Blätter-Navigation

An­ge­bot 351 von 378 vom 10.03.2021, 13:06

logo

Tech­ni­sche Uni­ver­sität Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abtei­lung IV Gebäude- und Diens­tema­nage­ment/ Refe­rat IV B Bau­ma­nage­ment / Fach­tech­nik

Inge­nieur*in (d/m/w) für Nach­rich­ten­tech­nik, Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik - Ent­gelt­gruppe 12 TV-L Ber­li­ner Hoch­schu­len -
Tech­ni­sche*r Beschäf­tigte*r

Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ist ggf. mög­lich

Die Abtei­lung IV ist zustän­dig für die Pla­nung, den Bau, den Betrieb, die Bewirt­schaf­tung und die Ver­wal­tung der Gebäude und Lie­gen­schaf­ten der Tech­ni­schen Uni­ver­si­tät Ber­lin. Sie ist Bau­di­enst­stelle im Sinne der Lan­des­bau­ord­nung und hat die Bau­her­ren­schaft für Pro­jekte bis zu 5 Mio. €. Auf Antrag beim Haupt­aus­schuss über­nimmt sie teil­weise die Bau­her­ren­auf­ga­ben bei Lan­des­bau­maß­nah­men >5 Mio €.
Zur Unter­stüt­zung im Refe­rat Bau­ma­nage­ment wer­den für das Team Fach­tech­nik Sie als Inge­nieur*in für die Durch­füh­rung von Bau­pro­jek­ten gesucht.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Fach­spe­zi­fi­sche Pro­jekt­lei­tung, -steue­rung und/oder –beglei­tung von inves­ti­ven und bau­un­ter­hal­ten­den Bau­maß­nah­men im Bereich Tele­kom­mu­ni­ka­ti­ons­an­la­gen, Fern­mel­de­tech­nik, Netz­be­treu­ung inkl. Ver­hand­lun­gen mit Netz­an­bie­tern inkl. Auf­trags­er­tei­lung und Abrech­nung
  • Fach­pla­nung der Anla­gen im vor genann­ten Anla­gen­be­reich
  • Instand­hal­tung, Instand­set­zung und Prü­fung von Zutritts­kon­troll­sys­te­men und Fest­stell­an­la­gen; Auto­ma­tik­tü­ren, Tore und Schran­ken­an­la­gen sowie Gefahr­mel­de­an­la­gen
  • Ers­tel­lung von Leis­tungs­ver­zeich­nis­sen und fach­li­che Vor­be­rei­tung sowie Unter­stüt­zung von Ver­ga­be­ver­fah­ren
  • Koor­di­nie­rung und Über­wa­chung von frei­be­ruf­li­chen Leis­tun­gen und Fremd­dienst­leis­tern sowie Abstim­mung mit den Nut­zer*innen bei der Durch­füh­rung von Maß­nah­men mit beson­de­rer Schwie­rig­keit auch bei lau­fen­dem Betrieb
  • Kos­ten-, Ter­min- und Qua­li­täts­ko­kon­trolle für die zu betreu­en­den Pro­jekte bzw. der Pro­jekt­teile einschl. der Über­wa­chung der Pro­jekt­ri­si­ken
  • Durch­füh­rung von Bau­be­ge­hun­gen und Risi­ko­ein­schät­zun­gen, dar­aus ablei­tend Fest­stel­lung des Hand­lungs­be­dar­fes
  • Bera­tung der Nut­zer*innen in bau­fach­li­chen Ange­le­gen­hei­ten
  • Koor­di­na­tion, Über­wa­chung und Abrech­nung der exter­nen Pla­nungs-, Instand­hal­tungs- und Bau­leis­tun­gen
  • Anlei­ten und Unter­wei­sen der Fremd­dienst­leis­ter einschl. Gewähr­leis­tungs­ver­fol­gung und -durch­set­zung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Fach­hoch­schul­stu­dium (Bache­lor, FH-Diplom) der Nach­rich­ten­tech­nik, Elek­tro­tech­nik, Infor­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­nik oder ver­gleich­ba­rer Fach­rich­tung
Fach­li­che Kom­pe­ten­zen:
  • Berufs­er­fah­rung im Umgang mit Inge­nieur­bü­ros und Rea­li­sie­rungs­be­trie­ben sowie Netz­be­trei­bern
  • prak­ti­sche Berufs­er­fah­rung (min­des­tens 3 Jahre) vor­zugs­weise durch Tätig­kei­ten bei öffent­li­chen Bau­maß­nah­men wie Neu-, Um- und Erwei­te­rungs­bau­ten sowie Bauen im Bestand
  • gute Kennt­nisse des Ver­trags- und Ver­ga­be­rechts (HOAI, VOB, VgV, UVgO, VOL, Bau­OBln, tech­ni­sches Bau­neben­recht, ABau, AMEV) sowie ein­schlä­gi­ger EN / DIN-Nor­men
Außer­fach­li­che Kom­pe­ten­zen:
  • Ver­hand­lungs- und Orga­ni­sa­ti­ons­ge­schick, Durch­set­zungs­ver­mö­gen, Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Team­fä­hig­keit, Krea­ti­vi­tät, sowie hohes Enga­ge­ment bei der Wahr­neh­mung von Bau­her­ren­auf­ga­ben
  • sehr gute Deutsch­kennt­nisse in Wort und Schrift erfor­der­lich; gute Eng­lisch­kennt­nisse sind erwünscht

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zur Stelle erteilt Ihnen Frau Scheel (Tel.: +49(0)30 314-73731).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung rich­ten Sie bitte unter Angabe der Kenn­zif­fer mit den übli­chen Unter­la­gen aus­schließ­lich per E-Mail an bewerbung@facilities.tu-berlin.de.

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber*in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den. Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann. Daten­schutz­recht­li­che Hin­weise zur Ver­ar­bei­tung Ihrer Daten gem. DSGVO fin­den Sie auf der Web­seite der Per­so­nal­ab­tei­lung: https://www.abt2-t.tu-berlin.de/menue/themen_a_z/datenschutzerklaerung/ oder Direkt­zu­gang: 214041.

Zur Wah­rung der Chan­cen­gleich­heit zwi­schen Frauen und Män­nern sind Bewer­bun­gen von Frauen mit der jewei­li­gen Qua­li­fi­ka­tion aus­drück­lich erwünscht. Schwer­be­hin­derte wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt berück­sich­tigt. Die TU Ber­lin schätzt die Viel­falt ihrer Mit­glie­der und ver­folgt die Ziele der Chan­cen­gleich­heit.

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Ber­lin - Der Prä­si­dent -
Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung, Abtei­lung IV Gebäude- und Diens­tema­nage­ment,
Herr Vonau, IV L, Straße des 17. Juni 135, 10623 Ber­lin