Blätter-Navigation

An­ge­bot 360 von 459 vom 19.07.2018, 13:52

logo

Sprin­ger Nature GmbH

Sprin­ger Nature ist ein welt­weit füh­ren­der Ver­lag für For­schungs-, Bil­dungs- und Fach­li­te­ra­tur mit einer brei­ten Palette an ange­se­he­nen und bekann­ten Mar­ken. Die Ver­lags­gruppe bie­tet qua­li­ta­tiv hoch­wer­tige Pro­dukte und Dienst­leis­tun­gen. Sprin­ger Nature ist der größte Ver­lag für Wis­sen­schafts­bü­cher, er ver­öf­fent­licht Zeit­schrif­ten mit dem höchs­ten Impact in der For­schungs­li­te­ra­tur und gilt als Vor­rei­ter beim Ver­le­gen von Open-Access-Publi­ka­tio­nen. Das neue Unter­neh­men erzielt mit 13.000 Mit­ar­bei­tern in über 50 Län­dern einen Jah­res­um­satz von ca. 1,5 Mil­li­ar­den Euro. Sprin­ger Nature ent­stand 2015 durch den Zusam­men­schluss der Nature Publis­hing Group, Pal­grave Macmil­lan, Macmil­lan Edu­ca­tion und Sprin­ger Sci­ence+Busi­ness Media.

Unser Finanz­be­reich im Ber­li­ner Sha­red Ser­vice Cen­ter betreut unsere Ver­lags­häu­ser welt­weit. Für über 60 Gesell­schaf­ten des Sprin­ger Nature Kon­zerns erbrin­gen wir unse­ren Ser­vice, gemein­sam mit der Kre­di­to­ren-, Debi­to­ren- und Bilanz­buch­hal­tung, dem Tre­a­sury sowie dem For­de­rungs­ma­nage­ment. Jeder ein­zelne Kol­lege ist ein Spe­zia­list auf sei­nem Gebiet, als Team sind wir DER Finanz­dienst­leis­ter im Sprin­ger Nature Kon­zern. Als Werk­stu­dent/in sind Sie Teil eines Teams der Abtei­lung Finan­cial Reporting & Accoun­ting, in dem die Bilanz­buch­hal­tung sowie Bank­buch­hal­tung ver­ant­wor­tet wird.

Werk­stu­dent (m/w) Finan­cial Reporting and Accoun­ting

Deutsch­land - Ber­lin

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Wir bie­ten Ihnen einen umfas­sen­den Ein­blick in die inter­na­tio­nale Fach­ver­lags­bran­che, ein hohes Maß an Eigen­ver­ant­wor­tung und anspruchs­volle Auf­ga­ben. Als Werk­stu­dent/in wer­den Sie von Beginn an in die lau­fen­den Pro­zesse der Abtei­lung Bilanz­buch­hal­tung inte­griert. Ins­be­son­dere unter­stüt­zen Sie den Bereich im Rah­men der Jah­res­ab­schlusser­stel­lung nach loka­lem Recht sowie nach IFRS im Hin­blick auf:

  • Aus­ar­bei­tung, Aktua­li­sie­rung, Ver­sen­dung und Rück­lauf­kon­trolle von Jah­res­ab­schluss­check­lis­ten
  • Ver­wal­tung und Aktua­li­sie­rung der bestehen­den Daten über lang­fris­tige finan­zi­elle Ver­pflich­tun­gen
  • Mit­ar­beit bei der grup­pen­wei­ten Wei­ter­be­las­tung von Dienst­leis­tun­gen sowie Ermitt­lung der dazu­ge­hö­ri­gen Daten­ba­sis
  • Ver­sen­dung und Rück­lauf­kon­trolle von Buchun­gen, die aus dem Kon­zern­jah­res­ab­schluss resul­tie­ren
  • Kon­ten­pflege in SAP
  • Ad hoc Abfra­gen

Auch die Ana­lyse und Auf­be­rei­tung von Pro­zess­do­ku­men­ta­tio­nen und rech­nungs­le­gungs­re­le­van­ter Sach­ver­halte wird zu Ihren Auf­ga­ben gehö­ren.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Essen­zi­ell
  • Eine Imma­tri­ku­la­tion im Bereich Wirt­schafts­wis­sen­schaf­ten mit Schwer­punkt Rech­nungs­we­sen, Betriebs­wirt­schafts­lehre oder einer ähn­li­chen Stu­di­en­rich­tung mit über­durch­schnitt­li­chem Erfolg
  • Grund­kennt­nisse in der Bilan­zie­rung nach HGB und IFRS
  • Ver­siert­heit im Umgang mit den Pro­duk­ten des MS Office-Pake­tes, ins­be­son­dere Excel und Access
  • Sehr gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Hohe Zah­len­af­fi­ni­tät, eine struk­tu­rierte Arbeits­weise, Eigen­in­itia­tive und per­sön­li­ches Enga­ge­ment sowie aus­ge­prägte ana­ly­ti­sche Fähig­kei­ten

Wün­schens­wert
  • Kennt­nisse in SAP-Modul FI

Un­ser An­ge­bot:

Kon­di­tio­nen

Befris­tung: Keine
Arbeits­zeit: Teil­zeit (20 Stun­den pro Woche)

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Haben Sie Lust, diese span­nende Auf­gabe in unse­rem Ver­lag mit Leben zu fül­len?
Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewer­bung mit der Bitte um Angabe des frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­mins!