Blätter-Navigation

Of­fer 437 out of 601 from 30/08/21, 13:22

logo

Eco­lo­gic Insti­tut gemein­nüt­zige GmbH

Das Eco­lo­gic Insti­tut betreibt inter- und trans­dis­zi­pli­näre Umwelt­for­schung. Dar­über hin­aus ers­tel­len die Wis­sen­schaft­le­rin­nen und Wis­sen­schaft­ler des Eco­lo­gic Insti­tuts Poli­ti­kana­ly­sen und sind bera­tend tätig. Das Eco­lo­gic Insti­tut wurde 1995 gegrün­det, ist euro­pä­isch und inter­na­tio­nal eng ver­netzt und Teil des Eco­lo­gi­cal Rese­arch Net­work (Ecor­net). Heute arbei­ten rund 100 Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen in inter­na­tio­na­len sowie inter­dis­zi­pli­nä­ren Pro­jekt­teams.

Stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in (m/w/d) im Bereich Ernäh­rung

Zur Ver­stär­kung unse­res Teams am Stand­ort Ber­lin suchen wir zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine/n stu­den­ti­sche/n Mit­ar­bei­ter/in im Bereich Ernäh­rung. Als stu­den­ti­sche/r Mit­ar­bei­ter/in im Bereich Ernäh­rung unter­stützt du unser Team in der inhalt­li­chen Recher­che sowie bei Kom­mu­ni­ka­ti­ons­auf­ga­ben inner­halb von natio­na­len und inter­na­tio­na­len Pro­jek­ten mit spe­zi­el­lem Fokus auf das Thema nach­hal­tige Ernäh­rung und Redu­zie­rung von Lebens­mit­tel­ab­fäl­len. Dane­ben wirst du auch bei ande­ren Pro­jek­ten im Bereich nach­hal­tige Land­nut­zung und Umwelt­po­li­tik unter­stüt­zen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Du unter­stützt unser Team bei Recher­che­ar­bei­ten im Bereich Ernäh­rung und Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung.
  • Du unter­stützt beim Ver­fas­sen und For­ma­tie­ren von Berich­ten, Pro­jekt­pu­bli­ka­tio­nen, Policy Briefs und bist für das Manage­ment von Kon­takt­da­ten­ban­ken und Lite­ra­tur­da­ten­ban­ken zustän­dig.
  • Du unter­stützt im Bereich der Außen­kom­mu­ni­ka­tion – von Web­site­ar­ti­keln bis zu Social Media.
  • Du wirkst bei der Vor­be­rei­tung, der Durch­füh­rung und Aus­wer­tung von Inter­views, Work­shops und Pro­jekt­tref­fen aktiv mit und unter­stützt mit krea­ti­ven Ideen und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent auch grö­ßere Ver­an­stal­tun­gen.
  • Per­spek­ti­visch bist du für die Orga­ni­sa­tion des Begleit­pro­gramms für eine Gruppe ame­ri­ka­ni­scher Stu­den­ten aus Den­ver zustän­dig, die ihr Aus­lands­se­mes­ter in Ber­lin ver­brin­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du bist ein­ge­schrie­bene/r Stu­die­rende/r mit min­des­tens einem Jahr Rest­stu­di­en­zeit in einem rele­van­ten Mas­ter­stu­di­en­gang wie bei­spiels­weise Umwelt­po­li­tik, Öko­tro­pho­lo­gie, Psy­cho­lo­gie oder Umwelt­wis­sen­schaf­ten, und hast Erfah­rung im Bereich Ernäh­rung, Lebens­mit­tel­ver­schwen­dung und/oder nach­hal­tige Land­nut­zung.
  • Du hast gro­ßes Inter­esse an inter- und trans­dis­zi­pli­nä­rer wis­sen­schaft­li­cher Arbeit und besitzt idea­ler­weise schon erste Erfah­run­gen und Kennt­nisse im Ver­fas­sen von wis­sen­schaft­li­chen Tex­ten.
  • Du über­zeugst uns mit dei­nen sehr guten Eng­lisch- und Deutsch­kennt­nis­sen, im Bereich der Ortho­gra­phie, Inter­punk­tion, Gram­ma­tik und Aus­druck.
  • Du bist zuver­läs­sig und bringst neben einem aus­ge­präg­ten Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent ein hohes Maß an Eigen­in­itia­tive und Krea­ti­vi­tät mit – und behältst auch in stres­si­gen Situa­tio­nen dei­nen Sinn für Humor!
  • Wün­schens­wert wäre ein Inter­esse an guter Wis­sen­schafts­kom­mu­ni­ka­tion und Wis­sen zum Umgang mit neuen Medien.

Un­ser An­ge­bot:

  • Wir bie­ten dir einen stu­den­ti­schen Arbeits­ver­trag mit einer Ver­gü­tung von 12,25€ pro Stunde und einem Arbeits­um­fang von 8 bis 16 Stun­den pro Woche (Ver­hand­lungs­ba­sis) an. Der Arbeits­ver­trag wird zunächst für ein Jahr befris­tet sein.
  • In unse­rem inter­na­tio­na­len Team erlebst du eine ange­nehme Arbeits­at­mo­sphäre in einem fle­xi­blen und fami­li­en­freund­li­chen Arbeits­um­feld mit fla­chen Hier­ar­chien.
  • Mobi­les Arbei­ten ist auf­grund der Covid19 Pan­de­mie mög­lich. Prä­senz­tage im Insti­tut erfol­gen nach Abspra­che mit dem Team und in Abhän­gig­keit des Corona-Lage­be­richts (Ber­li­ner Senat).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Du fühlst dich ange­spro­chen?
Dann bewirb dich bitte online (https://www.ecologic.eu/de/jobs) mit fol­gen­den Unter­la­gen: Anschrei­ben, Lebens­lauf, Arbeits­pro­ben (Deutsch und Eng­lisch, je max. 20 Sei­ten), Zeug­nisse

Bewer­bungs­schluss ist der 30. Sep­tem­ber 2021.

Viel­falt an Dis­zi­pli­nen, Hin­ter­grün­den und Erfah­run­gen stärkt For­schung und Gesell­schaft. Wir heis­sen daher alle Bewer­bun­gen will­kom­men. Ein­stel­lungs­kri­te­rien sind allein die Stel­len­an­for­de­run­gen und die Qua­li­fi­ka­tion der Bewer­ber und Bewer­be­rin­nen. Wir bit­ten daher auch, von der Zusen­dung von Fotos im Rah­men der Bewer­bung abzu­se­hen.

Mehr über das Eco­lo­gic Insti­tut und unsere Arbeit fin­den Sie hier: https://www.ecologic.eu/.
Übrigens: Das gemein­nüt­zige Eco­lo­gic Insti­tut ist im welt­wei­ten Ran­king der beste umwelt­po­li­ti­sche Think Tank, mehr dazu fin­den Sie hier: https://www.ecologic.eu/17227!