Blätter-Navigation

An­ge­bot 147 von 375 vom 09.05.2019, 11:55

logo

geso­plan gGmbH - Gesell­schaft für Sozi­al­pla­nung und Stadt­for­schung mbH

Seit 2002 ist die geso­plan gGmbH (vor­mals SPAS-Mie­ter­be­ra­tung e.V. seit 1986) eine Anlauf­stelle der miet­recht­li­chen Bera­tung im Bezirks­teil Kreuz­berg. Seit Okto­ber 2016 füh­ren wir die Soziale Mie­ter­be­ra­tung im Auf­trag des Bezirks­am­tes Fried­richs­hain-Kreuz­berg durch. Hinzu kommt seit 2018 die miet­recht­li­che Bür­ger­be­ra­tung im gesam­ten Bezirk Fried­richs­hain-Kreuz­berg sowie im Bezirks­teil Mar­zahn-Hel­lers­dorf Nord und im Bezirks­teil Hohen­schön­hau­sen.
In den kom­men­den Wochen wer­den wir miet­recht­li­che Bera­tun­gen zusätz­lich auch im Bezirks­teil Tem­pel­hof-Mari­en­dorf anbie­ten.

Für Mie­ter*innen aus unse­ren Auf­trags­ge­bie­ten bie­ten wir Infor­ma­tion und Bera­tung in allen miet­recht­li­chen Ange­le­gen­hei­ten, ins­be­son­dere bei Moder­ni­sie­rung und Sanie­rung, bei Umwand­lung in Wohn­ei­gen­tum und Eigen­tü­mer- oder Ver­wal­ter­wech­sel, bei Miet­erhö­hun­gen in frei finan­zier­ten und miet­preis­ge­bun­de­nen Woh­nun­gen sowie bei allen Fra­gen zur Bele­gungs­bin­dung und zum sozia­len Erhal­tungs­recht (Milieu­schutz). Außer­dem bera­ten wir bei Fra­gen zu jeg­li­cher behörd­li­cher Kom­mu­ni­ka­tion und Anträ­gen wie bspw. Wohn­be­rech­ti­gungs­schein (WBS), der Ein­kom­mens­be­schei­ni­gung nach § 9 Wohn­raum­för­de­rungs­ge­setz und zu mate­ri­el­len Hil­fen wie zum Bei­spiel Wohn­geld, Kin­der­geld, ALG II, usw.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft

(im Rah­men der Offe­nen Mie­ter­be­ra­tung in ver­schie­de­nen Ber­li­ner Bezir­ken)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Bera­tung im Erhal­tungs­recht (s.o.)
  • soziale Bera­tung (Hil­fe­stel­lun­gen zu Anträ­gen wie bspw. WBS usw.)
  • Mit­ar­beit im Büro (Orga­ni­sa­tion)
  • Sprech­stun­den­ver­tre­tung

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dium der Stadt- und Regio­nal­pla­nung oder Geo­gra­phie (bevor­zugt B.A. ab 4. Semes­ter)
  • Inter­esse an erhal­tungs­recht­li­chen The­men
  • gutes Orga­ni­sa­ti­ons­ta­lent
  • Zuver­läs­sig­keit
  • Fremd­spra­chen­kennt­nisse (sind von Vor­teil)

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten ein ange­neh­mes, offe­nes und ent­spann­tes Arbeits­klima in einem klei­nen Team mit abwechs­lungs­rei­chen Auf­ga­ben und Bera­tungs­schwer­punk­ten.
Wir ver­fü­gen über einen gro­ßen Erfah­rungs­schatz bzgl. der The­men rund um Miet­recht, Stadt­pla­nung und Sozi­al­for­schung, den wir gerne mit Dir tei­len.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Arbeit würde auf Hono­rar­ba­sis durch­ge­führt wer­den. Ein Klein­ge­werbe sollte dem­nach von der Bewer­ber*in ange­mel­det sein / wer­den.

Inter­es­sierte Bewer­ber*innen kön­nen uns direkt via Email oder Tele­fon kon­tak­tie­ren ( info [at] geso­plan.de ).

Wir freuen uns auf Eure Bewer­bung!