Blätter-Navigation

An­ge­bot 199 von 307 vom 12.03.2020, 18:50

logo

Aktion gegen den Hun­ger

Aktion gegen den Hun­ger wurde 2014 als deut­sche Sek­tion des inter­na­tio­na­len Netz­werks Action contre la Faim gegrün­det. Seit­dem set­zen wir uns täg­lich mit Ener­gie und Über­zeu­gung dafür ein, zu einem Wan­del in Den­ken und Han­deln bei­zu­tra­gen und mit unse­rer glo­ba­len Pro­jekt­ar­beit nach­hal­tige Ver­än­de­rung bei der Bekämp­fung der Ursa­chen und Aus­wir­kun­gen von Hun­ger zu bewir­ken. Welt­weit unter­stüt­zen wir etwa 21 Mil­lio­nen Men­schen in 50 Län­dern und Regio­nen. Wir kämp­fen gegen Man­gel­er­näh­rung, schaf­fen Zugang zu sau­be­rem Was­ser und gesund­heit­li­cher Ver­sor­gung und unter­stüt­zen Men­schen dabei, nach­hal­tige Lebens­grund­la­gen auf­zu­bauen.

Stu­den­ti­sche*r Mit­ar­bei­ter*in Pro­gramme & Advo­cacy

Die Tätig­kei­ten ermög­li­chen Dir einen Ein­blick in die Arbeit von Aktion gegen den Hun­ger im Bereich der huma­ni­tä­ren Hilfe und Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit sowie in unsere Advo­cacy­ar­beit.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Unsere Part­ner­schaf­ten mit insti­tu­tio­nel­len und zivil­ge­sell­schaft­li­chen Akteu­ren in Deutsch­land konn­ten wir in den ver­gan­ge­nen Jah­ren kon­ti­nu­ier­lich aus­bauen. Hierzu gehört unsere erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit mit zahl­rei­chen insti­tu­tio­nel­len Gebern sowie mit viel­fäl­ti­gen zivil­ge­sell­schaft­li­chen Akteu­ren. Des­halb suchen wir für unsere deut­sche Sek­tion mit Sitz in Ber­lin zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt eine moti­vierte Per­son für 15-20 Stun­den/Woche, die unsere Pro­gramm-Abtei­lung tat­kräf­tig unter­stützt vor­wie­gend durch Über­nahme admi­nis­tra­ti­ver Tätig­kei­ten, Recher­chen, Zuar­bei­ten und Unter­stüt­zungs­tä­tig­kei­ten.

Zu Dei­nen Auf­ga­ben gehö­ren:

  • Auf­be­rei­tung von Pro­jekt­in­for­ma­tio­nen für unsere interne und externe Kom­mu­ni­ka­tion
  • Unter­stüt­zung bei der Pflege unse­res inter­nen Pro­jekt-Berichts­we­sens zum Bei­spiel bei der Dar­stel­lung von Fris­ten­über­sich­ten
  • Über­set­zun­gen von Pro­jekt­skiz­zen und -anträ­gen sowie Pro­jekt­be­rich­ten
  • Unter­stüt­zung bei der Erstel­lung bzw. Aktua­li­sie­rung von Schu­lungs- und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien für die Geber
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung, Orga­ni­sa­tion und Doku­men­ta­tion von Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tun­gen und Tref­fen mit Gebern
  • Mit­ar­beit beim Abgleich von Stra­te­gien und inhalt­li­cher Schwer­punkt­set­zung unse­res Netz­werks mit denen der deut­schen insti­tu­tio­nel­len Geber
  • Recher­chen zu poli­ti­schen und huma­ni­tä­ren The­men sowie Vor­be­rei­tung von Brie­fing-Papers

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du bist an einer Hoch­schule ein­ge­schrie­ben, idea­ler­weise mit Schwer­punkt Ent­wick­lungs­po­li­tik, Huma­ni­täre Hilfe, Inter­na­tio­nale Bezie­hun­gen oder Poli­tik.
  • Du arbei­test eigen­ver­ant­wort­lich und lösungs­ori­en­tiert, gleich­zei­tig hat Team­ar­beit für Dich einen hohen Stel­len­wert.
  • Du besitzt ein aus­ge­präg­tes Koor­di­na­ti­ons- und Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent.
  • Dir fällt ana­ly­ti­sches Den­ken leicht und Du hast Freude an gründ­li­cher Recher­che­ar­beit.
  • Du kennst Dich mit MS-Office Anwen­dun­gen, ins­be­son­dere Excel gut aus.
  • Du zeich­nest Dich durch Deine Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kom­pe­tenz sowie Deine aus­ge­zeich­ne­ten sprach­li­chen Fähig­kei­ten in Wort und Schrift (Deutsch und Eng­lisch) aus. Fran­zö­sisch wäre sehr wün­schens­wert.
  • Du begeis­terst Dich für unsere Vision und iden­ti­fi­zierst Dich mit den Wer­ten von Aktion gegen den Hun­ger.

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine sinn­stif­tende und viel­sei­tige Auf­gabe im gemein­nüt­zi­gen Sek­tor
  • Ein­bli­cke in viele unter­schied­li­che Facet­ten und Berei­che der Pro­gramm- und Advo­cacy­ar­beit
  • Die Mög­lich­keit beim Auf­bau der deut­schen Sek­tion einer wach­sen­den huma­ni­tä­ren und ent­wick­lungs­po­li­ti­schen Orga­ni­sa­tion mit­zu­wir­ken
  • Ein inter­na­tio­na­les Arbeits­um­feld und die Mit­ar­beit in einem hoch moti­vier­ten und sym­pa­thi­schen Team mit fla­chen Hier­ar­chien
  • Eine ange­mes­sene Ver­gü­tung
  • Eine Orga­ni­sa­ti­ons­kul­tur, in der eine wert­schät­zende Zusam­men­ar­beit auf Augen­höhe fest ver­an­kert ist und die Stär­ken und Poten­ziale der Mit­ar­bei­ter*innen geför­dert wer­den

Wenn Du Deine Erfah­rung und Kom­pe­ten­zen für eine gerech­tere Welt ohne Hun­ger ein­set­zen möch­test, freuen wir uns auf Deine Bewer­bung!

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte sende Deine voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Anschrei­ben, Lebens­lauf, Zeug­nisse, sowie Ver­füg­bar­keit und vor­aus­sicht­li­ches Stu­di­en­ende) als eine PDF-Datei bis zum 05. April 2020 an bewerbung@aktiongegendenhunger.de. Bei Fra­gen zur Stelle wende Dich bitte an Jörg Mühl­bach (jmuehlbach@aktiongegendenhunger.de).

Wei­tere Infor­ma­tio­nen über Aktion gegen den Hun­ger fin­dest Du auf unse­rer Web­seite: www.aktiongegendenhunger.de.

Im Ein­klang mit unse­ren Wer­ten und Prin­zi­pien wer­den ein­ge­hende Bewer­bun­gen nur auf ihre fach­li­che Qua­li­fi­ka­tion hin aus­ge­wer­tet und unab­hän­gig von eth­ni­scher und sozia­ler Her­kunft, Reli­gion oder Welt­an­schau­ung, Geschlecht, sexu­el­ler Ori­en­tie­rung, Behin­de­rung oder Alter berück­sich­tigt.