Blätter-Navigation

Of­fer 567 out of 635 from 19/08/21, 10:37

logo

Syn­cwork AG - Infor­ma­tik

Die Syn­c­work AG ist eine inha­ber­ge­führte Unter­neh­mens­be­ra­tung mit Nie­der­las­sun­gen in Ber­lin, Dres­den, Wies­ba­den, Mün­chen, Köln und Zürich. Mit nam­haf­ten Kun­den aus unter­schied­lichs­ten Bran­chen wie Life Sci­ence, Indus­trie, Finan­zen, Tele­kom­mu­ni­ka­tion und dem öffent­li­chen Sek­tor ver­bin­det uns eine lang­jäh­rige und ver­trau­ens­volle Koope­ra­tion. Wir bie­ten ein Bera­tungs­port­fo­lio, wel­ches von der Orga­ni­sa­ti­ons- und Pro­zess­be­ra­tung über die Pla­nung und Umset­zung bis zur Rea­li­sie­rung von IT-Lösun­gen reicht.

Werk­stu­dent (m/w/d)

SAP / Busi­ness Pro­cess (RPA)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie arbei­ten als Werk­stu­dent SAP / Busi­ness Pro­cess (RPA) (m/w/d) in inter­es­san­ten und inno­va­ti­ven Pro­jek­ten mit und unter­stüt­zen die The­men- und Pro­dukt­ent­wick­lung mit dem Fokus auf die digi­tale Trans­for­ma­tion bei unse­ren Kun­den (z.B. Pro­zess­op­ti­mie­rung, Pro­zess­au­to­ma­ti­sie­rung, SAP S/4 oder Pro­cess Mining).

Sie wen­den dabei neuste Tech­no­lo­gien an und setz­ten indi­vi­du­elle Ent­wick­lungs­leis­tun­gen mit SAP, Pro­cess Mining (z. B. mit Celo­nis, UiPath, Signa­vio) oder Robo­tic Pro­cess Auto­ma­tion (z. B. mit UiPath, SAP Intel­li­gent RPA) um.

Sie ler­nen nicht nur die zen­tra­len Metho­den und Werk­zeuge des Bera­te­rall­tags ken­nen, son­dern kön­nen diese zusam­men mit neus­ten IT-Tech­no­lo­gien direkt in Pro­jek­ten anwen­den.

Sie sind Teil unse­res Teams und unter­stüt­zen uns in anspruchs­vol­len IT-Pro­jek­ten.

Sie tra­gen durch Team­fä­hig­keit, metho­di­sches Arbei­ten und Ihre aus­ge­präg­ten kom­mu­ni­ka­ti­ven Fähig­kei­ten maß­geb­lich zum Pro­jekt­er­folg bei.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie absol­vie­ren ein Stu­dium der ((Wirt­schafts-)Infor­ma­tik, (Wirt­schafts-)Mathe­ma­tik, Natur­wis­sen­schaf­ten oder in einem ver­gleich­ba­ren Stu­di­en­fach.

Sie inter­es­sie­ren sich für Digi­ta­li­sie­rung, Pro­zess­op­ti­mie­rung, Pro­zess­au­to­ma­ti­sie­rung, RPA, SAP S/4 oder Pro­cess Mining und brin­gen erste prak­ti­sche Kennt­nisse mit.

Sie besit­zen IT-Affi­ni­tät und haben Inter­esse an neuen Tech­no­lo­gien und Metho­den.

Sie wol­len durch Ihren Ein­satz zum Pro­jekt­er­folg bei­tra­gen und ver­kör­pern unsere durch Team­geist, Fle­xi­bi­li­tät und Enga­ge­ment geprägte Unter­neh­mens­kul­tur.

Empa­thie und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­stärke run­den Ihr Pro­fil ab.

Sie punk­ten mit Ihren guten Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nis­sen.

Sie sind als Werk­stu­dent (m/w/d) bis zu 20 Stun­den pro Woche ver­füg­bar.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen ein inter­es­san­tes, her­aus­for­dern­des Arbeits­um­feld mit der Mög­lich­keit, das im Stu­dium erwor­bene theo­re­ti­sche Wis­sen in der Pra­xis umzu­set­zen und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln.

Sie gewin­nen wert­volle Ein­bli­cke in den Arbeits­all­tag des Bereichs SAP.

Ein erfah­re­nes Team wird Ihnen unter­stüt­zend zur Seite ste­hen.

Freuen Sie sich auf eine ange­mes­sene Ver­gü­tung, fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und die Mög­lich­keit,
im Home­of­fice mit aktu­el­len Tech­no­lo­gien vir­tu­ell zusam­men­zu­ar­bei­ten.

Es erwar­ten Sie ein kol­le­gia­les Betriebs­klima, zahl­rei­che Annehm­lich­kei­ten für den beruf­li­chen All­tag sowie ver­schie­dene Rah­men­be­din­gun­gen, mit denen wir die Ver­ein­bar­keit von Fami­lie und Beruf unter­stüt­zen.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Inter­es­siert?
Dann freuen wir uns dar­auf, Sie ken­nen­zu­ler­nen! Bitte sen­den Sie uns Ihre Bewer­bung per E-Mail an karriere@syncwork.de.