Blätter-Navigation

Of­fer 345 out of 652 from 08/09/21, 15:18

logo

Fraun­ho­fer IZM

Das Fraun­ho­fer IZM steht für anwen­dungs­ori­en­tierte, indus­trie­nahe For­schung. Mit vier Tech­no­lo­gie-Clus­tern wird die gesamte Spann­breite abge­deckt, die für die Rea­li­sie­rung zuver­läs­si­ger Elek­tro­nik und deren Inte­gra­tion in die Anwen­dung benö­tigt wird. Die Bran­chen­her­kunft unse­rer Kun­den ist so viel­fäl­tig wie die Anwen­dungs­mög­lich­kei­ten von Elek­tro­nik. Das Fraun­ho­fer IZM ent­wi­ckelt für die Auto­mo­bil­in­dus­trie, die Medi­zin-und Indus­trie­elek­tro­nik oder selbst für Tex­til­un­ter­neh­men.

Ähn­lich breit ist der Erfah­rungs­hin­ter­grund unse­rer Kun­den. Die­ser reicht vom inter­na­tio­nal agie­ren­den Elek­tro­nik­kon­zern bis zum klei­ne­ren Unter­neh­men, das erst­ma­lig Elek­tro­nik in seine Pro­dukte inte­griert. Dar­auf abge­stimmt ist auch das Leis­tungs­an­ge­bot.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) - Ecode­sign

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung von Design­me­tho­den für kreis­lauf­fä­hige Elek­tro­nik­pro­dukte
  • Unter­stüt­zung von Unter­neh­men und Star­tups bei der Ent­wick­lung ihrer Pro­dukte
  • Unter­stüt­zung bei der Ent­wick­lung und Durch­füh­rung von „Design-Sprints“ und Öko­de­sign-Trai­nings
  • Unter­stüt­zung bei lau­fen­den For­schungs­pro­jek­ten und eigen­stän­dige For­schungs­ar­beit im Bereich des Öko­de­signs
  • Fach­be­zo­gene Recher­che und Berich­t­er­stel­lung/Prä­sen­ta­tion in Deutsch und Eng­lisch