Blätter-Navigation

An­ge­bot 206 von 607 vom 14.07.2021, 14:22

logo

Fraun­ho­fer IPK - Ber­lin Char­lot­ten­burg

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik IPK in Ber­lin ist eines von 72 Insti­tu­ten und For­schungs­ein­rich­tun­gen der Fraun­ho­fer-Gesell­schaft. Das IPK wid­met sich der Ver­bin­dung von Wis­sen­schaft und Pra­xis im Bereich indus­tri­el­ler Pro­duk­tion.
Unter­stüt­zen Sie unser Team „Ver­suchs­feld und Labore“ und wer­den Sie Teil des Fraun­ho­fer IPK!

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in im Bereich Ver­suchs­feld und Labore

für 60h/Mo­nat ge­sucht

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik sucht ab sofort einen stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter (m/w/d) der Fach­rich­tung Wirt­schafts­in­ge­nieur­we­sen, Maschi­nen­bau, Ver­fah­rens­tech­nik, Ver­kehrs­we­sen oder einer ver­wand­ten Stu­di­en­rich­tung.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • gute MS-Office Kennt­nisse
  • hohe Moti­va­tion
  • selbst­stän­di­ges Arbei­ten
  • Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent
  • Inter­esse an moder­nen und inno­va­ti­ven Tech­no­lo­gien
  • sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen eine inter­es­sante und anspruchs­volle Tätig­keit bei der Koor­di­na­tion des Ver­suchs­fel­des und diver­ser Labore und Werk­stät­ten bei inten­si­ver Ein­ar­bei­tung und Betreu­ung durch unser enga­gier­tes Team. Zudem erhal­ten Sie einen Ein­blick in die Ver­an­stal­tungs­or­ga­ni­sa­tion sowie in all­ge­meine Büro­tä­tig­kei­ten.

Zum Aus­bau der eige­nen Fähig­kei­ten und Kom­pe­ten­zen kön­nen Sie sich auf fol­gende Auf­ga­ben freuen:
  • Unter­stüt­zung bei der Koor­di­na­tion und Betreu­ung des Ver­suchs­fel­des, der Werk­stät­ten und Labore
  • Recher­che und Vor­be­rei­tung von Prä­sen­ta­tio­nen und Doku­men­ten
  • Mit­ar­beit bei der Pla­nung und Orga­ni­sa­tion von Pro­jek­ten
  • Unter­stüt­zung bei der Orga­ni­sa­tion und dem Ablauf von Ver­an­stal­tun­gen

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Ver­gü­tung rich­tet sich nach der Gesamt­be­triebs­ver­ein­ba­rung zur Beschäf­ti­gung der Hilfs­kräfte.
Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet, es wird jedoch eine län­ger­fris­tige Mit­ar­beit ange­strebt.
Die monat­li­che Arbeits­zeit beträgt 60 Stun­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit­ein­be­zieht.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich online über das fol­gende Por­tal:

https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/59825/Description/1

Tel.: 030 39006 273
Mail: sven-eiko.dahm@ipk.fraunhofer.de