Blätter-Navigation

An­ge­bot 140 von 418 vom 12.03.2019, 13:09

logo

Stif­tung Gebäu­de­en­sem­ble Joa­chims­thal­sches Gym­na­sium Tem­plin

Wir wol­len eine zukunfts­ori­en­tierte Euro­päi­sche Schule in Tem­plin (Region Ber­lin-Bran­den­burg) grün­den. Mit die­sem Ziel wurde die gemein­nüt­zige Stif­tung ‚Gebäu­de­en­sem­ble Joa­chimsthal­sches Gym­na­sium Tem­plin‘ gegrün­det. Die Stif­tung erwarb das his­to­ri­sche Schul­ensem­ble des Joa­chimsthal­schen Gym­na­si­ums. Nun geht es darum, die Finan­zie­rung der Sanie­rung abzu­si­chern, das Netz­werk aus­zu­bauen und das Schul­pro­fil zu schär­fen.

Arbeits­ort ist das Pro­jekt­büro in Ber­lin-Char­lot­ten­burg.

Assis­tenz/ wis­sen­schaftl. Mit­ar­beit im Bereich Fund­rai­sing, Kom­mu­ni­ka­tion (50%-100%)

Zur Unter­stüt­zung unse­res Ber­li­ner Teams suchen wir eine Eltern­zeit­ver­tre­tung

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Unter­stüt­zung und Zuar­beit beim Fund­rai­sing pri­va­ter sowie öffent­li­cher Mit­tel
  • Recher­chen zu ver­schie­de­nen The­men (Fund­rai­sing, Schul- und Bil­dungs­in­no­va­tio­nen)
  • Vor­be­rei­tung und Betreu­ung klei­ne­rer Events
  • Unter­stüt­zung der Öffent­lich­keits­ar­beit, Pflege der Web­seite
  • All­ge­meine admi­nis­tra­tive Tätig­kei­ten, Zuar­beit Buch­hal­tung und Büro­ma­nage­ment

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Idea­ler­weise Hin­ter­grund in Kul­tur­ma­nage­ment, Kul­tur- oder Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten
  • Erfah­run­gen in admi­nis­tra­ti­ven Pro­jekt- sowie Recher­che­ar­bei­ten
  • sehr gute Deutsch- und Eng­lisch­kennt­nisse in Wort und Schrift
  • Kennt­nisse in MS-Office und mög­lichst auch in Sales­force
  • Werk­stu­den­ten, Wie­der­ein­stei­ger nach Kin­der­pau­sen oder bei beruf­li­cher Umori­en­tie­rung sind herz­lich will­kom­men

Un­ser An­ge­bot:

  • inter­es­san­tes und viel­fäl­ti­ges Arbeits­um­feld in einer non-pro­fit Bil­dungs­or­ga­ni­sa­tion
  • Raum für Eigen­ver­ant­wor­tung, – initia­tive und Krea­ti­vi­tät
  • enga­gier­tes pro­fes­sio­nel­les Team, fla­che Hier­ar­chien

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Die Rah­men­be­din­gun­gen:
  • Arbeits­ort ist das Pro­jekt­büro in Ber­lin-Char­lot­ten­burg
  • Gehalt ori­en­tiert sich am Tarif­ver­trag des öffent­li­chen Diens­tes (TVöD)
  • Wochen­ar­beits­stun­den nach Ver­ein­ba­rung
  • Die Stelle ist zunächst bis zum 30.11.2019 befris­tet, eine Ver­län­ge­rung ist mög­lich

Ihre Bewer­bungs­un­ter­la­gen bitte an info@joachimsthalsches-gymnasium.eu
Wir freuen uns dar­auf, Sie ken­nen­zu­ler­nen!