Blätter-Navigation

An­ge­bot 141 von 366 vom 04.12.2017, 11:48

logo

Havel­län­di­sche Eisen­bahn AG - Ber­lin-Span­dau

Seit der Grün­dung 1892 als Ost­ha­vel­län­di­sche Eisen­bahn im bran­den­bur­gi­schen Havel­land konn­ten wir immer wie­der unsere Kom­pe­ten­zen unter Beweis stel­len und kön­nen heute auf eine lange Eisen­bahn­tra­di­tion zurück­bli­cken. Von die­ser jahr­zehn­te­lan­gen Erfah­rung pro­fi­tie­ren heute unsere Kun­den. Als pri­va­tes Eisen­bahn­ver­kehrs­un­ter­neh­men (EVU) sind wir im Güter- und Per­so­nen­ver­kehr sowie als Eisen­bahn­in­fra­struk­tur­un­ter­neh­men (EIU) zuge­las­sen.
Der Güter­trans­port im Nah- und Fern­ver­kehr ist heute das zen­trale Geschäfts­feld der HVLE.

Mitt­ler­weile über 190 erfah­rene Mit­ar­bei­ter machen die Havel­län­di­sche Eisen­bahn AG, ein pri­va­tes Eisen­bahn­ver­kehrs­un­ter­neh­men, zu einem erfolg­rei­chen, bestän­di­gen Unter­neh­men mit einer lang­jäh­ri­gen Fir­men­tra­di­tion. Mit einem moder­nen Maschi­nen­park kön­nen wir indi­vi­du­ell auf Kun­den­wün­sche fle­xi­bel, schnell und zuver­läs­sig reagie­ren. Unser Ziel ist wei­te­res Wachs­tum zu gene­rie­ren. Ver­fol­gen Sie unser Ziel mit und ver­stär­ken Sie unser IT - Team zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt, in Voll­zeit, als

Share Point Ent­wick­ler/ Busi­ness Ana­lyst (m/w)

Auf­ga­ben­be­sch­rei­bung:

Als Busi­ness Ana­lyst sind Sie das unver­zicht­bare Bin­de­glied zwi­schen unse­ren Abtei­lun­gen und des Ent­wick­lungs­teams. Sie erfas­sen struk­tu­riert die fach­li­chen Anfor­de­run­gen der Abtei­lun­gen und hel­fen bei der Kon­zep­tion von maß­ge­schnei­der­ten Micro­soft Lösun­gen mit Fokus auf Micro­soft Sha­re­Point. Sie kön­nen in die­ser Funk­tion die Ver­ant­wor­tung für nach­fol­gende Auf­ga­ben über­neh­men:

  • Pla­nung und Spe­zi­fi­ka­tion von BI-Pro­jek­ten zusam­men mit unse­ren Fach­ab­tei­lun­gen
  • Ana­lyse von fach­li­chen Anfor­de­run­gen und Erar­bei­tung ent­spre­chend zuge­schnit­te­ner Lösungs­kon­zepte
  • Ent­wick­lung und Imple­men­tie­rung die­ser BI-Lösun­gen auf Basis von Micro­soft Tech­no­lo­gien
  • Kon­zi­pie­rung von maß­ge­schnei­der­ten Lösun­gen auf der Micro­soft Platt­form mit Fokus auf Micro­soft Sha­re­Point
  • Abglei­chung von Lösungs­kon­zep­ten mit den Abtei­lun­gen und den Ent­wick­lungs­teams
  • Opti­mie­rung bestehen­der BI-Lösun­gen wie Unter­neh­mens­kenn­zah­len, Sta­tis­ti­ken und Ana­ly­sen
  • Ein­wei­sung und Betreu­ung der Key-User
  • Unter­stüt­zung bei Maß­nah­men zur För­de­rung der Akzep­tanz, z. B. durch Anwen­der­be­treu­ung oder Gestal­tung von Schu­lun­gen und Sup­port­pro­zes­sen

Er­war­te­te Qua­li­fi­ka­tio­nen:

  • Sie brin­gen einen qua­li­fi­zier­ten Abschluss im Bereich der Infor­ma­tik mit oder Sie haben ein Fach­hoch­schul­stu­dium mit mathe­ma­ti­schem Schwer­punkt oder einer ver­wand­ten Stu­di­en­rich­tung erfolg­reich absol­viert oder gleich­wer­tige, durch ein­schlä­gige Qua­li­fi­zie­rung und Berufs­er­fah­rung erwor­bene Kennt­nisse und Fähig­kei­ten gesam­melt.
  • Sie haben sehr gute Kennt­nisse in Micro­soft SQL Ser­ver Ana­ly­sis Ser­vices und Reporting Ser­vices, von Vor­teil sind Kennt­nisse in Micro­soft SQL Ser­ver Inte­gra­tion Ser­vices und T-SQL.
  • Sie besit­zen die Fähig­keit zur selbst­stän­di­gen Ein­ar­bei­tung in neue und kom­plexe The­men, ori­en­tie­ren sich an bestehen­den Pro­zes­sen, legen Wert auf Rol­len­klar­heit und erken­nen Struk­tu­ren.
  • Dienst­leis­tungs­ori­en­tie­rung, Bera­tungs­kom­pe­tenz und eine ana­ly­ti­sche Denk­weise brin­gen Sie mit, eben­falls die tech­ni­sche Exper­tise im Micro­soft Sha­re­Point Umfeld.
  • Sie mögen es im Team zu arbei­ten.
  • Fle­xi­bi­li­tät, starke Kom­mu­ni­ka­ti­ons­kraft, selbst­stän­di­ges und eigen­ver­ant­wort­li­ches Arbei­ten run­den Ihr Pro­fil ab.
  • Idea­ler­weise sind Sie im Besitz eines PKW-Füh­rer­scheins.

Un­ser An­ge­bot:

  • Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten
  • Sicher­heit durch lang­fris­tige Arbeits­per­spek­ti­ven und dazu ein sym­pa­thi­sches Team
  • tarif­ge­bun­de­nes, tra­di­ti­ons­rei­ches Unter­neh­men
  • 13. Monats­ge­halt und 30 Tage Urlaub
  • Regel­mä­ßige Schu­lun­gen / Wei­ter­bil­dungs­mög­lich­kei­ten

Hin­wei­se zur Be­wer­bung:

Wenn Sie Inter­esse an die­ser ver­ant­wor­tungs­vol­len Auf­gabe haben und mit uns gemein­sam in Rich­tung Zukunft fah­ren wol­len, dann sen­den Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihren aus­sa­ge­kräf­ti­gen Bewer­bungs­un­ter­la­gen mit Lebens­lauf, sowie Anga­ben über Ihren frü­hest­mög­li­chen Ein­tritts­ter­min und Gehalts­vor­stel­lun­gen an jobs@hvle.de.