Blätter-Navigation

An­ge­bot 144 von 358 vom 28.11.2018, 09:09

logo

Verbi Soft­ware, Con­sult, Sozi­al­for­schung GmbH

Verbi GmbH ent­wi­ckelt und ver­treibt seit mehr als 20 Jah­ren erfolg­reich die Soft­ware MAX­QDA - ein inter­na­tio­nal füh­ren­des Tool zur qua­li­ta­ti­ven Daten­ana­lyse.

Stu­den­ti­sche Hilfs­kraft IT (m/w)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie unter­stüt­zen unser Ent­wick­ler­team bei der tech­ni­schen Umset­zung neuer sowie bei der Ver­bes­se­rung vor­han­de­ner Pro­dukt­funk­tio­nen und unse­rer inter­nen Ver­wal­tungs­tools. Dabei ler­nen Sie die ver­wen­de­ten Tech­no­lo­gien sowie Pro­gramm­struk­tu­ren nach und nach detail­liert ken­nen. Spä­ter arbei­ten Sie, je nach Pro­jekt, auch an der Defi­ni­tion neuer Funk­tio­na­li­tä­ten mit und set­zen diese eigen­ver­ant­wort­lich um.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Stu­dent/in im Bereich IT (Infor­ma­tik, Medi­en­in­for­ma­tik, tech­ni­sche oder ange­wandte Infor­ma­tik)
  • Sie haben gute Pro­gram­mier­kennt­nisse in C++ oder C#; alter­na­tiv auch gute Kennt­nisse in einer ande­ren objekt­ori­en­tier­ten Spra­che (bspw. Java) sowie grund­le­gende Kennt­nisse in einer der bei­den Spra­chen
  • Sie besit­zen grund­le­gende Kennt­nisse im Bereich Soft­ware­ar­chi­tek­tur und UML
  • wün­schens­wert Kennt­nisse von Qt und/oder Erfah­rung im Umgang mit web­ba­sier­ten Anwen­dun­gen, bspw. ASP.NET
  • grund­le­gende Kennt­nisse in SQL-basier­ten Daten­ban­ken
  • Ihre zuver­läs­sige, struk­tu­rierte und ziel­ori­en­tierte Arbeits­weise sowie Team­geist run­den Ihr Pro­fil ab

Un­ser An­ge­bot:

Bei uns arbei­ten Sie an der Schnitt­stelle von Wis­sen­schaft und Pri­vat­wirt­schaft. Die VERBI GmbH steht natio­nal und inter­na­tio­nal für kon­stant hohe Qua­li­tät und Inno­va­tion bei der Ent­wick­lung pro­fes­sio­nel­ler QDA-Soft­ware. Als Mit­glied unse­res Teams sind Sie unmit­tel­bar an der Bereit­stel­lung und den Nut­zungs­mög­lich­kei­ten eines exzel­len­ten Tools für die soft­ware­ge­stützte Ana­lyse empi­ri­scher Daten betei­ligt und leis­ten damit einen sub­stan­ti­el­len Bei­trag zur Wei­ter­ent­wick­lung empi­ri­scher For­schungs­per­spek­ti­ven.

Wir bie­ten Ihnen
  • Eine umfas­sende Ein­ar­bei­tung
  • Viel Raum für Selb­stän­dig­keit, Eigen­in­itia­tive und Ihre per­sön­li­che und pro­fes­sio­nelle Wei­ter­ent­wick­lung in einem jun­gen, krea­ti­ven Team.
  • Fla­che Hier­ar­chien
  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten in Abstim­mung mit dem Team
  • Gesund­heit ist uns wich­tig: Fri­sches Obst, Mine­ral­was­ser, Kaf­fee und Tee ste­hen für alle bereit
  • Regel­mä­ßige Mit­ar­bei­ter- und Teamevents
  • Sie arbei­ten in einer inno­va­ti­ven Gesamt­um­ge­bung, dem Char­lot­ten­bur­ger Inno­va­ti­ons­zen­trum (CHIC), das ver­kehrs­mä­ßig sehr gut ange­bun­den ist (U2 Ernst-Reu­ter-Platz).

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben Sie Lust sich tat­kräf­tig und krea­tiv in unse­rem Team zu enga­gie­ren?
Fra­gen vorab beant­wor­tet Ihnen Frau Luig gern per Tele­fon (030 - 33 84 44 36) oder E-Mail (recruiting@maxqda.de).

Wir freuen uns auf Ihre Bewer­bung!

Wir behan­deln Ihre Anga­ben selbst­ver­ständ­lich nach der DSGVO.