Blätter-Navigation

Offer 549 out of 586 from 13/04/22, 14:23

logo

Inter­na­tio­nal Alumni Cen­ter gGmbH

Das Inter­na­tio­nal Alumni Cen­ter (iac Ber­lin) ist ein von der Robert Bosch Stif­tung gegrün­de­tes Kom­pe­tenz­zen­trum für wir­kungs­ori­en­tierte Netz­werke. Das iac Ber­lin koor­di­niert das Bosch Alumni Net­work, das Geför­derte, Part­ner*innen und Mit­ar­bei­tende der Robert Bosch Stif­tung ver­netzt und ihre Akti­vi­tä­ten unter­stützt.

Dar­über hin­aus ent­wi­ckeln und ver­brei­ten wir Wis­sen und Instru­mente für wir­kungs­ori­en­tierte Netz­werke, bera­ten und beglei­ten Stif­tun­gen und andere gemein­nüt­zige Orga­ni­sa­tio­nen beim Auf­bau von Netz­wer­ken und koor­di­nie­ren eine welt­weite Lern­ge­mein­schaft von Netz­werk­bil­den­den.

Werk­stu­dent*in (m/w/d): Kom­mu­ni­ka­tion & Com­mu­nity Manage­ment

Aufgabenbeschreibung:

Zu dei­nen Auf­ga­ben gehört:

  • Admi­nis­tra­tive Betreu­ung, Pflege und Wei­ter­ent­wick­lung der Platt­form boschalumni.net
  • Bear­bei­tung von Gra­fi­ken und Mul­ti­me­dia Con­tent
  • Betreu­ung der Social Media-Kanäle, vor allem Face­book und Insta­gram

Erwartete Qualifikationen:

Das bringst du mit:

  • Stu­dium an einer Hoch­schule in der Euro­päi­schen Union sowie Imma­tri­ku­la­tion wäh­rend der Ver­trags­lauf­zeit
  • Tech­ni­sches Ver­ständ­nis und Spaß am Arbei­ten mit Con­tent Manage­ment Sys­te­men
  • Kennt­nisse in Bild- und Video­be­ar­bei­tung (Adobe Pho­to­shop, InDe­sign, Pre­miere Pro)
  • Erste Erfah­run­gen im Bereich Öffent­lich­keits­ar­beit und Social Media
  • Sehr gutes sprach­li­ches Aus­drucks­ver­mö­gen in Wort und Schrift auf Eng­lisch und Deutsch
  • Min­des­tens sechs Monate Zeit

Du passt gut zu uns, wenn du:

  • Gerne struk­tu­riert und ana­ly­tisch arbei­test.
  • Die gän­gi­gen Office-Pro­gramme beherrschst und bereit bist, neue Soft­ware zu erler­nen.
  • Gerne kom­mu­ni­zierst und dich gut aus­drü­cken kannst.
  • Dich für Com­mu­nity Buil­ding und inter­na­tio­nale The­men begeis­terst.
  • Neuen Auf­ga­ben mit Offen­heit und einer Anpa­cker-Men­ta­li­tät begeg­nest.
  • Auch in stres­si­gen Situa­tio­nen den Über­blick behältst, fle­xi­bel, team­fä­hig und krea­tiv bist.

Unser Angebot:

Das kön­nen wir dir bie­ten:

  • Mit­ar­beit in einem jun­gen, dyna­mi­schen Team
  • Voll funk­ti­ons­fä­hige Home-Office-Infra­struk­tur und Mög­lich­keit der Remote-Arbeit
  • Hub-Atmo­sphäre in unse­rem gemüt­li­chen Büro in Ber­lin-Mitte, inklu­sive Platz auf der Dach­ter­rasse
  • Kul­tur der offe­nen Türen und Kom­mu­ni­ka­tion auf Augen­höhe
  • Aus­ge­präg­ter Nach­hal­tig­keits­an­spruch in allen Arbeits­be­rei­chen
  • Stun­den­lohn von 12,50 Euro bei fle­xi­blen Arbeits­zei­ten und 19,5 Stun­den pro Woche

Hinweise zur Bewerbung:

Klingt gut?

Dann sende bitte bis zum 16. Mai 2022 ein Moti­va­ti­ons­schrei­ben, dei­nen Lebens­lauf sowie rele­vante Zeug­nisse und Arbeits­pro­ben in einer PDF-Datei an: tobias.gerber@iac-berlin.org.

Uns ist Viel­falt in unse­rem Team wich­tig. Wir freuen uns daher über Bewer­bun­gen aller Geschlech­ter, kul­tu­rel­ler Hin­ter­gründe, Alters­grup­pen und sexu­el­ler Ori­en­tie­run­gen.