Blätter-Navigation

An­ge­bot 128 von 415 vom 17.04.2018, 17:05

logo

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver - Insti­tut für Theo­re­ti­sche Infor­ma­tik

Am Insti­tut für Theo­re­ti­sche Infor­ma­tik ist eine Stelle als Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­bei­te­rin/Wis­sen­schaft­li­cher Mit­ar­bei­ter (EntgGr. 13 TV-L, 100 %) zu sofort zu beset­zen. Die Stelle ist auf 3 Jahre befris­tet.

Wis­sen­schaft­li­che Mit­ar­beit am Insti­tut für Theo­re­ti­sche Infor­ma­tik

(EntgGr. 13 TV-L, 100 %)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Sie bear­bei­ten Auf­ga­ben­stel­lun­gen, die im Rah­men des DFG-Pro­jek­tes „Nicht-klas­si­sche Logi­ken: Para­me­tri­sierte Kom­ple­xi­tät und Enu­me­ra­tion“ for­mu­liert sind. Dar­un­ter befas­sen Sie sich mit Pro­ble­men aus der Logik, der Theo­rie der para­me­tri­sier­ten Kom­ple­xi­tät sowie der Enu­me­ra­tion. Ihre Ergeb­nisse publi­zie­ren Sie in hoch­qua­li­ta­ti­ven peer-review Zeit­schrif­ten und prä­sen­tie­ren sie auf natio­na­len wie inter­na­tio­na­len Kon­fe­ren­zen.

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

Vor­aus­set­zung für die Ein­stel­lung ist ein abge­schlos­se­nes wis­sen­schaft­li­ches Hoch­schul­stu­dium (MSc oder äqui­va­lent) im Bereich Infor­ma­tik oder Mathe­ma­tik. Erwar­tet wer­den exzel­lente Stu­di­en­leis­tun­gen sowie gute Fach­kennt­nisse im Bereich der theo­re­ti­schen Infor­ma­tik. Dar­über hin­aus ver­fü­gen Sie über eine gute Bereit­schaft zu Rei­se­tä­tig­keit und sehr gute Kennt­nisse der eng­li­schen Spra­che in Wort und Schrift.

Un­ser An­ge­bot:

Im Rah­men Ihrer Tätig­keit am Insti­tut für Theo­re­ti­sche Infor­ma­tik besteht die Mög­lich­keit, eine Pro­mo­tion zur/zum Dr. rer. nat. mit die­sem anspruchs­vol­len Thema abzu­schlie­ßen.
Auf Wunsch kann eine Teil­zeit­be­schäf­ti­gung ermög­licht wer­den.
Die Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver will die beruf­li­che Gleich­be­rech­ti­gung von Frauen und Män­nern beson­ders för­dern und for­dert des­halb qua­li­fi­zierte Frauen nach­drück­lich auf, sich zu bewer­ben.
Schwer­be­hin­derte Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber wer­den bei glei­cher Qua­li­fi­ka­tion bevor­zugt.

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Bitte rich­ten Sie Ihre Bewer­bung (Lebens­lauf, min­des­tens zwei Refe­ren­zen, Zeug­nis­sen sowie einem Moti­va­ti­ons­schrei­ben) bis zum 06.05.2018 elek­tro­nisch als zusam­men­hän­gen­des PDF-Doku­ment an die unten ange­ge­bene E-Mail-Adresse.

Gott­fried Wil­helm Leib­niz Uni­ver­si­tät Han­no­ver
Insti­tut für theo­re­ti­sche Infor­ma­tik
Herrn Dr. Arne Meier
Appel­strasse 4
30173 Han­no­ver

Für Aus­künfte steht Ihnen Herr Dr. rer. nat. Arne Meier (Tel. +49 511 762-19768, E-Mail: meier@thi.uni-hannover.de) gerne zur Ver­fü­gung. Wei­tere Infor­ma­tio­nen über das Pro­jekt und Insti­tut fin­den Sie unter: https://www.thi.uni-hannover.de/213.html