Blätter-Navigation

Offer 295 out of 491 from 03/01/22, 00:00

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Fach­be­reich Geo­wis­sen­schaf­ten - Insti­tut für Geo­lo­gi­sche Wis­sen­schaf­ten - Fach­rich­tung Geo­phy­sik

Wiss. Mit­ar­bei­ter/-in (Pra­e­doc) (m/w/d)

mit 1/2-Teil­zeit­be­schäf­ti­gung
befris­tet bis zu 4 Jahre
Ent­gelt­gruppe 13 TV-L FU
Ken­nung: Pre­Doc_01000_Sh 2022

Aufgabenbeschreibung:

  • Unter­su­chung fluid­in­du­zier­ter Seis­mi­zi­tät
  • Model­lie­rung von Poren­druck, elas­ti­schem Stress und Defor­ma­tio­nen in poro­elas­ti­schen Sys­te­men
  • Assis­tenz in der Lehre: Gesteins­phy­sik und Geo­me­cha­nik, Mathe­ma­ti­sche Grund­la­gen der Geo­phy­sik, Mathe­ma­tik für Geo­wis­sen­schaf­ten, Theo­rie seis­mi­scher Wel­len
  • orga­ni­sa­to­ri­sche Unter­stützung der regio­na­len SEG und EAGE Stu­dent Chap­ter
  • die Tätig­keit dient zur eige­nen wis­sen­schaft­li­chen Qua­li­fi­zie­rung

Erwartete Qualifikationen:

  • abge­schlos­se­nes Wiss. Hoch­schul­stu­dium in Geo­phy­sik (Mas­ter/Diplom)

Erwünscht:
  • prak­ti­sche Erfah­run­gen auf den Gebie­ten der nume­ri­schen Aus­wer­tung in der sta­tis­ti­schen Seis­mo­lo­gie
  • aus­ge­zeich­nete Pro­gram­mier­kennt­nisse (Phy­ton, MAT­LAB, Com­sol)
  • Mathe­ma­tik- und Phy­sik­kennt­nisse sowie Kennt­nisse in der Gesteins­phy­sik
  • exzel­lente Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Team­fä­hig­keit

Hinweise zur Bewerbung:

Bewer­bun­gen sind mit aus­sa­ge­kräf­ti­gen Unter­la­gen bis zum 24.01.2022 unter Angabe der Ken­nung zu rich­ten an die

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin
Fach­be­reich Geo­wis­sen­schaf­ten
Insti­tut für Geo­lo­gi­sche Wis­sen­schaf­ten
Fach­rich­tung Geo­phy­sik
Herrn Prof. Dr. Serge A. Shapiro
Mal­te­ser­str. 74-100
Haus D, 12249 Ber­lin (Lank­witz)

Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt berück­sich­tigt.
Die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin for­dert Frauen sowie Per­so­nen mit Migra­ti­ons­ge­schichte aus­drück­lich zur Bewer­bung auf.
Vor­stel­lungs­kos­ten kön­nen von der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin lei­der nicht über­nom­men wer­den. Bewer­bungs­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­sandt. Bitte rei­chen Sie Ihre Unter­la­gen nur in Kopie ein.