Blätter-Navigation

Offer 328 out of 596 from 18/11/21, 00:00

logo

Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg

Die Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg (THB) in der Stadt Bran­den­burg an der Havel ist eine junge und dyna­mi­sche Hoch­schule mit ca. 2.700 Stu­die­ren­den in 23 Stu­di­en­gän­gen.

An der Tech­ni­schen Hoch­schule Bran­den­burg (THB) in der Stadt Bran­den­burg an der Havel ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt fol­gende Stelle, zunächst befris­tet bis zum 31.12.2022, zu beset­zen:

DMS-Admi­nis­tra­tion (m/w/d)

Aufgabenbeschreibung:

Ihr Auf­ga­ben­ge­biet:
Tech­ni­sche Fach­ad­mi­nis­tra­tion, Betreu­ung und Wei­ter­ent­wick­lung eines Doku­men­ten­ma­nage­ment­sys­tems (DMS/ECM) an der Tech­ni­schen Hoch­schule Bran­den­burg

Fach­ad­mi­nis­tra­tion
  • Admi­nis­tra­tion von Micro­soft AD- und LDAP-basie­ren­den Inter­net­an­wen­dun­gen
  • Instal­la­tion und Admi­nis­tra­tion von MS Win­dows- und linux­ba­sie­ren­den Ser­ver­sys­te­men­selb­stän­dige Ein­rich­tung und Ver­wal­tung von Benut­zern, Benut­zer­grup­pen inner­halb des Doku­men­ten­ma­nage­ment­sys­tems mit Anbin­dung an das zen­trale IdM
  • Ein­rich­tung und Ver­wal­tung von Repo­sito­ry­fel­dern, Wer­te­men­gen und zuge­hö­ri­gen Berech­ti­gungs­pro­fi­len im DMS/ECM
  • Kon­zep­tion und Aktua­li­sie­rung von Daten­bank­ta­bel­len für die Nut­zung durch das DMS-Sys­tem
  • Anpas­sung und Kon­fi­gu­ra­tion der Schnitt­stel­len im DMS/ECM in Rich­tung Fach­ver­fah­ren (u.a. HIS) in Abstim­mung mit den Fach­ver­ant­wort­li­chen
  • Kon­ti­nu­ier­li­che Opti­mie­rung der Admi­nis­tra­tion, Pro­zesse und Per­form­anz des DMS/ECM
  • Nut­zer­be­treu­ung, Sup­port, Bear­bei­ten von Stör­mel­dun­gen und Ser­vice­an­fra­gen der DMS/ECMAn­wen­der
  • War­tung, Über­wa­chung und Betrieb des DMS/ECM-Sys­tems (Moni­to­ring Log – ggf. Feh­ler­ana­lyse und - Behe­bung, Pro­zess­ma­na­ger und Dienste, Ren­di­ti­on­ser­vice)
  • Erstel­lung eines Backup- und Reco­very-Kon­zep­tes und Umset­zung, Anpas­sung und regel­mä­ßige Über­prüfung der Backup/Reco­very/Dis­as­ter/Reco­very-Pro­zesse
  • Betreu­ung der zen­tra­len Scan­sta­tio­nen
  • Tes­ten von neuen Modu­len und Ver­sio­nen

Pro­jekt­mit­ar­beit
  • Mit­ar­beit bei der Ent­wick­lung von tech­ni­schen Doku­men­ta­tio­nen: Erstel­len von Pro­zess­ab­bil­dun­gen nach Inter­views
  • Mit­ar­beit bei der Ent­wick­lung von Schu­lungs­un­ter­la­gen: Beschrei­bung von Abläu­fen und Doku­men­ta­tion durch Bild­schirm­ko­pien
  • Mit­ar­beit bei Pro­jek­ten, Arbeits­grup­pen und Gre­mien: Teil­nahme an Sit­zun­gen, Erstel­len von Prä­sen­ta­tio­nen, Berichte zum Bear­bei­tungs­stand und zu Pro­ble­men
  • Mit­ar­beit bei der stra­te­gi­schen Wei­ter­ent­wick­lung der IT-Land­schaft: Unter­brei­tung von Vor­schlä­gen zu Ver­bes­se­run­gen und Ergän­zun­gen aus Sicht der DMS/ECM-Admi­nis­tra­tion

Erwartete Qualifikationen:

Ihr Pro­fil:
  • ein abge­schlos­se­nes Hoch­schul­stu­dium im Bereich Infor­ma­tik oder einem ver­wand­ten Fach bzw. ein ver­gleich­ba­rer Abschluss oder eine abge­schlos­sene Berufs­aus­bil­dung mit mehr­jäh­ri­ger Berufs­er­fah­rung in ver­gleich­ba­rer Tätig­keit
  • Erfah­rung in den Berei­chen DMS/ECM (idea­ler­weise D.3ecm)
  • umfas­sende Kennt­nisse in den Berei­chen Win­dows-Ser­ver-Sys­tem­ar­chi­tek­tu­ren und Daten­ban­ken
  • Kennt­nisse in den Berei­chen VMware- und Linux-Ser­ver-Sys­tem­ar­chi­tek­tu­ren und von Daten­in­te­gra­ti­ons­werk­zeuge
  • Pro­zess­ver­ständ­nis
  • Eigen­in­itia­tive und Lösungs­ori­en­tie­rung
  • Team­ori­en­tie­rung und Kon­flikt­lö­sungs­kom­pe­tenz
  • Kun­den- und Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung
  • Kennt­nisse zum siche­ren IT-Betrieb und zum Daten­schutz

Unser Angebot:

Wir bie­ten Ihnen einen inter­es­san­ten und abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­platz in der Stadt Bran­den­burg an der Havel.

Hinweise zur Bewerbung:

Die Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg for­dert qua­li­fi­zierte Frauen nach­drücklich auf, sich zu bewer­ben. Bei glei­cher Eig­nung und Befä­hi­gung wer­den Bewer­bun­gen von aner­kannt Schwer­be­hin­der­ten bevor­zugt berücksich­tigt. Bitte wei­sen Sie auf eine Schwer­be­hin­de­rung ggf. bereits in der Bewer­bung hin. Per­so­nal­ab­tei­lung (03381 355-110) und Gleich­stel­lungs­be­auf­tragte (03381 355-204) ste­hen für eine Bespre­chung zur Klä­rung von Ein­zel­fra­gen zur Verfügung. Für wei­tere Infor­ma­tio­nen siehe auch https://www.th-brandenburg.de.

Bewerberinnen und Bewer­ber wen­den sich bitte mit den übli­chen Bewer­bungs­un­ter­la­gen und unter Angabe der genann­ten Kenn­zif­fer bis zum 05.12.2021 an die

Tech­ni­sche Hoch­schule Bran­den­burg
Per­so­nal und Orga­ni­sa­tion
Mag­de­bur­ger Straße 50
14770 Bran­den­burg an der Havel

Mit Ihrer Bewer­bung stim­men Sie der wei­te­ren inter­nen Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten zu dienst­li­chen Zwe­cken gemäß der Euro­päi­schen Daten­schutz­grund­ver­ord­nung und des Lan­des­da­ten­schutz­ge­set­zes zu. Es wird darum gebe­ten, die Bewer­bungs­un­ter­la­gen in Kopie ein­zu­rei­chen. Nach Abschluss des Aus­wahl­ver­fah­rens wer­den die Unter­la­gen nicht berücksich­tig­ter Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber ver­nich­tet.

Auf Ihre Bewer­bung freuen wir uns!