Blätter-Navigation

An­ge­bot 70 von 386 vom 07.12.2018, 17:36

logo

50Hertz Trans­mis­sion GmbH

50Hertz ist einer der vier Strom-Über­tra­gungs­netz­be­trei­ber in Deutsch­land. Die gut tau­send Mit­ar­bei­ter und Mit­ar­bei­te­rin­nen des Unter­neh­mens tra­gen Ver­ant­wor­tung für die Strom­ver­sor­gung von rund 18 Mil­lio­nen Men­schen.

Prak­ti­kan­tin (w/m) Elek­tro­tech­nik/ Infor­ma­tik/ Wirt­schafts­in­ge­nieur für das Pro­zess­ma­nage­ment/ Pro­zess­tech­nik Erneu­er­bare Ener­gien (Trans­mis­sion Con­trol Centre, Work & Learn)

Als Prak­ti­kan­tin (w/m) wer­den Sie Teil eines Teams, wel­ches für die Leis­tungs­pro­gno­sen und Hoch­rech­nun­gen der Wind- / Pho­to­vol­taik und Las­ter­zeu­gung zustän­dig ist. Ihre Auf­gabe wer­den die Wei­ter­ent­wick­lung/ Ver­bes­se­rung von bestehen­den Ver­fah­ren, die Ana­ly­sen der ope­ra­ti­ven Sys­teme und die Berech­nung von neuen Kom­bi­na­ti­ons-Leis­tungs­pro­gno­sen der vola­ti­len Ener­gie­ge­win­nung sein.

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben:
  • Aus­wer­tung und Ana­lyse von Netz­zu­stands­pro­gno­sen,
  • Wei­ter­ent­wick­lung einer Aus­wer­te­rou­tine
  • Über­prü­fung der Ergeb­nisse mit Netz­be­rech­nungs­soft­ware,
  • Unter­stüt­zung bei der Qua­li­täts­si­che­rung der Aus­wer­tun­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Wir stel­len uns vor, dass Sie ...
  • Min­des­tens im 5. Semes­ter des Bache­lor­stu­di­ums der Elek­tro­tech­nik, Infor­ma­tik oder einer ver­gleich­ba­ren Rich­tung sind,
  • Ener­gie­wirt­schaft­li­ches Grund­ver­ständ­nis sowie Inter­esse für den Bereich Sys­tem­füh­rung/ Über­tra­gungs­netz haben,
  • Über sehr gute Kennt­nisse der MS-Office-Anwen­dun­gen (ins­be­son­dere Excel und Power­Point) und gute Sta­tis­tik­kennt­nisse ver­fü­gen,
  • Sehr gute Deutsch-(C2) und gute Eng­lisch-(B2)-Kennt­nisse haben.
Ihre Grund­kennt­nisse des Pro­gram­mes MAT­LAB machen Ihre Bewer­bung beson­ders inter­es­sant für uns.
50Hertz gibt Men­schen mit Behin­de­run­gen eine Chance.

Un­ser An­ge­bot:

Das bie­tet Ihnen diese Stelle:
  • Ein Prak­ti­kum für die Dauer von bis zu sechs Mona­ten,
  • Die Option einer anschlie­ßen­den Tätig­keit als Werk­stu­den­tin (w/m) im Bereich Pro­zess­ma­nage­ment/ Pro­zess­tech­nik,
  • Anspruchs­volle, for­dernde Auf­ga­ben in einem kol­le­gia­len Umfeld,
  • Die Gele­gen­heit, schnell Ver­ant­wor­tung zu über­neh­men und Ihre Stär­ken in der Pra­xis aus­zu­pro­bie­ren,
  • Ver­net­zungs­mög­lich­keit im künf­ti­gen Berufs­feld,
  • Eine faire Ver­gü­tung bei fle­xi­bler Arbeits­zeit (37 Stun­den wöchent­lich).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Ihre Bewer­bung
Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Angabe Ihrer Ver­füg­bar­keit (ggf. Kün­di­gungs­frist). Bitte bewer­ben Sie sich bis zum 6.1. über den exter­nen Link.