Blätter-Navigation

Of­fer 288 out of 578 from 07/09/21, 14:00

logo

Sozi­al­päd­ago­gi­sche Pra­xis Lan­ger gGmbH - Sozi­al­wirt­schaft

Die Pra­xis Lan­ger ist freier Trä­ger der Jugend­hilfe und Trä­ger der Ein­glie­de­rungs­hilfe. Wir enga­gie­ren uns über­wie­gend im Ber­li­ner Bezirk Ste­glitz-Zeh­len­dorf.

Betriebs­wirt:in

für Jugend­hil­fe­trä­ger

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Rech­nungs­le­gung
  • Lohn­ab­rech­nungs­vor­be­rei­tung
  • Unter­stüt­zung im Per­so­nal­we­sen
  • Buch­hal­tungs­vor­bei­tung
  • Assis­tenz der Geschäfts­füh­rung
  • All­ge­meine Büro­tä­tig­kei­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abschluss BWL (Fach­hoch­schule) oder ein ver­gleich­ba­rer Abschluss.
Wir benö­ti­gen als Min­dest­vor­aus­set­zung eine Beschei­ni­gung der Hoch­schule über den Abschluss des Stu­di­ums, bzw. über die Erbrin­gung aller Stu­di­en­leis­tun­gen.

Un­ser An­ge­bot:

  • eine inter­es­sante Tätig­keit im Sozi­al­we­sen
  • einen unbe­fris­te­ten Arbeits­ver­trag
  • eine Teil­zeit­stelle im Umfang von 30 Wochen­stun­den
  • eine gute Bezah­lung (2610,- € Arbeit­neh­mer­brutto)
  • ein freund­li­ches und kol­le­gia­les Arbeits­klima
  • eine Arbeits­stelle im Ange­stell­ten­ver­hält­nis (sozi­al­ver­si­che­rungs­pflich­tig)
  • Jah­res­ur­laub im Umfang von 6 Wochen
  • Inter­es­sen­ver­tre­tung für Mit­ar­bei­ter*innen durch Betriebs­rat
  • Mit­glied­schaft beim Urban Sports Club zu ermä­ßig­tem Bei­trag
  • BVG Fir­men­ti­cket

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

bitte aus­schließ­lich per Mail