Blätter-Navigation

Offer 490 out of 586 from 22/04/22, 13:05

logo

Fraun­ho­fer IPK

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik bie­tet anwen­dungs­ori­en­tierte Sys­tem­lö­sun­gen für die ganze Band­breite indus­tri­el­ler Auf­ga­ben – von der Pro­dukt­ent­wick­lung über den Pro­duk­ti­ons­pro­zess, die Instand­hal­tung von Inves­ti­ti­ons­gü­tern und die Wie­der­ver­wer­tung von Pro­duk­ten bis hin zu Ges­tal­tung und Manage­ment von Fabrik­be­trie­ben. Zudem über­tra­gen wir pro­duk­ti­ons­tech­ni­sche Lösun­gen in Anwen­dungs­ge­biete außer­halb der Indus­trie - etwa in Medi­zin, Ver­kehr und Sicher­heit.

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in für Ver­an­stal­tungs­ma­nage­ment im Bereich Insti­tuts­kom­mu­ni­ka­tion

Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutsch­land der­zeit 76 Insti­tute und For­schungs­ein­rich­tun­gen und ist die welt­weit füh­rende Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung. Rund 30.000 Mit­ar­bei­tende erar­bei­ten das jähr­li­che For­schungs­vo­lu­men von 2,9 Mil­li­ar­den Euro.

Aufgabenbeschreibung:

IPK-Hiwi-2022-16

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik IPK in Ber­lin ist eines von 75 Insti­tu­ten und For­schungs­ein­rich­tun­gen der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft. Als pro­duk­ti­ons­tech­ni­scher For­schungs- und Ent­wick­lungs­part­ner mit aus­ge­präg­ter IT-Kom­pe­tenz bie­ten wir Sys­tem­lö­sun­gen, Ein­zel­tech­no­lo­gien und Dienst­leis­tun­gen für eine digi­tal inte­grierte Pro­duk­tion an.
Die Abtei­lung Insti­tuts­kom­mu­ni­ka­tion des IPK erstellt nicht nur pres­se­fä­hi­ges Infor­ma­ti­ons­ma­te­rial und unter­stützt die FuE-Akti­vi­tä­ten des Insti­tuts mit zahl­rei­chen PR-Ser­vices, son­dern orga­ni­siert auch Ver­an­stal­tun­gen und Mes­se­auf­tritte.

Was Du bei uns tust:

  • Eigen­ver­ant­wort­li­che Über­nahme des Teil­neh­mer­ma­nage­ments und der Orga­ni­sa­tion ein­zel­ner Ver­an­stal­tun­gen
  • Unter­stüt­zung bei der redak­tio­nel­len Auf­be­rei­tung wis­sen­schaft­li­cher The­men für Print, Web und Social Media
  • Die monat­li­che Arbeits­zeit beträgt 80 Stun­den

Erwartete Qualifikationen:

Was Du mit­bringst:

  • Kom­mu­ni­ka­ti­ons­starke Per­sön­lich­keit mit Know-how im Event Manage­ment und im redak­tio­nel­len Bereich
  • Spaß an der ziel­grup­pen­ge­rech­ten Pla­nung von Kun­den­ver­an­stal­tun­gen und Wei­ter­bil­dungs­for­ma­ten
  • Aus­ge­präg­ten Sinn für Orga­ni­sa­tion und einen Blick für Details
  • Einen guten Schreib­stil sowie eine sorg­fäl­tige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse und erste prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit sind von Vor­teil
  • Siche­rer Umgang mit erfor­der­li­chen Pro­gram­men, wie MS Office und ggf. CS6
  • Wün­schens­wert sind erste Kennt­nisse im Umgang mit CR- und CM-Sys­te­men

Unser Angebot:

Was Du erwar­ten kannst:

  • Chan­cen­gleich­heit und aus­ge­wo­gene Work-Life-Balance
  • Auf­ge­schlos­sene Arbeits­at­mo­sphäre in einem enga­gier­ten Team mit der­zeit zehn Kol­leg*innen
  • Enger Kon­takt mit unse­ren For­sche­rin­nen und For­schern sowie Kun­den und Part­nern aus Wirt­schaft, Wis­sen­schaft und Poli­tik
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten, eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten und Raum für eigene Ideen
  • Diver­sity Manage­ment: Wir arbei­ten inter­dis­zi­pli­när, kom­men aus mehr als 20 Län­dern und freuen uns, dass immer mehr Frauen die digi­tale Zukunft mit uns gestal­ten
  • Bar­rie­re­freies Gebäude mit PKW- und Fahr­rad­ga­rage

Hinweise zur Bewerbung:

Die Ver­gü­tung erfolgt nach HiWi Ver­gü­tung (je nach Qua­li­fi­ka­tion).

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit­ein­be­zieht. Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung. Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte.


Fra­gen zu die­ser Posi­tion beant­wor­tet gerne:
Frau
Clau­dia Engel
Tel. 030 / 39006 - 238
E-Mail: claudia.engel@ipk.fraunhofer.de

Bitte bewerbe Dich aus­schließ­lich online über das Recrui­t­ing-Por­tal mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und Noten­über­sicht:
https://jobs.fraunhofer.de/job/Berlin-Studentischer-Mitarbeiterin-f%C3%BCr-Veranstaltungsmanagement-im-Bereich-Institutskommunikation-10587/791529401/

Wir freuen uns dar­auf, Dich ken­nen­zu­ler­nen!

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik IPK
www.ipk.fraunhofer.de
Kennziffer: 26231