Blätter-Navigation

Of­fer 176 out of 618 from 09/09/21, 16:14

logo

Ste­pha­nus-Stif­tung

Die Ste­pha­nus gGmbH ist eine gemein­nüt­zige Toch­ter­ge­sell­schaft der Ste­pha­nus-Stif­tung. Im Geschäfts­be­reich Bil­dung ver­ant­wor­tet das dia­ko­ni­sche Unter­neh­men Bil­dungs­ein­rich­tun­gen in Ber­lin und Bran­den­burg: Kin­der­ta­ges­stät­ten, Früh­för­der- und Bera­tungs­stel­len, einen Fami­li­en­ent­las­ten­den Dienst, ein Fami­li­en­zen­trum, Grund- und För­der­schu­len, sowie berufs­bil­dende Schu­len und eine Aka­de­mie. Mehr als 450 Mit­ar­bei­tende sind in die­sen Ein­rich­tun­gen für nahezu 1.600 Kin­der, Jugend­li­che und Erwach­sene tätig.

Ste­pha­nus hält die Trä­ger­schaft des evan­ge­li­schen „Ober­lin-Semi­nars“ in Ber­lin-Ste­glitz, einer beruf­li­chen Schule mit dem Schwer­punkt Sozi­al­päd­ago­gik. Ob eine Aus­bil­dung als Erzie­her*in oder Sozi­al­as­sis­tent*in, ob die Fach­hoch­schul­reife oder der mitt­lere Schul­ab­schluss, wir bie­ten eine hoch­wer­tige schu­li­sche Beglei­tung.

Leh­rer *in für Mathe­ma­tik in Ber­lin-Ste­glitz

Mas­teran­den

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie unter­rich­ten Mathe­ma­tik für die beruf­li­che Sozi­al­as­sis­tenz­aus­bil­dung sowie für die Fach­ober­schule.
Dabei ist es auch mög­lich, zunächst in einem der Aus­bil­dungs­be­rei­che mit einer Arbeits­zeit von 20% zu begin­nen und je nach eige­ner Ein­satz­fä­hig­keit auf­zu­sto­cken.
In spie­le­risch-krea­ti­ver Form brin­gen Sie den jun­gen Her­an­wach­sen­den das Fach Mathe­ma­tik für die beruf­li­che Zukunft näher bzw. berei­ten unsere Schü­ler*innen der Fach­ober­schule angst­frei auf ihre Fach­hoch­schul­reife und das Stu­dium vor.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie stu­die­ren im Mas­ter­stu­dium Mathe­ma­tik oder
Sie stu­die­ren Lehr­amt Mathe­ma­tik oder Phy­sik - gern mit einem Zweit­fach wie Recht, Erzie­hungs­wis­sen­schaf­ten, Sozi­al­päd­ago­gik, Infor­ma­tik, Medien/Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten o.ä.
Sie brin­gen gute metho­di­sche sowie didak­ti­sche Fähig­kei­ten mit.
Zudem sind Sie bereit, unser christ­li­ches Men­schen­bild und unser Leit­bild mit­zu­tra­gen und in Ihrem Arbeits­all­tag sicht­bar wer­den zu las­sen.

Un­ser An­ge­bot:

Sie fin­den am Ober­lin-Semi­nar ein intak­tes, fröh­li­ches und bezie­hungs­ori­en­tiert arbei­ten­des Kol­le­gium vor, wel­ches in einem gemüt­li­chen Schul­haus­am­bi­ente agiert, das viele an Hog­warts erin­nert.
Unsere Lehr­amts­an­wär­ter*innen beglei­ten wir im Vor­be­rei­tungs­dienst, dar­über hin­aus besteht die Mög­lich­keit zur Über­nahme in eine unbe­fris­tete Stelle nach erfolg­reich bestan­de­ner Unter­richts­ge­neh­mi­gung.
Sie kön­nen Ihre Exper­tise bei der päd­ago­gi­schen und orga­ni­sa­to­ri­schen Gestal­tung schul­in­ter­ner Cur­ri­cula und bei der Imple­men­tie­rung digi­ta­ler Bil­dung in alle Unter­richts­pro­zesse ein­brin­gen.
Sie erhal­ten eine tarif­li­che Ver­gü­tung (AVR DWBO), eine betrieb­li­che Alters­ver­sor­gung, Ange­bote zur Gesund­heits­vor­sorge sowie eine Jah­res­son­der­zah­lung und Kin­der­zu­schläge.
Die Ste­pha­nus-Stif­tung bie­tet eine lang­fris­tige beruf­li­che Per­spek­tive in einem sich stark ent­wi­ckeln­den dia­ko­ni­schen Unter­neh­men.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Sie suchen eine Arbeits­welt, in der Sie echt sein kön­nen? Eben typisch Ste­pha­nus?

Dann sen­den Sie uns Ihre Bewer­bung an bewerbung@stephanus.org oder rufen Sie bei Fra­gen gern unser Bewer­ber­ma­nage­ment unter 030 96 24 92 65 an.