Blätter-Navigation

An­ge­bot 217 von 441 vom 12.02.2021, 13:42

logo

Nord­ost­che­mie-Ver­bände

Die NORD­OST­CHE­MIE-Ver­bän­de­ge­mein­schaft ver­tritt die wirt­schafts- und sozi­al­po­li­ti­schen Inter­es­sen der ost­deut­schen che­misch-phar­ma­zeu­ti­schen Indus­trie gegen­über Poli­tik, Behör­den, Gewerk­schaft, Wis­sen­schaft und Öffent­lich­keit. Zur Ver­bän­de­ge­mein­schaft gehö­ren der Ver­band der Che­mi­schen Indus­trie e.V., Lan­des­ver­band Nord­ost, der Arbeit­ge­ber­ver­band Nord­ost­che­mie e.V. sowie der All­ge­meine Arbeit­ge­ber­ver­band Nord­ost­che­mie e.V. Das Ver­bands­ge­biet umfasst die fünf ost­deut­schen Bun­des­län­der sowie Ber­lin. Wir sind die Stimme unse­rer über 360 Mit­glieds­un­ter­neh­men mit knapp 63.000 Beschäf­tig­ten.

Werk­stu­dent/in (m/w/d) im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion und Nach­hal­tig­keit

Schwer­punkt Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit
(20 Std./Woche)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wel­che Auf­ga­ben erwar­ten Sie?
  • Recher­che und redak­tio­nelle Auf­be­rei­tung von The­men für alle Kom­mu­ni­ka­ti­ons­ka­näle (Inter­net­seite, Social Media etc.)
  • Mit­ar­beit an PR-Pro­jek­ten
  • Mit­ar­beit bei der Pflege der Inter­net­seite
  • Mit­ar­beit im Social-Media-Team
  • Unter­stüt­zung bei Ter­mi­nen/Ver­an­stal­tun­gen
  • All­ge­meine Auf­ga­ben im Bereich Kom­mu­ni­ka­tion und Nach­hal­tig­keit

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wel­che Vor­aus­set­zun­gen soll­ten Sie mit­brin­gen?
  • Sie sind aktu­ell an einer Hoch­schule imma­tri­ku­liert
  • Erste nach­weis­bare prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit sind von Vor­teil
  • Sehr gutes Aus­drucks­ver­mö­gen in Wort und Schrift
  • Siche­rer Umgang mit MS-Office, CMS, Social Media (Lin­kedIn, Twit­ter, Insta­gram), Bild­be­ar­bei­tungs- und Schnitt­pro­gram­men
  • Krea­ti­vi­tät, Fle­xi­bi­li­tät, Moti­va­tion
  • Aus­ge­prägte soziale Kom­pe­tenz und Team­fä­hig­keit

Un­ser An­ge­bot:

Was bie­ten wir Ihnen?
  • Die Mög­lich­keit erste Berufs­er­fah­rung im Bereich Presse- und Öffent­lich­keits­ar­beit in einer der größ­ten Indus­trie­bran­chen zu sam­meln
  • Ein Team mit offe­ner Kom­mu­ni­ka­tion und guter Arbeits­at­mo­sphäre sowie der Mög­lich­keit, eigene Ideen und Arbeits­wei­sen ein­zu­brin­gen
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Einen wöchent­li­chen Obst­korb und freie Getränke
  • Einen attrak­ti­ven Arbeits­platz in Ber­lin-Char­lot­ten­burg mit guter ÖPNV-Anbin­dung

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Sie sind inter­es­siert? Dann freuen wir uns auf Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung mit Anschrei­ben, Lebens­lauf und Zeug­nis­sen sowie Anga­ben zum frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min.

Bitte sen­den Sie Ihre Unter­la­gen im PDF-For­mat per E-Mail an hoppe@nordostchemie.de.

Für Fra­gen errei­chen Sie Herrn Hoppe unter der o.g. Mail­adresse oder per Tele­fon unter 030 – 34 38 16 30.