Blätter-Navigation

An­ge­bot 179 von 379 vom 30.03.2021, 10:02

logo

Fraun­ho­fer IPK Ber­lin

Das Fraun­ho­fer Insti­tut für Pro­duk­ti­ons­an­la­gen und Kon­struk­ti­ons­tech­nik betreibt ange­wandte For­schung und Ent­wick­lung im Bereich zukunfts­wei­sen­der Tech­no­lo­gien für Pro­duk­ti­ons­pro­zesse in Fabri­ken.

Posi­tion für stu­den­ti­sche Mit­ar­beit im Bereich Unter­neh­mens­ma­nage­ment – Schwer­punkt: Opti­mie­rung und Wei­ter­ent­wick­lung von Anwen­dung für Ser­vice and Main­ten­ance

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Mit­wir­ken bei der Anwen­dung und Wei­ter­ent­wick­lung einer Ser­vice- und Instand­hal­tungs­lö­sung
  • Mit­ar­beit bei Pro­jek­ten im Bereich Indus­trie 4.0 mit inno­va­ti­ver Ziel­stel­lung und inter­na­tio­na­lem Bezug
  • Wis­sen­schaft­li­che Recher­chen zu pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen und pro­duk­ti­ons­or­ga­ni­sa­to­ri­schen The­men
  • Eigen­ver­ant­wort­li­che Pla­nung und Umset­zung von klei­ne­ren Teil­pro­jek­ten im Bereich Pro­zess­ma­nage­ment und Indus­trie 4.0
  • Unter­stüt­zen beim Erar­bei­ten von Kon­zep­ten und Lösun­gen im Rah­men von For­schungs­pro­jek­ten
  • Mög­lich­keit zum Schrei­ben von Abschluss­ar­bei­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie sind in einem tech­ni­schen Stu­di­en­gang ein­ge­schrie­ben (Bache­lor oder Mas­ter) und haben sowohl einen pro­duk­ti­ons­tech­ni­schen als auch infor­ma­ti­ons­tech­ni­schen Schwer­punkt bzw. ein gro­ßes Inter­esse an die­sen Berei­chen
  • Sie haben gute Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Eng­lisch, Chi­ne­sisch ist ein Plus
  • Sie besit­zen die Fähig­keit zum selb­stän­di­gen und wis­sen­schaft­li­chen Arbei­ten
  • Sie haben Inter­esse an Recher­che- und For­schungs­auf­ga­ben
  • Sie sind zuver­läs­sig und haben eine struk­tu­rierte und ziel­ge­rich­tete Arbeits­weise
  • Sie besit­zen sehr gute Office-Kennt­nisse
  • Stra­te­gi­sches und krea­ti­ves Den­ken fällt Ihnen nicht schwer
  • Sie sind auch bereit, Rou­ti­ne­auf­ga­ben zu über­neh­men

Un­ser An­ge­bot:

Fraun­ho­fer ist die größte Orga­ni­sa­tion für anwen­dungs­ori­en­tierte For­schung in Europa. Unsere For­schungs­fel­der rich­ten sich nach den Bedürf­nis­sen der Men­schen: Gesund­heit, Sicher­heit, Kom­mu­ni­ka­tion, Mobi­li­tät, Ener­gie und Umwelt. Wir sind krea­tiv, wir ges­tal­ten Tech­nik, wir ent­wer­fen Pro­dukte, wir ver­bes­sern Ver­fah­ren, wir eröff­nen neue Wege.

Die Stelle ist zunächst auf 6 Monate befris­tet und kann nach Ver­ein­ba­rung ver­län­gert wer­den.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte bewer­ben Sie sich aus­schließ­lich über das Recrui­t­ing-Por­tal (But­ton "Bewer­ben" unten rechts).
http://www.ipk.fraunhofer.de
Kennziffer: IPK-Hiwi-2021-14