Blätter-Navigation

An­ge­bot 420 von 589 vom 07.07.2021, 18:40

logo

Glo­bal Music Aca­demy GmbH - Glo­bal Music School|Glo­bal Dance School

Die Glo­bal Music Aca­demy GmbH (GMA) ist eine ein­zig­ar­tige Ber­li­ner Insti­tu­tion, die sich die För­de­rung der glo­ba­len Viel­falt der Musik- und Tanz­kul­tu­ren in Unter­richt und Lehre zur Auf­gabe gemacht hat. Die GMA erforscht und ent­wi­ckelt dazu zeit­ge­mäße Lehr­pläne und inno­va­tive ana­loge wie auch digi­tale Unter­richts­for­mate und -mate­ria­lien. Die Aka­de­mie bie­tet über die von ihr betrie­bene Glo­bal Music School ein kon­stant wach­sen­des, auf die ver­schie­dens­ten Musik- und Tanz­kul­tu­ren aus­ge­rich­te­tes Unter­richts­pro­gramm an.

Seit 2009 hat die GMA mit Unter­stüt­zung u.a. des Aus­wär­ti­gen Amtes, des Goe­the-Insti­tuts, EUNIC und der Euro­päi­schen Union ein glo­ba­les Netz­werk von Part­ne­r­aka­de­mien in 13 Län­dern Afri­kas und Süd­asi­ens auf­ge­baut. In gemein­sa­men Pro­gram­men des Netz­werks wer­den Musi­ker*innen aus­ge­bil­det und bei der Ent­wick­lung von neuen Lehr­plä­nen, dem Auf­bau von akkre­di­tier­ten Pro­gram­men sowie der Erfor­schung der eige­nen Musik­kul­tu­ren unter­stützt. Die GMA hat kürz­lich einen För­der­an­trag der Kul­tur­stif­tung der Län­der gewon­nen, um ein ambi­tio­nier­tes Lear­ning Manage­ment Sys­tem (Moodle) zu imple­men­tie­ren, das die­sen Pro­zess unter­stüt­zen wird.

Im Jahr 2020 wurde die GMA vom Bezirk Neu­kölln ein­ge­la­den, ein ehe­ma­li­ges Pump­werk zu bezie­hen, das neben Unter­richts­räu­men auch über einen voll aus­ge­stat­te­ten Kon­zert­saal ver­fügt. Nach umfang­rei­chen Reno­vie­rungs­ar­bei­ten zog die GMA im April 2021 in die neuen Räume ein.

Werk­stu­dent*in in ein­zig­ar­ti­ger Kul­tur­in­sti­tu­tion (m/w/d)

no­ch of­fen

für die Glo­bal Music Aca­demy

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die hier aus­ge­schrie­bene Tätig­keit ist auf ein Jahr befris­tet. Eine Ver­län­ge­rung ist mög­lich.
Als Teil unse­res Teams unter­stützt Du uns im Tages­ge­schäft mit admi­nis­tra­ti­ven Auf­ga­ben und bei der Pla­nung und Durch­füh­rung von Unter­richts­pro­gram­men vor Ort und digi­tal. Die Auf­ga­ben umfas­sen u.a.
  • Pflege und Aktua­li­sie­rung des MSV Ver­wal­tungs­pro­gramms und zukünf­tig Moodle LMS
  • Kun­den­be­treu­ung online und im per­sön­li­chen Gespräch von Bera­tung bis Ver­trags­ab­schluss
  • Mit­wir­kung an Ver­wal­tungs­auf­ga­ben wie täg­li­ches Stu­den­ten-, Leh­rer- und Raum­ma­nage­ment, -regel­mä­ßig Auf­sicht an Wochen­en­den und Abends
  • Con­tent-Manage­ment der Web­seite, Pflege und Aktua­li­sie­rung diver­ser Social Media Platt­for­men
  • Recher­che und Auf­be­rei­tung rele­van­ter The­men
  • Mit­wir­kung bei der Bean­tra­gung von För­der­mit­teln
  • Bereit­schaft zur Teil­nahme an Wei­ter­bil­dungs­work­shops in Berei­chen wie Social Media Manage­ment, Video- und Audio­be­ar­bei­tung und Live-Strea­ming

