Blätter-Navigation

An­ge­bot 413 von 531 vom 19.05.2021, 16:31

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS

Der Fraun­ho­fer-Ver­bund IUK-Tech­no­lo­gie ist die größte euro­päi­sche For­schungs­or­ga­ni­sa­tion für ange­wandte IT-For­schung. Die Stär­ken der 21 Mit­glieds­in­sti­tute wer­den in unse­rem Ver­bund gebün­delt und gemein­sam ver­mark­tet. In der Ber­li­ner Geschäfts­stelle unter­stüt­zen wir die Insti­tute bei der Pro­jektak­quise, knüp­fen Kon­takte zu Indus­trie, Poli­tik und Medien und geben in Fach­ver­an­stal­tun­gen, auf Mes­sen und im Online-Maga­zin Inno­Vi­si­ons Ein­bli­cke in die Arbeit des Ver­bunds.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin / stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter im Bereich Medi­en­pro­duk­tion

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das Medi­en­pro­duk­ti­ons­team der Geschäfts­stelle des Fraun­ho­fer IUK-Ver­bunds besteht haupt­säch­lich aus stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­tern und Mit­ar­bei­te­rin­nen. Es erstellt Videos, Pod­casts und andere Medi­en­pro­dukte zur ziel­grup­pen­na­hen Öffent­lich­keits­ar­beit. Außer­dem küm­mert es sich um die tech­ni­sche Rea­li­sie­rung von Online-Events und Live­streams. Wir suchen einen neuen stu­den­ti­schen Mit­ar­bei­ter (m/w), der uns ins­be­son­dere in den Berei­chen Kamera, Video­schnitt und Ani­ma­tion unter­stützt.

In unse­rer Geschäfts­stelle set­zen Sie in einem jun­gen Team Bei­träge und Pro­duk­tio­nen für die Platt­form Inno­Vi­si­ons, für den gesam­ten Ver­bund oder für ein­zelne Mit­glieds­in­sti­tute um. Sie doku­men­tie­ren Ver­an­stal­tun­gen in Bild und Ton, erstel­len Image­vi­deos, Inter­views und vie­les mehr. Dabei berück­sich­ti­gen sie glei­cher­ma­ßen redak­tio­nelle Ziel­set­zun­gen und gestal­te­ri­sche Gesichts­punkte. Sie sind nicht nur Assis­tent, son­dern erlan­gen im Ver­lauf Ihrer Tätig­keit mehr und mehr Ver­ant­wor­tung für die zu rea­li­sie­ren­den Pro­duk­tio­nen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind offen für Neues und IT-affin.
  • Sie wol­len ler­nen, For­schung all­ge­mein­ver­ständ­lich und anschau­lich zu ver­mit­teln.
  • Sie haben tech­ni­sche und gestal­te­ri­sche Erfah­rung mit Video­tech­nik, dar­un­ter Kame­ras, Licht­tech­nik sowie Audio-Auf­nahme-Equip­ment.
  • Sie beherr­schen den krea­ti­ven Umgang mit Post-Pro­duc­tion-Pro­gram­men (z. B. Pre­miere Pro und After­Ef­fects).
  • Sie haben Erfah­rung mit Ton-Auf­nah­men in ver­schie­de­nen Situa­tio­nen und der Audio-Nach­be­ar­bei­tung.
  • Sie haben prak­ti­sche Erfah­run­gen mit Gra­fik­pro­gram­men (z.B. Pho­to­shop, InDe­sign, Illus­tra­tor).
  • Von Vor­teil sind Erfah­run­gen mit Live-Pro­duk­ti­ons­soft­ware (z. B. OBS, vMix oder Live­stream Stu­dio)
  • Sie haben keine Berüh­rungs­ängste mit Wis­sen­schaft und For­schung oder kom­ple­xen tech­no­lo­gi­schen The­men.
  • Sie haben Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent und viel­leicht sogar erste Erfah­run­gen in einem Redak­ti­ons- bzw. Pro­duk­ti­ons­team oder mit einem You­tube-Kanal gesam­melt
  • Von Vor­teil sind Pro­jekt­er­fah­run­gen im pri­va­ten Bereich, an der Uni­ver­si­tät oder im Neben­job.

Un­ser An­ge­bot:

Beim Fraun­ho­fer-Ver­bund IUK-Tech­no­lo­gie erwar­tet Sie ein enga­gier­tes Team. Sie kom­men stän­dig mit aktu­el­len und hoch­in­ter­es­san­ten Zukunfts­the­men aus dem IT-Bereich und inter­es­san­ten Per­sön­lich­kei­ten in Berüh­rung.

Im Rah­men die­ser Tätig­keit unter­stüt­zen wir – wenn gewünscht – Stu­die­rende grund­sätz­lich bei einer Stu­dien-, Bache­lor- oder Mas­ter­ar­beit.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt. Wir wei­sen dar­auf hin, dass die gewählte Berufs­be­zeich­nung auch das dritte Geschlecht mit­ein­be­zieht. Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf eine geschlechts­un­ab­hän­gige beruf­li­che Gleich­stel­lung.

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Lebens­lauf, Zeug­nis­sen, Arbeits­pro­ben und einer Beschrei­bung Ihrer bis­he­ri­gen Erfah­run­gen laden Sie bitte auf dem Fraun­ho­fer-Bewer­ber­por­tal hoch.

Bewer­bun­gen bitte aus­schließ­lich über den nach­fol­gen­den Link:
https://recruiting.fraunhofer.de/Vacancies/59800/Description/1