Blätter-Navigation

An­ge­bot 439 von 464 vom 06.06.2019, 12:27

logo

ICC Ger­many e.V. - Ver­band

ICC Ger­many e.V. sitzt in Ber­lin-Mitte und ist die deut­sche Ver­tre­tung der Inter­na­tio­na­len Han­dels­kam­mer (ICC), die ihren Haupt­sitz in Paris hat. Die ICC ist die größte pri­vate Wirt­schafts­or­ga­ni­sa­tion und welt­weit in mehr als 130 Län­dern ver­tre­ten. Seit 2016 ist die ICC offi­zi­el­ler UN-Beob­ach­ter und setzt sich gegen­über den Ver­ein­ten Natio­nen, der WTO oder den G20 für die Libe­ra­li­sie­rung des inter­na­tio­na­len Han­dels, die Umset­zung der UN-Nach­hal­tig­keits­ziele in der Wirt­schaft und für ein ver­ant­wor­tungs­vol­les, res­sour­cen­scho­nen­des unter­neh­me­ri­sches Han­deln ein. Außer­dem setzt die ICC glo­bale Stan­dards und Regeln, die Unter­neh­men bei ihren inter­na­tio­na­len Akti­vi­tä­ten unter­stüt­zen. Und wenn es doch zum Streit zwi­schen den Ver­trags­part­nern kommt, ermög­licht der renom­mierte ICC-Schieds­ge­richts­hof eine effi­zi­ente und schnelle Bei­le­gung die­ser Strei­tig­kei­ten.
Zu den Mit­glie­dern der ICC Ger­many gehö­ren glo­bal agie­rende Unter­neh­men, Indus­trie- und Han­dels­kam­mern, Rechts­an­walts­kanz­leien sowie Spit­zen- und Fach­ver­bände.

Arbei­ten bei der ICC Ger­many
Die ICC beob­ach­tet und beglei­tet rele­vante wirt­schafts­po­li­ti­sche Pro­zesse auf inter­na­tio­na­ler Ebene. Dabei stellt sie den inter­na­tio­na­len Orga­ni­sa­tio­nen die Exper­tise der inter­na­tio­na­len Wirt­schaft zur Ver­fü­gung. ICC Ger­many lie­fert hier­für das Know-How der deut­schen Wirt­schaft und bringt die deut­sche Per­spek­tive aktiv in glo­bale Dis­kus­sio­nen ein. Wir sind ein dyna­mi­sches und enga­gier­tes Team, das sich über ein krea­ti­ves und ver­ant­wor­tungs­vol­les neues Mit­glied freut. Bei uns über­nimmst Du schnell eigene kleine Pro­jekte und kannst The­men wie Bei­trag der Wirt­schaft zum Kli­ma­schutz, Nach­hal­tig­keit in der Lie­fer­kette oder Rah­men für Künst­li­che Intel­li­genz mit­ge­stal­ten.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d) im Bereich Policy Manage­ment

Du inter­es­sierst Dich für eine nach­hal­tige inter­na­tio­nale Han­dels­po­li­tik? Du möch­test auf die Bühne der glo­bal täti­gen Wirt­schaft schauen? Du kom­mu­ni­zierst gern und freust Dich, Events mit­zu­ge­stal­ten? - Dann suchen wir Dich!

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Die Stelle
Ab 1. August suchen wir eine stu­den­ti­sche Hilfs­kraft (m/w/d), die uns für 12-18 Wochen­stun­den bei der poli­ti­schen Inter­es­sen­ver­tre­tung unter­stützt. Der oder die Stu­dent/in hat die Mög­lich­keit, an unter­schied­li­chen Pro­jek­ten zu glo­ba­len Wirt­schafts- und Rechts­the­men mit­zu­wir­ken und Erfah­run­gen in der poli­ti­schen Kom­mu­ni­ka­tion sowie im Ver­bands­we­sen zu sam­meln.

Deine Auf­ga­ben
  • Unter­stüt­zung bei der Inter­es­sens­ver­tre­tung zu The­men wie Nach­hal­tig­keit, Unter­neh­mens­ver­ant­wor­tung, Han­dels­po­li­tik, Digi­ta­li­sie­rung
  • Vor­be­rei­tung von Reden, Maga­zin-Arti­keln sowie Inter­views
  • Mediale Recher­che zu rele­van­ten The­men
  • Unter­stüt­zung bei der Vor- und Nach­be­rei­tung von Ver­an­stal­tun­gen
  • Unter­stüt­zung unse­rer Social Media-Akti­vi­tä­ten sowie Pres­se­mit­tei­lun­gen
  • Mit­ar­beit bei der Mit­glie­der­pflege und -kom­mu­ni­ka­tion

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent/in im fort­ge­schrit­te­nen Sta­dium der Wirt­schafts-, Sozial- oder Rechts­wis­sen­schaf­ten
  • Inter­esse an wirt­schafts­po­li­ti­schen The­men
  • erste prak­ti­sche Erfah­run­gen in der Wirt­schaft und/oder einer poli­ti­schen Insti­tu­tion
  • erste Erfah­run­gen bei der Orga­ni­sa­tion von Ver­an­stal­tun­gen
  • sehr gute Kennt­nisse MS-Office
  • sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • eigen­stän­dige, gründ­li­che und struk­tu­rierte Arbeits­weise

Un­ser An­ge­bot:

  • eine inter­es­sante, viel­sei­tige Tätig­keit im Span­nungs­feld zwi­schen Wirt­schaft und Poli­tik
  • ein dyna­mi­sches Team
  • einen attrak­ti­ven Arbeits­ort mit­ten in Ber­lin
  • die Ver­gü­tung beträgt brutto 11,50 € pro Stunde

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Deine Bewer­bung: Bitte sende ein pdf-Doku­ment (Anschrei­ben, Lebens­lauf, rele­vante Zeug­nisse, Imma­tri­ku­la­ti­ons­be­schei­ni­gung) bis einschl. 5. Juli 2019 an Jac­que­line Albers: jacqueline.albers@iccgermany.de.