Blätter-Navigation

An­ge­bot 148 von 342 vom 12.03.2020, 17:43

logo

HTW – Hoch­schule für Tech­nik und Wirt­schaft Ber­lin - Fach­be­reich 2: Inge­nieur­wis­sen­schaf­ten - Tech­nik und Leben, Stu­di­en­gang Inge­nieur­in­for­ma­tik

Mit bei­nahe 14.000 Stu­die­ren­den und 75 Stu­di­en­gän­gen bie­ten wir in den Berei­chen Tech­nik, Infor­ma­tik, Wirt­schaft, Recht, Kul­tur und Design inter­es­sante Kar­rie­re­wege in der größ­ten Ber­li­ner Hoch­schule für Ange­wandte Wis­sen­schaf­ten.
Bei uns erwar­ten Sie abwechs­lungs­rei­che Her­aus­for­de­run­gen und ein inno­va­ti­ves Umfeld,
das von Men­schen unter­schied­lichs­ter Her­kunft, Qua­li­fi­zie­rung und Prä­gung gekenn­zeich­net ist.

Wir sind eine welt­of­fene Hoch­schule und wert­schät­zen Viel­falt. Alle Bewer­bun­gen sind will­kom­men. Frauen wer­den aus­drück­lich auf­ge­for­dert, sich zu bewer­ben. Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt.

Wis­sen­schaft­li­che_n Mit­ar­bei­ter_in für mobile Erwei­terte Rea­li­tät inner­halb von AR-Apps für Android

im Rah­men des vom BMBF geför­der­ten For­schungs­pro­jekts Spa­rePart­As­sist – Mobi­les AR-Assis­tenz­sys­tem für Ersatz­teil­su­che auf Basis von 3D-Objekt­re­kon­struk­tion und geo­me­tri­scher Ähn­lich­keits­su­che
  • Vor­be­halt­lich der end­gül­ti­gen Zuwen­dungs­zu­sage durch den Mit­tel­ge­ber -

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • For­schung und Ent­wick­lung auf dem Gebiet der mobi­len Erwei­ter­ten Rea­li­tät (AR), insb. inner­halb von AR-Apps für Android
  • Ent­wick­lung der Sys­tem­ar­chi­tek­tur und des Tech­no­lo­gie­stacks für das AR-basierte Assis­tenz­sys­tem basie­rend auf den im Rah­men eines Work­shops ermit­tel­ten Anfor­de­run­gen
  • Koor­di­na­tion und Mit­ar­beit von/an wis­sen­schaft­li­chen Publi­ka­tio­nen, Vor­be­rei­tung von Kon­fe­renz­bei­trä­gen
  • Koor­di­nie­rung inter­ner und exter­ner Pro­jekt­ab­läufe, ins­be­son­dere inhalt­li­che Abstim­mung sowie Pla­nung der Teil­pro­jekte an der HTW Ber­lin
  • Admi­nis­tra­tive Beglei­tung des Pro­jek­tes, inklu­sive Anfer­ti­gung von Pro­jekt­be­rich­ten

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sehr gut abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium in einem Infor­ma­tik- oder Mathe­ma­tik-Stu­di­en­gang.
  • Erfah­run­gen in der Kon­zep­tion und Imple­men­tie­rung von Apps sowie der Pro­gram­mie­rung in einer OO-Spra­che (z.B. Java, C# oder C++)
  • Wün­schens­wert wären Erfah­run­gen in der Anwen­dung von AR-Frame­works, von SLAM-Ver­fah­ren oder bei der 3D-Objekt­re­kon­struk­tion
  • Wün­schens­wert wären außer­dem Erfah­run­gen in der Erstel­lung wis­sen­schaft­li­cher Publi­ka­tio­nen und bei der Durch­füh­rung wis­sen­schaft­li­cher Pro­jekte
  • Zudem wäre es wün­schens­wert, wenn die Pro­mo­tion ange­strebt wird.

Un­ser An­ge­bot:

  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Gesund­heits­ma­nage­ment
  • Moderne Arbeits­plätze
  • Attrak­ti­ves Wei­ter­bil­dungs- und Sport­an­ge­bot
  • Betrieb­li­che Alters­ver­sor­gung
  • 30 Tage Urlaub im Jahr (plus Hei­lig­abend und Sil­ves­ter)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung: