Blätter-Navigation

An­ge­bot 251 von 371 vom 22.07.2020, 00:00

logo

RWTH Aachen - Lehrstuhl für Controlling

Der Lehrstuhl für Controlling, unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. Peter Letmathe,
ist an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der RWTH Aachen angesiedelt.
Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der interdisziplinären und anwendungsbe-
zogenen Forschung zu verhaltenswissenschaftlichen Controllingansätzen,
zum Wertschöpfungscontrolling und zur Geschäftsmodellierung. In der Lehre
verantworten wir unter Einsatz innovativer Lehrkonzepte verschiedene Veranstal-
tungen in den Bereichen des Controllings und externen Rechnungswesens. Neben hochrangigen Forschungsprojekten zeichnet sich unser Lehrstuhl durch ein motiviertes Team und ein familienfreundliches Umfeld aus 

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (w/m/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Mitwirkung an der hochrangig ausgerichteten Forschung des Lehrstuhls für Controlling sowie an entsprechenden Veröffentlichungen des Lehrstuhls
Anspruchsvolle Projekttätigkeit in einem hoch motivierten Team
Mitwirkung bei der Durchführung und Organisation von Lehrveranstaltungen und Betreuung von Bachelor-, Master- und Studienarbeiten 

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

mit gut (2,0) oder besser abgeschlossenes Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Wirtschafts-, Ingenieurwissenschaften oder der Mathematik
Erfahrungen in der beruflichen Praxis
großes Interesse an Fragestellungen des Controllings und Entwicklungen im Bereich der zirkulären Wertschöpfung sowie der Digitalisierung der Arbeitswelt
gute analytische und organisatorische Fähigkeiten
individuelle Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Un­ser An­ge­bot:

Die Einstellung erfolgt im Beschäftigtenverhältnis.

Die Stelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und befristet zunächst auf 2 Jahre. Eine Verlängerung von mindestens einem Jahr ist vorgesehen.

Die regelmäßige Wochenarbeitszeit beträgt 29,88 Stunden.

Eine Promotionsmöglichkeit besteht. Die Stelle ist bewertet mit EG 13 TV-L.

Die RWTH ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert. Die RWTH bietet im Rahmen eines Universitären Gesundheitsmanagements eine Vielzahl von Gesundheits-, Beratungs- und Präventionsangeboten (z. B. Hochschulsport) an. Ebenso besteht ein umfangreiches Weiterbildungsangebot und es wird ein Jobticket angeboten. Die Stellenausschreibung richtet sich an alle Geschlechter. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern sie in der Organisationseinheit unterrepräsentiert sind und sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Für Vorabinformationen steht Ihnen
Herr Dr. Holger Ketteniß
Tel.: +49 (0) 241 80 96166
Fax: +49 (0) 241 80 92167
E-Mail: ketteniss@controlling.rwth-aachen.de

zur Verfügung.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 14.08.2020 an
RWTH Aachen
Lehrstuhl für Controlling
Prof. Dr. Peter Letmathe

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an letmathe@controlling.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter E-Mail nicht ausgeschlossen werden können.