Blätter-Navigation

An­ge­bot 244 von 394 vom 03.09.2018, 00:00

logo

ATN Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik Nie­meier GmbH - Maschi­nen- und Anla­gen­bau in der Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik

Wir sind ein expan­die­ren­des mit­tel­stän­di­sches Unter­neh­men des Maschi­nen- und Anla­gen­baus, spe­zia­li­siert auf Löt-, Dosier- und Bestü­ckungs­tech­nik. Dabei reicht unsere Pro­dukt­pa­lette von ein­zel­nen Kom­po­nen­ten bis hin zu Lötro­bo­tern und kun­den­spe­zi­fi­schen Anla­gen für die Elek­tro­nik­pro­duk­tion. Unsere Kun­den sind renom­mierte euro­päi­sche Unter­neh­men aus den Berei­chen Auto­mo­tive, Pho­to­vol­taik, Con­su­mer & Indus­trial Elec­tro­nics.

Soft­ware­ent­wick­ler/Pro­gram­mie­rer für C++, Bild­ver­ar­bei­tung (AOI) oder Embed­ded Sys­tems (m/w)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Wei­ter­ent­wick­lung der ATN-Soft­ware Win­Con­trol (C++) als PC-basierte Ablauf­steue­rung für die ATN-Maschi­nen
  • Appli­ka­ti­ons­er­pro­bung und Wei­ter­ent­wick­lung unse­rer Indus­tri­el­len Bild­ver­ar­bei­tung (AOI) zur Löt­stel­le­n­in­spek­tion und Pro­zess­be­ob­ach­tung
  • Embed­ded Hard-/Soft­ware­ent­wick­lung für die ATN-Mikro­con­trol­ler-Steue­run­gen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Abge­schlos­se­nes Stu­dium der Tech­ni­schen Infor­ma­tik oder ein ver­gleich­ba­rer Abschluss
  • Kennt­nisse in min­des­tens einem der nach­fol­gen­den Berei­che:
  • Pro­gram­mie­rung mit C++
  • Erfah­run­gen in der Indus­tri­el­len Bild­ver­ar­bei­tung (AOI) und den benö­tig­tem Kom­po­nen­ten wie Beleuch­tung, Kame­ra­sen­so­ren etc.
  • Pro­gram­mie­rung von Mikro­con­trol­lern (ARM)
  • bei Inter­esse besteht die Mög­lich­keit zu gele­gent­li­chen Dienst­rei­sen für Inbe­trieb­nah­men in Deutsch­land, Europa oder welt­weit

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Ihnen einen inter­es­san­ten und abwechs­lungs­rei­chen Arbeits­platz mit lang­fris­ti­ger Per­spek­tive, fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und ein fami­liä­res Arbeits­um­feld.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bei wei­te­ren Fra­gen, z.B. zu Gehalt oder Arbeits­zei­ten, kön­nen Sie uns gern vorab tele­fo­nisch kon­tak­tie­ren. Diese Aus­schrei­bung rich­tet sich glei­cher­ma­ßen an Berufs­ein­stei­ger wie auch an erfah­rene Bewer­ber.