Blätter-Navigation

An­ge­bot 174 von 455 vom 05.07.2018, 16:24

logo

Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS - Abtei­lung Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­ti­ons

Das Fraun­ho­fer-Insti­tut für Offene Kom­mu­ni­ka­ti­ons­sys­teme FOKUS erforscht und ent­wi­ckelt seit 30 Jah­ren am Stand­ort Ber­lin Kom­mu­ni­ka­ti­ons- und Inte­gra­ti­ons­lö­sun­gen für Part­ner aus Indus­trie, For­schungs­för­de­rung und öffent­li­cher Ver­wal­tung in den Bran­chen Tele­kom­mu­ni­ka­tion, Auto­mo­tive, E-Govern­ment und Soft­ware­ent­wick­lung.

Stu­den­ti­sche Mit­ar­bei­te­rin/ Stu­den­ti­scher Mit­ar­bei­ter für Mul­ti­me­dia im Bereich Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­ti­ons

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Ihre Auf­ga­ben inner­halb unse­rer Abtei­lung Cor­po­rate Com­mu­ni­ca­ti­ons bestehen in der Ers­tel­lung von mul­ti­me­dia­len Inhal­ten zu aktu­el­len For­schungs­the­men, die Sie dann über unsere Web­seite und Social-Media-Kanäle ver­brei­ten. Sie füh­ren Inter­views, berich­ten von Kon­fe­ren­zen oder pro­du­zie­ren Repor­ta­gen über unsere Show­rooms. Dabei ist auch Raum vor­han­den, um eigene krea­tive Ideen ein­zu­brin­gen. Zudem unter­stüt­zen Sie unser Gra­fik-Team bei der gra­fi­schen Ers­tel­lung von Print­ma­te­ria­lien anhand von Cor­po­rate-Design-Vor­la­gen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Sie stu­die­ren in den Berei­chen Film- und Fern­seh­pro­duk­tion oder Medien- bzw. Kom­mu­ni­ka­ti­ons­wis­sen­schaf­ten. Sie haben Lust, Ihre Fähig­kei­ten in Video­dreh, Ton­tech­nik und Schnitt für unsere The­men der ange­wand­ten For­schung ein­zu­brin­gen. Wei­ter­hin sind Sie in der Lage, anhand von Druck­vor­la­gen Print­ma­te­ria­lien zu ers­tel­len.

Der Umgang mit einer Video­ka­mera und einem Mikro­fon ist Ihnen geläu­fig. Sie haben bereits Video- und Ton­bei­träge (z. B. Inter­views, Repor­ta­gen, Pod­casts) pro­du­ziert und kön­nen auch die gän­gi­gen Schnitt- und Post­pro­duk­ti­ons­pro­gramme (Adobe Pre­miere, After Effects und Auda­city) bedie­nen. Begriffe wie Tre­at­ments und Sto­ry­boards sind Ihnen bekannt, und Sie kön­nen sich vor­stel­len, die ent­stan­de­nen Geschich­ten in hoher Qua­li­tät umzu­set­zen.

Wün­schens­wert sind wei­ter­hin ein siche­res Gespür für Lay­out, Farbe und Typo­gra­fie und Grund­kennt­nisse in den gän­gi­gen Gra­fik­pro­gram­men der Adobe CC (Pho­to­shop, InDe­sign, Illus­tra­tor). Zudem erwar­ten wir sehr gute Sprach­kennt­nisse in Deutsch und Eng­lisch.

Un­ser An­ge­bot:

Wir bie­ten Stu­den­tin­nen und Stu­den­ten eine pra­xis­ori­en­tierte und stu­di­en­er­gän­zende Tätig­keit in einem inter­es­san­ten Umfeld. Im Rah­men die­ser Tätig­keit besteht die Mög­lich­keit, the­ma­tisch ver­wandte Bache­lor- oder Mas­ter­ar­bei­ten zu ers­tel­len oder ein stu­di­en­be­glei­ten­des Prak­ti­kum durch­zu­füh­ren.

Schwer­be­hin­derte Men­schen wer­den bei glei­cher Eig­nung bevor­zugt ein­ge­stellt.
Die Fraun­ho­fer-Gesell­schaft legt Wert auf die beruf­li­che Gleich­stel­lung von Frauen und Män­nern.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wir freuen uns auf Ihre voll­stän­di­gen und aus­sa­ge­fä­hi­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen (Stu­di­en­nach­weise, Zeug­nisse etc.).