Blätter-Navigation

An­ge­bot 348 von 423 vom 20.02.2019, 11:21

logo

IBI - Insti­tut für Bil­dung in der Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft gGmbH - Bil­dung

Das IBI - Insti­tut für Bil­dung in der Infor­ma­ti­ons­ge­sell­schaft beschäf­tigt sich in For­schung und Ent­wick­lung als gemein­nüt­zi­ges Koope­ra­ti­ons­in­sti­tut der TU Ber­lin mit der Nut­zung von digi­ta­len Medien zum Leh­ren und Ler­nen. Seit 1995 ist es in den Berei­chen E-Lear­ning, Medi­en­nut­zung, IT-Sicher­heit, Eva­lua­tion und Bera­tung tätig und enga­giert sich in sozia­len Fra­ge­stel­lun­gen.

Wir suchen eine/n Fach­in­for­ma­ti­ker/in - Sys­tem­in­te­gra­tion

Wer bei uns ein­steigt, will nicht wie­der weg.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Das IBI betreibt die IT-Infra­struk­tur elis – eLear­ning im Straf­voll­zug in einem hoch­sen­si­blen und sicher­heits­re­le­van­ten Umfeld für Gefan­gene in Deutsch­land und Öster­reich. Für die­ses Pro­jekt suchen wir enga­gierte Mit­ar­bei­ter/innen (bis zu 40 Std./ Woche) mit hoher IT-Qua­li­fi­ka­tion, die eine gesell­schaft­lich wert­volle Tätig­keit schät­zen.

Sie arbei­ten an der Infra­struk­tur zur Nut­zung und Adap­tion von viel­fäl­ti­gen Ange­bo­ten zur Bil­dung für den Straf­voll­zug. Sie wir­ken mit an der Kon­so­li­die­rung und dem Betrieb einer hete­ro­ge­nen Lern­um­ge­bung (Win­dows und Linux). Der Sup­port viel­sei­ti­ger Lern­platt­for­men sowie Netz­werk- und End­ge­rä­te­kon­fi­gu­ra­tion gehö­ren eben­falls zu Ihrem Tätig­keits­spek­trum.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie haben eine abge­schlos­sene Aus­bil­dung als Fach­in­for­ma­ti­ker/in oder ver­gleich­bare Erfah­rung und ken­nen sich mit Kryp­to­lo­gie und Sys­tem­si­cher­heit aus. Kennt­nisse und Erfah­run­gen mit Netz­werk­diens­ten unter Linux, Vir­tua­li­sie­rung, Kennt­nisse in der Pro­gram­mie­rung in Go, dem Umgang mit VPN- und Proxy-Ser­vern sind genauso von Vor­teil wie ein aus­ge­präg­tes Ver­ständ­nis für regu­läre Aus­drü­cke und Script­spra­chen. Erfreu­lich wären zudem Kennt­nisse in LDAP/Active Direc­tory.

Sie sind ein aus­ge­präg­ter Team­player und inter­es­siert an gesell­schaft­lich rele­van­ter Arbeit. Kom­mu­ni­ka­ti­ons­fä­hig­keit gehört zu ihren Kern­kom­pe­ten­zen. Es fällt Ihnen leicht IT-Sach­ver­halte ver­ständ­lich zu ver­mit­teln.

Un­ser An­ge­bot:

Eine ver­ant­wor­tungs­volle und abwechs­lungs­rei­che Tätig­keit mit fle­xi­bler Arbeits­zeit­re­ge­lung. Sie erwar­tet ein ange­neh­mes Arbeits­klima in einem moti­vier­ten Team. Der Wohl­fühl­fak­tor ist hoch! Die Bezah­lung ori­en­tiert sich an der Gehalts­stufe 9 des öffent­li­chen Diens­tes. Dienst­ort ist Ber­lin.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir stel­len zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt ein und freuen uns auf Ihre voll­stän­dige Bewer­bung per E-Mail.