Blätter-Navigation

An­ge­bot 236 von 388 vom 06.05.2019, 10:40

logo

Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin - Zen­trale Uni­ver­si­täts­ver­wal­tung - Abt. II: Finan­zen, Ein­kauf und Stel­len­wirt­schaft - Refe­rat II A: Finan­zen und Stel­len­wirt­schaft - II A 2 - Stel­len­wirt­schaft

Die Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin gehört zu den wis­sen­schaft­li­chen Top-Adres­sen. Sie zählt zu den deut­schen Hoch­schu­len, die in der Exzel­lenz­in­itia­tive des Bun­des und der Län­der in allen drei För­der­li­nien erfolg­reich abge­schnit­ten haben und deren Exzel­lenz-Zukunfts­kon­zepte geför­dert wer­den. Die Viel­falt an welt­wei­ten wis­sen­schaft­li­chen Koope­ra­tio­nen, an Ver­bund­pro­jek­ten und Netz­wer­ken sowie inno­va­ti­ven För­der­kon­zep­ten für den wis­sen­schaft­li­chen Nach­wuchs und das Dritt­mit­tel­auf­kom­men tra­gen wesent­lich zu einer hohen Mobi­li­tät der mehr als 5.000 Beschäf­tig­ten, wei­tere Hoch­schul­mit­glie­der sowie Exter­ner bei.

Sach­be­ar­bei­ter/-in in der Stel­len­wirt­schaft (m/w/d)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sach­be­ar­bei­tung in der Arbeits­gruppe Stel­len­wirt­schaft, ins­be­son­dere Bear­bei­tung von Bewer­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten, Bera­tung der dezen­tra­len Berei­che hin­sicht­lich stel­len­wirt­schaft­li­cher Grund­satz­fra­gen und Ein­zel­an­ge­le­gen­hei­ten, stel­len­wirt­schaft­li­che Prü­fung von Aus­schrei­bungs- und Ein­stel­lungs­an­trä­gen sowie Zuar­beit zum Stel­len­plan.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Ein­stel­lungs­vor­aus­set­zun­gen:
Dem Auf­ga­ben­ge­biet ent­spre­chende gründ­li­che, umfas­sende Fach­kennt­nisse, Abschluss als Diplom­ver­wal­tungs­wirt/in oder Bache­lor­prü­fung im Stu­di­en­gang öffentl. Ver­wal­tung oder einer ver­gleich­ba­ren Fach­rich­tung oder Abschluss des Ver­wal­tungs­lehr­gangs II. (Bewer­bungs­fä­hig sind auch bereits ver­be­am­tete Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber des nicht­tech­ni­schen Ver­wal­tungs­diens­tes, die ein Sta­tus­amt der Besol­dungs­gruppe A 10 oder A 11 inne­ha­ben.)

(Berufs-)Erfah­rung:
Berufs­er­fah­rung in Bewer­tungs­an­ge­le­gen­hei­ten und/oder mehr­jäh­rige Berufs­er­fah­rung in der Per­so­nal- bzw. Stel­len­wirt­schaft.

Erwünscht:
Erfah­run­gen und/oder Kennt­nisse in der Arbeit mit dem SAP-Modul HR; gute Kennt­nisse der Rechts­ge­biete Haus­halts­recht, Beam­ten- und Tarif­recht; ein­schlä­gige gründ­li­che EDV-Kennt­nisse; gutes Zeit- und Selbst­ma­nage­ment; Ent­schei­dungs­fä­hig­keit; Lern­be­reit­schaft und -fähig­keit; Kon­flikt­fä­hig­keit; Team- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Mit der Abgabe einer Online­be­wer­bung geben Sie als Bewer­ber/in Ihr Ein­ver­ständ­nis, dass Ihre Daten elek­tro­nisch ver­ar­bei­tet und gespei­chert wer­den.
Wir wei­sen dar­auf hin, dass bei unge­schütz­ter Über­sen­dung Ihrer Bewer­bung auf elek­tro­ni­schem Wege von Sei­ten der Freien Uni­ver­si­tät Ber­lin keine Gewähr für die Sicher­heit über­mit­tel­ter per­sön­li­cher Daten über­nom­men wer­den kann.