Blätter-Navigation

Offer 477 out of 625 from 28/04/22, 16:38

logo

BE Ber­lin Eco­no­mics GmbH - Volks­wirt­schaft­li­che Bera­tung

Ber­lin Eco­no­mics berät als unab­hän­gi­ges Bera­tungs­un­ter­neh­men Regie­run­gen welt­weit zu volks­wirt­schaft­li­chen und ener­gie­po­li­ti­schen Fra­gen. Zu unse­ren Kun­den zäh­len zahl­rei­che deut­sche Bun­des­mi­nis­te­rien, die GIZ, die EU-Kom­mis­sion sowie inter­na­tio­nale Insti­tu­tio­nen wie die OECD. Wir sind ein wach­sen­des Unter­neh­men mit stei­gen­dem Bedarf an Mit­ar­bei­tern.

Werk­stu­dent*in (m/w/d) Ener­gie & Kli­ma­po­li­tik (20 h/Woche)

Aufgabenbeschreibung:

  • Mit­ar­beit im Haupt­pro­jekt „Ger­man Eco­no­mic Team“ sowie wei­te­ren Bera­tungs­pro­jek­ten
  • Model­lie­rung des Natio­na­len Ener­gie- & Kli­ma­plans (NECP) Koso­vos mit der Model­lie­rungs­soft­ware LEAP (inkl. Ein­füh­rung in die Model­lie­rung)
  • Unter­stüt­zung bei der Auf­be­rei­tung von Infor­ma­tio­nen zur Pro­jektak­quise und Geschäfts­ent­wick­lung
  • Samm­lung, Auf­be­rei­tung und Ana­lyse von makro­öko­no­mi­schen und ener­gie­po­li­ti­schen Daten
  • Enge Zusam­men­ar­beit mit dem Bera­ter- und Ana­lys­ten­team
  • Mit­ar­beit an/Erstel­lung von Sach­stän­den, Papie­ren und Prä­sen­ta­tio­nen

Erwartete Qualifikationen:

  • Fort­ge­schrit­te­nes Stu­dium der VWL / Eco­no­mics, Ener­gie­wirt­schaft oder Data Sci­ence
  • Fun­dierte Grund­kennt­nisse im Bereich der Volks­wirt­schafts­lehre und aus­ge­präg­tes Inter­esse an ana­ly­ti­scher Arbeit
  • Gute Kennt­nis zu Fra­gen der inter­na­tio­na­len Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik
  • Aus­ge­präg­tes Zah­len­ver­ständ­nis und Affi­ni­tät für daten­ba­sierte Arbeit
  • Pro­gram­mier­kennt­nisse (z.B. in Python) erwünscht
  • Erfah­run­gen in der Poli­tik­be­ra­tung/Con­sul­ting/pol. Insti­tu­tio­nen sind von Vor­teil
  • Team­fä­hig­keit, Selbst­stän­dig­keit, hohes Maß an Zuver­läs­sig­keit und Genau­ig­keit
  • Sehr gute Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Eng­lisch; Alba­nisch von Vor­teil

Unser Angebot:

  • Span­nende Ein­bli­cke in die Schnitt­stelle zwi­schen For­schung und Bera­tung sowie Geschäfts­ent­wick­lung in einem inter­na­tio­na­len Umfeld
  • Abwechs­lungs­rei­che und anspruchs­volle Tätig­keit in der Akquise und Umset­zung von inter­es­san­ten Bera­tungs­pro­jek­ten zur Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik sowie wei­te­ren wirt­schafts­po­li­ti­schen The­men
  • Umfas­sende Ein­ar­bei­tung und Betreu­ung durch erfah­rene Bera­ter*innen
  • Sehr gut ange­bun­de­ner Stand­ort in Ber­lin-Char­lot­ten­burg

Hinweise zur Bewerbung:

Inter­es­siert?

Bitte sende Deine aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung bis spä­tes­tens zum 15.05.2022 mit den übli­chen Unter­la­gen (Bewer­bungs­schrei­ben, Lebens­lauf, Abschlüsse/Noten, ggf. Arbeits­zeug­nisse) aus­schließ­lich elek­tro­nisch über unser Kar­rie­re­por­tal. Bei Fra­gen wende Dich an bewerbung@berlin-economics.com.
Wei­tere Infor­ma­tio­nen über uns erhal­ten Sie unter www.berlin-economics.com. Wir freuen uns auf Deine Bewer­bung!