sei vor­weg gesagt: Ehren­amt­li­che enga­gierte Hel­fer:innen zu fin­den ist eine der größ­ten Her­aus­for­de­run­gen, die wir als Lern-Fair haben. Genauso her­aus­for­dernd ist es, bestehende Nut­zer:innen im digi­ta­len und loka­len mit­zu­neh­men und moti­viert zu hal­ten. Aber nur durch unsere Hel­fer:innen unter­stützt Lern-Fair am Ende bil­dungs­be­nach­tei­ligte Schü­ler:innen, daher ist kaum eine Auf­gabe so wich­tig und erfül­lend wie Deine. Nimm dich der Challange an, begeis­tere andere Leute gemein­sam mit dei­nem loka­len Ber­li­ner-Team; ver­netz dich neben­bei mit enga­gier­ten Men­schen aus ganz Deutsch­land und enga­giere dich in dei­nem Mini­job wir­kungs­voll für mehr Bil­dungs­ge­rech­tig­keit!
Deine Auf­ga­ben wür­den – gemein­sam mit dei­nen Team­mit­glie­dern – in drei Haupt­be­rei­che fal­len:

Deine Auf­ga­ben
  • Öffent­lich­keits­ar­beit:
  • Mul­ti­pli­ka­tor:in und Ansprech­part­ner:in von Lern-Fair in Ber­lin, insb. (Ver)tei­len von Mate­rial aller Art
  • Kon­takt­auf­nahme und -pflege mit loka­len Orga­ni­sa­tio­nen, den Medien, Schu­len, Unter­neh­men, Pro­fes­sor:innen und Fach­schaf­ten,
  • eigen­ver­ant­wort­lich geplante und durch­ge­führte Info-Ver­an­stal­tun­gen.

  • Com­mu­nity:
  • Aus­tausch mit den Enga­gier­ten vor Ort
  • Orga­ni­sa­tion von ver­schie­den­tens Events, etwa Vor­trä­gen zur Bil­dungs­un­ge­rech­tig­keit, einem Stamm­tisch oder Cof­fee Breaks.

  • Team­ar­beit im Gesamt-Lern-Fair Kon­text:
  • Regel­mä­ßige Teil­nahme an Team­calls und Aus­tausch mit ande­ren Hubs
  • Erar­bei­tung von neuem Mate­rial und Doku­men­ta­tion der Erfolge
  • Selbst­or­ga­ni­sa­tion des Ber­lin Hub Teams, etwa durch regel­mä­ßige Sit­zun­gen

Erwartete Qualifikationen:

Das Wich­tigste ist, dass du das Team moti­viert unter­stüt­zen kannst. Du soll­test Lust haben krea­tiv zu wer­den um auf ver­schie­dens­ten Wegen mög­lichst viele Hel­fer:innen anzu­wer­ben und keine Scheu haben Leute anzu­spre­chen und mit Leu­ten in Kon­takt zu tre­ten.

Außer­dem erwar­ten wir Zuver­läs­sig­eit, eine struk­tu­rierte Arbeits­weise und gute Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­kei­ten. Du wärst eine:r von weni­gen Mini­job­ber:innen bei Lern-Fair und wirst vor allem mit Ehren­amt­li­chen zusam­men­ar­bei­ten. Daher wäre uns wich­tig, dass diese dir nicht hin­ter­her­ren­nen müs­sen, son­dern du vor­aus­den­kend auf die Enga­gier­ten zugehst. Nur so kön­nen wir gemein­sam Bil­dungs­chan­cen schaf­fen!

Wir konn­ten ins­ge­samt fünf Stel­len in Ber­lin schaf­fen, daher kannst du dich auch gerne mit einer:m Freund:in bewer­ben!