Blätter-Navigation

An­ge­bot 292 von 576 vom 04.06.2021, 08:48

logologo

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dres­den - Dezer­nat Gebäu­de­ma­nage­ment, Sach­ge­biet Tech­ni­sches Gebäu­de­ma­nage­ment

Die TU Dres­den ist eine der elf Exzel­len­z­u­ni­ver­sitä­ten Deut­sch­lands. Als Voll­u­ni­ver­sität mit brei­tem Fächer­spek­trum zählt sie zu den for­schungs­s­tärks­ten Hoch­schu­len. Aus­tau­sch und Koope­ra­tion zwi­schen den Wis­sen­schaf­ten, mit Wirt­schaft und Gesell­schaft sind dafür die Grund­lage. Ziel ist es, im Wett­be­werb der Uni­ver­sitä­ten auch in Zukunft Spit­zen­plätze zu bele­gen. Daran und am Erfolg beim Trans­fer von Grund­la­gen­wis­sen und For­schung­s­er­geb­nis­sen mes­sen wir unsere Leis­tun­gen in Lehre, Stu­dium, For­schung und Wei­ter­bil­dung. Wis­sen schafft Brü­cken. Seit 1828.

Betriebs­in­ge­nieur/in für Hei­zungs-, Lüf­tungs- und Käl­te­ver­sor­gung

(bei Vor­lie­gen der per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen E 10 TV-L)
Die Stelle ist zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt zu beset­zen.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • eigen­ver­ant­wort­li­che inge­nieur­tech­ni­sche Betreu­ung von Lüf­tungs-, Käl­te­er­zeu­gungs- und Hei­zungs­an­la­gen ver­schie­dens­ter Bau­art, Kom­pres­so­ren und Druck­ge­fäße, sowie spe­zi­elle Lösch­an­la­gen in den Gebäu­den der TU Dres­den
  • ver­ant­wort­li­che Sicher­stel­lung aller Arbeits­ab­läufe, wel­che im Rah­men der Betrei­ber­ver­ant­wor­tung dem Fach­ge­biet ent­spre­chend erfor­der­lich sind
  • Mit­ar­beit an pla­ne­ri­schen und bau­li­chen Vor­ha­ben, wie auch die Füh­rung und Betreu­ung der zuge­ord­ne­ten Mit­ar­bei­ter/innen
  • Füh­ren von Ver­brauchs­nach­wei­sen, Anla­gen-Moni­to­ring und ope­ra­ti­ves Ener­gie­ma­nage­ment
  • Ein­lei­ten von Sofort­maß­nah­men bei Gefah­ren­zu­stän­den
  • War­tungs­pla­nung und tech­ni­sche Unter­stüt­zung der Ser­vice­fir­men.
Die Teil­nahme am Ruf­be­reit­schafts­dienst nach ent­spre­chen­der Ein­ar­bei­tungs­zeit ist zwin­gend erfor­der­lich.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • erfolg­reich abge­schlos­se­nes (FH-)Hoch­schul­stu­dium (Dipl.-Ing., (FH)/Bache­lor) auf dem Gebiet TGA oder in einer ähn­lich geeig­ne­ten inge­nieur­tech­ni­schen Fach­rich­tung
  • mehr­jäh­rige nach­ge­wie­sene Berufs­er­fah­rung im beschrie­be­nen Tätig­keits­feld Medi­en­er­zeu­gung und Ver­teil­netze, vor­zugs­weise Lüf­tungs- und Käl­te­er­zeu­gungs­tech­nik in Ver­bin­dung mit Gebäu­de­au­to­ma­tion ent­spre­chend der o. g. Qua­li­fi­ka­tio­nen
  • erwei­terte Kennt­nisse im Gebiet der Gebäu­de­au­to­ma­tion (MSR)
  • berufs­prak­ti­sche Erfah­run­gen in Betrieb und Instand­hal­tung von Gebäu­de­tech­nik, Zuver­läs­sig­keit, Selbst­stän­dig­keit und Ein­satz­be­reit­schaft
  • Füh­rer­schein Klasse B.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Frauen sind aus­drück­lich zur Bewer­bung auf­ge­for­dert. Sel­bi­ges gilt auch für Men­schen mit Behin­de­run­gen.

Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung sen­den Sie bitte mit den übli­chen Unter­la­gen bis zum 12.07.2021 (es gilt der Post­stem­pel der ZPS der TU Dres­den) bevor­zugt über das Secu­re­Mail Por­tal der TU Dres­den https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Doku­ment an

tgm@tu-dresden.de

bzw. an

TU Dres­den
Dezer­nat Gebäu­de­ma­nage­ment
Sach­ge­biet Tech­ni­sches Gebäu­de­ma­nage­ment
Herrn Gerd Alsch­ner- per­sön­lich -
Helm­holtz­str. 10
01069 Dres­den.

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen wer­den nicht zurück­ge­sandt, bitte rei­chen Sie nur Kopien ein. Vor­stel­lungs­kos­ten wer­den nicht über­nom­men.

Hin­weis zum Daten­schutz: Wel­che Rechte Sie haben und zu wel­chem Zweck Ihre Daten ver­ar­bei­tet wer­den sowie wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz haben wir auf der Web­seite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Ver­fü­gung gestellt.