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Das bringst Du mit ein
  • Lau­fen­des Stu­dium in einem rele­van­ten Bereich (z.B. Kul­tur­ma­nage­ment, Kul­tur- und Musik­wis­sen­schaft, Musik­päd­ago­gik, Spra­chen, Betriebs­wirt­schaft o.ä.)
  • Ver­siert im Umgang mit gän­gi­gen Office Pro­gram­men (insb. Text-/Bild­be­ar­bei­tung, Tabel­len­kal­ku­la­tion etc.) und Grund­kennt­nisse in einem CMS (ideal Word­press)
  • Selbst­stän­dige und struk­tu­rierte Arbeits­weise
  • Bereit­schaft zu Arbeits­zei­ten abends und am Wochen­ende (nicht aus­schließ­lich) offene, kom­mu­ni­ka­tive Art und inter­kul­tu­relle Sen­si­bi­li­tät
  • Inter­esse am Bereich des Kunst- und Kul­tur­ma­nage­ments und idea­ler­weise bereits erste Berüh­rungs­punkte mit inter­kul­tu­rel­len und deko­lo­nia­len The­men sowie Begeis­te­rung für Musik und Tanz
  • Talent und Freude am Aus­ar­bei­ten von Tex­ten in Deutsch und Eng­lisch (gerne auch in wei­te­ren Spra­chen)
  • Aus­ge­prägte Ser­vice­ori­en­tie­rung, hohe Moti­va­tion und Team­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Dir die ein­ma­lige Gele­gen­heit, als Teil eines inter­na­tio­na­len Teams von Künst­ler*innen und Kul­tur­ma­na­gern*innen an der Ent­wick­lung einer auf­re­gend neuen Kul­tur- und Bil­dungs­ein­rich­tung mit­zu­wir­ken und Deine beruf­li­chen Kom­pe­ten­zen mit star­kem Fokus auf Post­ko­lo­nia­lis­mus, Inter­kul­tu­ra­li­tät und Ansät­zen glo­ba­len Ler­nens zu erwei­tern. Die Ver­gü­tung erfolgt auf Stun­den­lohn­ba­sis (brutto 12,00 Euro/Stunde). Die wöchent­li­che Arbeits­zeit beträgt max. 20 Stun­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die GMA ist ein Arbeit­ge­ber, der sich zu Diver­si­tät bekennt und Chan­cen­gleich­heit för­dert. Bei uns sind alle will­kom­men, unab­hän­gig von Merk­ma­len wie Geschlecht, Alter, Her­kunft, Natio­na­li­tät oder eth­ni­scher Zuge­hö­rig­keit, Reli­gion, Behin­de­rung oder sexu­el­ler Ori­en­tie­rung.
Pro­mo­ti­ons­stu­den­ten, Stu­die­rende im Urlaubs­se­mes­ter, Dual Stu­die­rende, Fern- und Teil­zeit­stu­die­rende sowie Gast­hö­rer sind von der Bewer­bung auf die Stelle als Werk­stu­dent*in aus­ge­schlos­sen.
Wir freuen uns auf Deine aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen. Bitte füge einen Lebens­lauf und ein per­sön­li­ches State­ment bei (1. Seite), in dem Du begrün­dest, warum Du bei der GMA arbei­ten und was Du ein­brin­gen möch­test. Die Bewer­bung schi­cke bitte ver­schlüs­selt mit 7zip bis spä­tes­tens 12.08.2021 an: info@global-music-academy.net
Das Pass­wort zur Deko­die­rung teile uns bitte tele­fo­nisch unter 030/62903767 mit.

Oder schi­cke alles per Post an:
Glo­bal Music Aca­demy GmbH
Wil­den­bruch­str. 80
12045 Ber­lin