Blätter-Navigation

An­ge­bot 316 von 360 vom 19.12.2017, 12:12

logo

Han­dels­blatt Intel­li­gence Unit - Stu­den­ti­sche Aus­hilfe/Werk­stu­dent (w/m) Social Media

Das Han­dels­blatt ist Deutsch­lands füh­rende Wirt­schafts- und Finanz­zei­tung, die auch inter­na­tio­nal Gehör fin­det. Mit fun­dier­tem und unab­hän­gi­gem Qua­li­täts­jour­na­lis­mus infor­mie­ren wir bör­sen­täg­lich die Top-Ent­schei­der der deut­schen Wirt­schaft schnell und umfas­send mit kla­ren Ana­ly­sen zu allen wirt­schafts­re­le­van­ten The­men. Mit einem gro­ßen Aus­lands­kor­re­spon­den­ten-Netz­werk ist das Han­dels­blatt in allen wich­ti­gen Wirt­schafts­zen­tren der Welt ver­tre­ten. Sub­stanz ent­schei­det – auf allen Kanä­len, zu jeder Zeit.

Für die Neu­aus­rich­tung unse­rer Social-Media-Akti­vi­tä­ten sucht die in Ber­lin ent­ste­hende Unit zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt Unter­stüt­zung. Als Teil eines Teams von Social-Media-Redak­teu­ren, Audi­ence Deve­lop­ment Mana­gern, Enga­ge­ment Edi­tor und Per­for­mance Ana­lys­ten küm­merst Du Dich um die Aus­wahl, das Copy­wri­ting und die Dis­tri­bu­tion unse­rer redak­tio­nel­len und nati­ven Social-Media-Inhalte, mode­rierst unsere Com­mu­nities, arbei­test der Ana­lyse und Opti­mie­rung zu und lernst dabei, wann und wie jour­na­lis­ti­sche Inhalte auf den sozia­len Platt­for­men funk­tio­nie­ren.

Stu­den­ti­sche Aus­hilfe/Werk­stu­dent (w/m) Social Media

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

  • Betreu­ung der Social-Media-Platt­for­men wie Face­book, Twit­ter, Ins­ta­gram, YouTube, Lin­ke­dIn
  • Unter­stüt­zung bei der Pla­nung des täg­li­chen Con­tent-Out­puts und Wahl der für die unter­schied­li­chen Kanäle pas­sen­den Inhalte
  • Wahl der pas­sen­den Bei­träge aus der Redak­tion, Opti­mie­rung der Copy und Pla­nung der Aus­spie­lung
  • Mode­rie­ren der Com­mu­nity und inhalt­li­ches Abstim­men mit der Redak­tion
  • Unter­stüt­zung bei der Ana­lyse, Moni­to­ring der Per­for­mance und dar­aus resul­tie­rende Ablei­tung mög­li­cher Hand­lungs­emp­feh­lun­gen für die eigene Arbeit
  • Unter­stüt­zung bei grö­ße­ren Events wie etwa Bun­des- oder Land­tags­wah­len

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Du bist ein­ge­schrie­be­ner Stu­dent, idea­ler­weise im Bereich Jour­na­lis­mus, Medi­en­wis­sen­schaf­ten, Sozi­al­wis­sen­schaf­ten, Ger­ma­nis­tik, Gesell­schafts- und Wirt­schafts­kom­mu­ni­ka­tion oder einer ver­wand­ten Fach­rich­tung
  • Du bist an Wirt­schafts-, Poli­tik- und Gesell­schafts­jour­na­lis­mus und einer neuen, ori­gi­nel­len Über­set­zung in Social Media inter­es­siert
  • Du hast erste Kennt­nisse von den Eigen­schaf­ten und Mög­lich­kei­ten der oben genann­ten Social-Media-Platt­for­men, und weißt idea­ler­weise auch, wie Inhalte dort ent­we­der nativ oder über uni­ver­selle Publis­hing-Tools gepusht wer­den müs­sen
  • Du arbei­test struk­tu­riert und lösungs­ori­en­tiert, hast ein aus­ge­präg­tes Qua­li­täts­be­wusst­sein und keine Angst vor Dead­lines
  • Du hast eine krea­tive Schreibe und idea­ler­weise ein Gefühl dafür, wie man kom­plexe Zusam­men­hän­gen in eine kurze und ein­gän­gige Social-Copy über­setzt
  • Du ver­fügst über aus­ge­zeich­nete Deutsch- und gute Eng­lisch­kennt­nisse
  • Du hast eine Idee davon, wie Social-Media-Inhalte bei einem Qua­li­täts­me­dium aus­se­hen soll­ten
  • Du bist min­des­tens zwei Tage die Woche ver­füg­bar, scheust Dich nicht vor der natür­lich gere­gel­ten Arbeit am Wochen­ende und hast Lust auf die Arbeit im Team
  • Dein Inter­esse an einer Mit­ar­beit sollte sich über einen Zeit­raum von min­des­tens einem Jahr erstre­cken

Un­ser An­ge­bot:

  • Eine attrak­tive Ver­gü­tung (13 Euro pro Stunde und Wochen­end­zu­schläge)
  • Ein ange­neh­mes und moder­nes Arbeits­um­feld
  • Eine span­nende und lehr­rei­che Arbeit in einem jun­gen, enga­gier­ten Team mit hohem Qua­li­täts­an­spruch
  • Die Chance, Ideen für redak­tio­nelle Inhalte ein­zu­brin­gen – inklu­sive Video
  • Wei­ter­ent­wick­lungs­mög­lich­kei­ten in einem ste­tig wach­sen­den und immer wich­ti­ger wer­den­den jour­na­lis­ti­schen Bereich
  • Arbeits­um­fang: Bis zu 20 Stun­den pro Woche

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Inter­es­siert? Bitte sen­den Sie Ihre aus­sa­ge­kräf­tige Bewer­bung (inkl. Angabe über die Dauer Ihrer Rest-Stu­di­en­zeit) über unser Online-For­mu­lar an Anna Beteeva.

Wir suchen auch im Bereich Video und bie­ten Prak­ti­kan­ten-Stel­len an. Mehr unter www.vhb.de/karriere